Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  cactuskurt am So 20 Nov 2016, 19:42

Habe die Agave geputzt und mit einen Pilz mittel behandelt.  
Agave neomexicana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Auch viele Wurzeln waren Abgestorben
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Werde die Agave abtrocknen lasen und in 14 Tagen wieder ein Topfen.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5140
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  agavenroland am So 20 Nov 2016, 20:42

Hallo Kurt,

ich hätte die AG nach 2-3 Tagen in fast trockenes Substrat gesetzt damit die Wurzeln nicht vertrocknen
aber es gibt ja bestimmt noch andere Meinungen von Agavenliebhabern ich kann ja auch falsch liegen

PS ich habe meine AG mit Bi 58 eingesprüht bis jetzt ist nur eine rückfällig geworden ist aber keine Empfehlung von mir muss erst mal sehen ob noch weitere folgen

VG Roland Kaktus2
avatar
agavenroland
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 372
Lieblings-Gattungen : Agaven-Bananenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  cactuskurt am So 20 Nov 2016, 21:07

Hallo Roland
Na dann werde ich meine Agave auch in einigen Tagen Eintopfen habe auch keine Erfahrung wir werden ja sehen was draus wird.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5140
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  succulent lover am Sa 24 Dez 2016, 14:41

Der Pilz scheint auf Agaven spezialisiert zu sein. Nach der Erfahrung werde ich keine Agaven mehr ohne Regenschutz im Freien aufstellen.
avatar
succulent lover
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 391
Lieblings-Gattungen : Agave, Aloe, Kalanchoe

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  succulent lover am So 25 Dez 2016, 11:14

avatar
succulent lover
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 391
Lieblings-Gattungen : Agave, Aloe, Kalanchoe

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  gerd am Do 29 Dez 2016, 13:39

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke für die Links. Nun weiß ich, woran diese Agave leidet. Aber: warum bekommt diese Pflanze diesen Schaden, die Nachbarpflanze aber nicht? Natürlich habe ich die abgebildete Pflanze isoliert, also aus dem Bestand entfernt.
Hoffen wir das Beste!
Viele Grüße
gerd
avatar
gerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 180
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u Japanhybriden

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  johan am Do 29 Dez 2016, 14:31

hallo gerd
das ist eine andere sache,deine hat vertrocknete spitzen,aber keine fàule
kein problem
lg
johan
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  mike2 am Fr 30 Dez 2016, 18:59

Hallo Gerd,

eigentlich sollten ja die unteren Blätter der Pflanze bei Wassermangel zuerst vertrocknen.
Möglicherweise haben die braunen Blätter auch mal schon früher einen Sonnenbrand bekommen und das sind jetzt die Spätauswirkungen, wenn im Winter das Wasser fehlt.
Die chlorophylllosen Blattstreifen sind eben doch empfindlicher als die grünen.
Da aber die neuen Blätter wieder gut aussehen, würde ich mir da auch keine Sorgen machen.

MFG
Mike
avatar
mike2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 358
Lieblings-Gattungen : Agave + Gasteria

Nach oben Nach unten

Re: Agaven habe Flecken, bluten und vertrocknen

Beitrag  johan am Sa 31 Dez 2016, 11:12

hallo kurt,
du hast 2 mòglichkeiten
oder agaven an luft ca woche trocknen und dann ab in trockenes substrat
oder gleich in knochentrockenes substrat und mindestens 2 wochen nicht giessen.
chinosol ist rein symptombekàmpfung,das problem ist zu feuchte kultur
noch wichtig so sonnig hell wie mòglich

lg
johan
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten