Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  succulent lover am Sa 05 Nov 2016, 12:47

Hat jemand eine Idee was dahinter stecken könnte?
Manchen hatte der nasse Frühling schon schwer zugesetzt.
avatar
succulent lover
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 358
Lieblings-Gattungen : Agave, Aloe, Kalanchoe

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  Gilbert am Sa 05 Nov 2016, 15:43

Hallo Succulent Lover,

es wäre nützlich, wenn du Fotos zeigen könntest und was zur Haltung / zum Standort sagen könntest.
avatar
Gilbert
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 127
Lieblings-Gattungen : Mesembs, Mittagsblumengewächse

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  succulent lover am Sa 19 Nov 2016, 12:10

Für mich sieht das nach Pilz aus. Die kleinen Körnchen auf der Blattoberfläche könnten doch Sporenbehälter sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
succulent lover
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 358
Lieblings-Gattungen : Agave, Aloe, Kalanchoe

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  agavenroland am Sa 19 Nov 2016, 14:21

hallo,
es ist sehr ärgerlich wenn dieser Befall auftritt
was es ist kann ich auch nicht sagen ,hatte es auch an einigen Agaven ,
im Sommer nicht aber wenn die Ag reingestellt werden ging es los
habe die Ag ausgetopft alle befallenen Blätter entfernt und neue Erde genommen oder die AG entsogt wenn auch der Neuaustrieb befallen war
wenn möglich gesondert stellen und hell und luftig und dann kannst Du nur warten und beobachten

VG Roland Kaktus2




avatar
agavenroland
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 364
Lieblings-Gattungen : Agaven-Bananenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  cactuskurt am Sa 19 Nov 2016, 17:16

Hallo Roland
Ich habe dieses Problem auch bei zwei Agaven mein Freund Peter sagte mir extra Stellen! alles wegschneiden was Krank ist und Abtrocknen lassen im Frühling alles fein Säuberlich putzen
mit einen Pilz mittel einsprühen Eintopfen. Bei Peter hat es Funktioniert.
Lg Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4958
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  agavenroland am Sa 19 Nov 2016, 18:44

wäre da ein Pilzmittel nicht jetzt schon gut ?

VG Roland Kaktus2
avatar
agavenroland
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 364
Lieblings-Gattungen : Agaven-Bananenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  Litho am Sa 19 Nov 2016, 18:52

Pilzmittel kann man immer anwenden. Ich mach das schon beim ersten Verdacht.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4576
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  abax am Sa 19 Nov 2016, 19:12

Hallo,
das ist eine Pilzinfektion. Hatte damit auch öfters Schäden an verschiedenen Agaven im Freiland. Tritt immer auf, wenn die Blätter ( meist im Herbst) zu lange dauernd nass sind. Die befallenen Blätter sind abgestorben, die Pflanzen haben es meist aber auch ohne Behandlung überlebt, wenn der Vegetationskegel nich befallen war. Mittlerweile stelle ich die Agaven, die im Sommer im Freien stehen, früher unter Nässeschutz, seitdem ist der Befall nicht mehr aufgetreten. Bei Agaven, die ganzjährig mit Nässeschutz stehen, trat das Krankheitsbild auch nocht auf.
avatar
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 726
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  Dietmar am Sa 19 Nov 2016, 19:22

succulent lover schrieb:Hat jemand eine Idee was dahinter stecken könnte?
Manchen hatte der nasse Frühling schon schwer zugesetzt.

Du hast die Frage im Grunde selbst beantwortet. Die Pflanzen standen zu kalt und zu nass und gingen in Fäulnis über. Auf der Substratoberfläche ist ein grüner Belag erkennbar. Wenn das bereits im Frühjahr auftrat, ist eventuell der Standort suboptimal. Ich hatte das an einigen Agaven eher im Herbst beobachtet vor allem bei Topfkultur. Die Agaven bildeten ein üppiges Wurzelwerk, das bei Dauerregen Staunässe begünstigt. Das Substrat in den Töpfen war klatschnass. Ich habe sie ausgetopft, die befallenen Blätter entfernt und trocken überwintert. Solange der Neutrieb nicht befallen ist, ist alles in Ordnung. Auch Unkraut solltest Du grundsätzlich fernhalten.

Viel Erfolg!

Dietmar
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  cactuskurt am Sa 19 Nov 2016, 22:49

agavenroland schrieb:wäre da ein Pilzmittel nicht jetzt schon gut ?

VG Roland  Kaktus2
Ich habe auch keine Erfahrung bei mir ist es auch im Herbst aufgetreten meine Agaven habe ich das zweite Jahr. Ich werde sie jetzt Morgen mit einen Pilzmittel behandeln.
nacht Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4958
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten