Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Echinopsis oxygona, oder multiplex oder doch anders...?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Echinopsis oxygona, oder multiplex oder doch anders...?

Beitrag  Kakteenliebhaberin am Sa 22 Okt 2016, 17:19

Servus,

was glaubt ihr, welche Echinopsis mich hier jedes Jahr mit wundeschönen Blüten beehrt?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lg,
Mery
avatar
Kakteenliebhaberin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Viel zu viele :)

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis oxygona, oder multiplex oder doch anders...?

Beitrag  Dietmar am Sa 22 Okt 2016, 18:11

Hallo Mery,

Dein Kaktus sieht sehr nach Echinopsis oxygona aus.

Gruß

Dietmar
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis oxygona, oder multiplex oder doch anders...?

Beitrag  Kakteenliebhaberin am Sa 22 Okt 2016, 18:26

Hallo Dietmar,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Würdest du sagen, dass die Blütenröhren bei der Echinopsis oxygen auch behaart sein dürfen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Kakteenliebhaberin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Viel zu viele :)

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis oxygona, oder multiplex oder doch anders...?

Beitrag  Dietmar am Sa 22 Okt 2016, 18:40

Hallo Mery,

mir ist jedenfalls nichts Gegenteiliges bekannt. Die Blüten von meinen Exemplaren tragen auch Haare:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß

Dietmar
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis oxygona, oder multiplex oder doch anders...?

Beitrag  Kakteenliebhaberin am Sa 22 Okt 2016, 18:46

So schööööön.

Danke Dietmar!

avatar
Kakteenliebhaberin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Viel zu viele :)

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis oxygona, oder multiplex oder doch anders...?

Beitrag  Aldama am Sa 22 Okt 2016, 19:49

Hallo Mery
Das ist aber bei dieser Gattung normal, das die Knospen ,,Haare,, tragen. Richtig ist bewollt. Very Happy
Eine andere Art der Blütenkelche mit Dornen besetzt ist Echinocereus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

oder bei Gymnocalicycium der ,, Nacktkelch.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1032
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis oxygona, oder multiplex oder doch anders...?

Beitrag  Kakteenliebhaberin am Sa 22 Okt 2016, 20:24

Hallo Aldama,

vielen Dank für die schönen Fotos.

Ich bin auch sehr dankbar für Richtigstellungen meines Anfängervokabulars, das gilt auch für die Zukunft... *liebguck*

Lg,
Mery
avatar
Kakteenliebhaberin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Viel zu viele :)

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis oxygona, oder multiplex oder doch anders...?

Beitrag  SFri am So 30 Okt 2016, 21:58

Kurze Ergänzung (weil mich die Überschrift drauf gebracht hat): E. oxygona und E. multiplex sind nach neuerer Nomenklatur synonym. Ob die Blüte leicht violett eingefärbt ist oder nicht, spielt dabei keine Rolle.

Viele Grüße
SFri
avatar
SFri
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 52
Lieblings-Gattungen : Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten