Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ferocactus glaucescens wie Überwintern

Nach unten

Ferocactus glaucescens wie Überwintern Empty Ferocactus glaucescens wie Überwintern

Beitrag  andi1234 am Fr 07 Okt 2016, 12:17

Hallo,
ich lese immer wieder, dass Ferocactus glaucescens sehr gut für Pfropfungen sein soll.
Aber auch, das er Kälteempfindlich ist. Andere sagen er wäre nicht so Kälteempfindlich Gestört was stimmt nun?

Bei welcher Temperatur (Tag/Nacht) überwintert ihr eure glaucescens und mit welcher Wassergabe (erfolgreich ohne Verluste)?
Ich will sie als Pfrofunterlage nehmen und bin mir unsicher ob das bei ´mir gehen könnte oder ob ich für die Überwinterung etwas wärmeres suchen muss.
Danke schon mal.
Gruß, Andreas
andi1234
andi1234
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 140
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Turbinicarpus, Astrophytum und so einige mehr

Nach oben Nach unten

Ferocactus glaucescens wie Überwintern Empty Re: Ferocactus glaucescens wie Überwintern

Beitrag  Cristatahunter am Fr 07 Okt 2016, 13:13

Fero. glaucescens ist absolut unproblematisch. Ich habe verschiedene Klimaten in meinen Häuschen.
Min. 3°C, Min. 6°C und Min. 10°C und in allen dieser Klimaten fühlen sich diese Feros wohl. Im wärmsten Häuschen besprühe ich die Pflanzen um eine volle Austrocknung zu vermeiden. Damit beuge ich vor damit mir die Unterlagen nicht ausgesaugt werden. Z.B. bei A. caput medusae oder asterias kultivare.
Nur Minusgrade werden von Fero. glaucescens schlecht vertragen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17478
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Ferocactus glaucescens wie Überwintern Empty Re: Ferocactus glaucescens wie Überwintern

Beitrag  andi1234 am Fr 07 Okt 2016, 16:33

Hallo,
danke für deine Info danke . Da scheint der Fero ja eigentlich eine Top-Unterlage zu sein.
Muss ich auch probieren. Very Happy
Gruß, Andreas
andi1234
andi1234
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 140
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Turbinicarpus, Astrophytum und so einige mehr

Nach oben Nach unten

Ferocactus glaucescens wie Überwintern Empty Re: Ferocactus glaucescens wie Überwintern

Beitrag  Torro am Sa 08 Okt 2016, 15:00

Hallo Andi,

das sehe ich auch so. Die sind unempfindlich und wachsen ordentlich.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten