Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gymnocalycium 2724-1

Nach unten

Gymnocalycium 2724-1 Empty Gymnocalycium 2724-1

Beitrag  plantsman am Do 03 Nov 2016, 18:14

Moin,

Gymnos sind ja immer wieder beliebt bei den Bestimmungsanfragen. Ist ja auch eine teilweise schwierige Gattung. Hier nehme ich an, dass es sich um Gymnocalycium denudatum handelt, hätte aber gerne eine Bestätigung bzw. eure Einschätzung.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2517
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium 2724-1 Empty Re: Gymnocalycium 2724-1

Beitrag  Lutek am Sa 05 Nov 2016, 16:33

Moin Stefan,

ich würde dir bei der Benennung Gymnocalycium denudatum zustimmen. Diese Art hat meistens 5 (-11) Rippen, die flach gehöckert sind. Die Blütenfarbe und die Art der Bedornung passt. G. denudatum gehört innerhalb der Gattung Gymnocalycium in die Untergattung Macrosemineum. Das bedeutet auch, er ist (relativ) groß, ca. 1-3 mm und sieht auffallend helmförmig aus. Starte doch einfach den Versuch und bestäube die Pflanze, dann weißt du es genauer. Ich möchte nun keinen Unsinn  schreiben, aber mich erinnert diese spezielle Samenform immer an Samenkörner von Astrophyten.

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5837
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium 2724-1 Empty Re: Gymnocalycium 2724-1

Beitrag  Cristatahunter am Sa 05 Nov 2016, 17:58

Gymnocalycium uebelmannianum ist mir spontan in den Sinn gekommen. Denudatum macht bei mir grössere Blüten. Auch die warzigen Rippen würden zu uebelmannianus passen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19828
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten