Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Pilz oder Kälteschaden?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pilz oder Kälteschaden?

Beitrag  tom0077 am Mo 03 Okt 2016, 22:44

Nach zweiwöchigem Urlaub musste ich leider heute mit großen Entsetzen feststellen, dass es viele meiner Kakteen dahingerafft hat. Sie sind von oben her braungeworden und relativ weich handelt es sich um einen Pilz und was ist ggf. mit den nicht befallenen Pflanzen zu tun?
Lieben Dank für eure Hilfe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
tom0077
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29

Nach oben Nach unten

Re: Pilz oder Kälteschaden?

Beitrag  ClimberWÜ am Mo 03 Okt 2016, 23:17

wie standen die Pflanzen, nass oder trocken?
Und kannst Du ein wenig über das Klima berichten?
Gab es Standortänderungen z.B. von halbschattig GWH zu vollsonnig frei?
Das Substrat schaut mir noch nach Händlermischung mit hohem Humus/Blumenerden-anteil aus? (Wurde vor Urlaubsantritt nochmal gut gegossen?)

Pflanzen dieser Gattungen standen bei mir August/September 4 heiße Wochen völlig trocken. Da passiert nicht viel außer dass sie ein wenig einschrumpeln und nicht optimal wachsen können.
Demgegenüber musste ich in diesem nassen Frühjahr sogar Maihuenia in den überdachten Bereich stellen da ein paar Triebspitzen schwarz wurden. Und diese hatten sogar den Winter hier im Weinbauklima nicht überdacht ohne Schaden kennengelernt. Sie froren dabei mehrfach mit tropfnassem Substrat durch ohne Schaden zu nehmen.
Diverse Tunillas, Maihueniopsis standen/stehen im überdachten Bereich.
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 609
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Pilz oder Kälteschaden?

Beitrag  tom0077 am Di 04 Okt 2016, 18:10

Hallo ClimerWÜ,

lieben Dank für deine Rückmeldung.

Die Planzen stehen auf meinem Balkon in einem Anlehngewächshaus, bei dem die Seite, die eigentlich zur Wand zeigen sollte mit einer Scheibe gefüllt worden ist, die von Balkon weg zeigt. Den Standort der Kakteen habe ich seit dem Frühjahr nicht mehr verändert. Ich hatte schon vermutet, dass sie zu trocken standen. Wahrscheinlich habe ich sie vor vier Wochen zuletzt gegossen. Sonderbar finde ich, dass sowohl die Mutterpflanzen als auch die Ableger, die ich davon vor 3 Monaten genommen habe so aussehen und alle Pflanzen weich sind. Und es hat ganz verschiedene Pflanzen an verschiedenen Orten im Gewächshaus getroffen, die nicht nebeneinander oder auf derselben Etage standen. Das Schadbild sieht aber bei allen ähnlich aus.
avatar
tom0077
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29

Nach oben Nach unten

Re: Pilz oder Kälteschaden?

Beitrag  Litho am Di 04 Okt 2016, 18:19

Tom,
ich vermute, Du hast vor dem Urlaub zu viel gegossen. Das, plus evtl. zu feuchte Luft im Glashaus, könnte zu Fäulnis geführt haben.
Weichheit zeigt doch Fäulnis an, oder?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4244
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Re: Pilz oder Kälteschaden?

Beitrag  Aldama am Di 04 Okt 2016, 19:11

Die Vermutung habe ich auch. Aber vielleicht lest sich ja noch was retten.
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1010
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Pilz oder Kälteschaden?

Beitrag  ClimberWÜ am Di 04 Okt 2016, 19:48

noch eine Überlegung:
wie wurde in Abwesenheit gelüftet? Anders als sonst?

Ich musste in mein Anlehngewächshaus einen automatischen Lüfter nachrüsten, da die Maximaltemperaturen für so manche Pflanze über Soll lagen.
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 609
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Pilz oder Kälteschaden?

Beitrag  Cristatahunter am Di 04 Okt 2016, 20:04

ClimberWÜ schrieb:noch eine Überlegung:
wie wurde in Abwesenheit gelüftet? Anders als sonst?

Ich musste in mein Anlehngewächshaus einen automatischen Lüfter nachrüsten, da die Maximaltemperaturen für so manche Pflanze über Soll lagen.


So sieht es meiner Meinung nach auch aus.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12465
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Pilz oder Kälteschaden?

Beitrag  Litho am Di 04 Okt 2016, 20:06

ClimberWÜ schrieb:noch eine Überlegung:
wie wurde in Abwesenheit gelüftet? Anders als sonst?
...

Oder gar nicht gelüftet, wegen Urlaubsabwesenheit?
Dann könnte sich ein feucht-warmes Innenklima im GWH ergeben haben, das, zusammen mit der evtl. üppigen "Abwesenheitswasserversorgung", eine Fäulnis zur Folge gehabt haben könnte.



avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4244
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Re: Pilz oder Kälteschaden?

Beitrag  tom0077 am Di 04 Okt 2016, 22:56

Lieber Litho und alle Anderen,

ich vermute mittlerweile auch, dass eure Vermutung richtig ist. Ich hatte das Dachfenster erstmalig verschlossen. Wahrscheinlich war es in der vergangenen Woche auch sehr warm geworden. Dann ist wahrscheinlich nicht mehr viel zu retten. Lieben Dank für eure vielen Rückmeldungen. Schade um die schönen Pflanzen.
avatar
tom0077
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29

Nach oben Nach unten

Re: Pilz oder Kälteschaden?

Beitrag  ClimberWÜ am Mi 05 Okt 2016, 01:02

Hallo tom,
aus welcher Ecke Deutschlands kommst Du?
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 609
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten