Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Loch in Pflanze

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Loch in Pflanze

Beitrag  Flacki am Fr 14 Okt 2016, 16:45

Ich brauche mal den Rat der Experten. Ich habe mir heute einen großen Schwiegermutterstuhl gekauft, der allerdings ein Problem hat. Vor einiger Zeit hat wohl jemand mit einem Besenstiel ein Loch in die Pflanze gestoßen. Ich kann in das Loch hinein sehen, es sind trocken und verschrumpelt aus. Ein paar Zentimeter daneben gibt es eine Art kleinen Riss ( ich vermute, der hat was mit der Beschädigung im Innern zu tun). Meine Frage nun an euch: wird die Pflanze diese (wohl schon ältere) Beschädigung überleben und was kann ich tun, damit sie es überlebt?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Flacki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 133
Lieblings-Gattungen : Altpflanzen, Astros, Lophos,Gymnocalicien

Nach oben Nach unten

Re: Loch in Pflanze

Beitrag  Kakteenfreek am Fr 14 Okt 2016, 17:13

Hallo Flacki;
Abwarten und Tee trinken, sagt man ja so schön. Da kannst Du nicht viel mehr tun, als die weitere Entwicklung abzuwarten. Du schreibst ja selbst,  
dass es eine ältere Verletzung ist. Und wenn sie bereits abgetrocknet ist, da kann eigentlich nichts mehr passieren. Es wird sicher noch einige Jahre dauern,
bis dieses Loch einmal nach unten herauswächst, wenn überhaupt.

Viele Grüße
Ehrenfried
avatar
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 577
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Loch in Pflanze

Beitrag  Eriokaktus am Fr 14 Okt 2016, 19:12

Hallo Flacki...,

das dürfte wohl bei der Größe eine Importpflanze sein ..., mechanische Verletzung glaube ich nicht ...
Das war bestimmt etwas tierisches ..., schau mal nach, dass da nicht noch was drinnen ist ... Shocked

Zum anderen hat Ehrenfried ja schon alles gesagt ...
avatar
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 917

Nach oben Nach unten

Re: Loch in Pflanze

Beitrag  Flacki am Fr 14 Okt 2016, 19:46

Nee, die Verkäuferin hat mir die Besenstielvariante schon plausibel erklärt.
Die Pflanze stand wohl auch schon länger in einer anderen Filiale der Gärtnerei für einen Preis um die 100€

Zum Winter hin kommen die Pflanzen dann hier in den Nachbarort, weil die dortigen Verkaufsräume beheizt werden.
Und eine solche Pflanze für den Preis um 100€ mit dem Schaden dürfte normalerweise fast unverkäuflich sein.

Deswegen habe ich sie jetzt für 20€ bekommen!
Und eine Chance hat die Pflanze auf jeden Fall verdient!
avatar
Flacki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 133
Lieblings-Gattungen : Altpflanzen, Astros, Lophos,Gymnocalicien

Nach oben Nach unten

Re: Loch in Pflanze

Beitrag  Dietz am Fr 14 Okt 2016, 20:02

Kann aus eigener Erfahrung (kein Besen sondern Pfeil vom Nachwuchs) nur sagen, meiner hat die Attacke überlebt. Das Loch ist inzwischen kaum mehr zu sehen. Absolut wichtig ist nur die völlige Trockenheit um den Wundbereich-- kein Übergießen, benebeln und nicht im Freien dem Regen aussetzen, dann wird`s schon werden! glück
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1614
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: Loch in Pflanze

Beitrag  Litho am Fr 14 Okt 2016, 20:04

Kann man so ein großes Loch nicht mit Silikon ausspritzen und dann anmalen? Dann wäre es quasi weg!
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6277
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Loch in Pflanze

Beitrag  Dietz am Fr 14 Okt 2016, 20:11

Das würde meines Erachtens garantiert ein Schuss in den Ofen werden da zur Heilung unbedingt trockene Luft nötig ist. Ein durchwegs nasses Pflaster ist bei uns auch nicht besonders empfehlenswert und verzögert bzw. verhindert eine Heilung. Teufel
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1614
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: Loch in Pflanze

Beitrag  Litho am Fr 14 Okt 2016, 20:13

Dietz, das Loch ist doch schon lange verheilt und trocken. scratch
Das wäre lediglich eine Schönheits-OP.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6277
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Loch in Pflanze

Beitrag  Cristatahunter am Fr 14 Okt 2016, 20:25

Vielleicht ist es ein Schnäppchen, vielleicht ist es auch das Geld aus dem Fenster geworfen. Mir persönlich ist es lieber wenn solche Kakteen im Gartencenter sterben als bei mir in der Sammlung.
Ich bin eher dafür für 20€ eine junge Pflanze zu kaufen und bei mir zur Grösse wachsen zu lassen.
Meiner ist gut 50 cm im Dm. Hat mal keine 20 CHF gekostet.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14621
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Loch in Pflanze

Beitrag  Dietz am Fr 14 Okt 2016, 20:27

Loch ist auch immer eine Vertiefung und da kann Wasser immer hinein aber meist nicht mehr heraus. Auch wenn das Loch schon seit geraumer Zeit trocken ist. Eine solche Wunde bleibt immer ein Angriffspunkt den es zu beachten gilt, und es macht irgendwie Freude wenn man sich noch Jahre mit der Pflanze beschäftigen darf!!
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1614
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten