Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinopsis pachanoi?

Nach unten

Echinopsis pachanoi? Empty Echinopsis pachanoi?

Beitrag  Echinocarpus am So 30 Okt 2016, 20:46

Hallo Forumer,

habe letzte Woche diesen Kaktus aus einem großen Möbelhaus erworben.
Er stand in trockener Torferde im Dunkeln.

Könnte es ein Echinopsis pachanoi sein?
Was haltet ihr davon?
Danke für Eure Rückmeldungen & viele Grüße
Wilfried
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 204
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Haageocereus, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Echinopsis pachanoi? Empty Re: Echinopsis pachanoi?

Beitrag  SFri am So 30 Okt 2016, 21:47

Wegen der hohen Rippen bzw. tiefen Furchen zwischen den Rippen ist es wahrscheinlicher ein Cereus peruvianus (nicht Trichocereus peruvianus!). Von der Blüte her dem Pachanoi sehr ähnlich, aber aus einem anderen Tribus.

Viele Grüße
SFri
SFri
SFri
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 67
Lieblings-Gattungen : Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Echinopsis pachanoi? Empty Cereus peruvianus...

Beitrag  Echinocarpus am So 30 Okt 2016, 22:46

Hallo SFri,

danke Dir für Deine Hilfestellung, Korrektur. Ganz sicher kann man sich da wohl nie sein!
LG
Wilfried
Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 204
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Haageocereus, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Echinopsis pachanoi? Empty Re: Echinopsis pachanoi?

Beitrag  Cactophil am Mo 31 Okt 2016, 11:42

Hallo Echinocarpus,
guck mal HIER - das Problem hatte ich Anfang des Jahres auch; Deine Pflanze dürfte ebenfalls ein Lophocereus schottii sein, erkennbar an der (wenn auch hier noch weniger ausgeprägten) markanten Bedornung.
Cactophil
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1207
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Echinopsis pachanoi? Empty Re: Echinopsis pachanoi?

Beitrag  Cristatahunter am Mo 31 Okt 2016, 13:15

Echinocarpus schrieb:Hallo SFri,

danke Dir für Deine Hilfestellung, Korrektur. Ganz sicher kann man sich da wohl nie sein!
LG
Wilfried

Doch, dann wenn Knospen und Blüten sichtbar werden.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19810
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinopsis pachanoi? Empty Lophocereus schottii...

Beitrag  Echinocarpus am Mo 31 Okt 2016, 16:44

Hallo Cactophil,

ja, der passt! Habe ihn jetzt erstmal aus der Torferde geholt und in trockenes, mineralisches, Substrat gesetzt.
Nach ein paar Tagen werde ich ihm dann ein paar Tropfen Wasser geben.

Nochmals Danke und viele Grüße

Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 204
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Haageocereus, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten