Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Verschimmeltes Substrat nach Gießen

Nach unten

Verschimmeltes Substrat nach Gießen

Beitrag  Orange am Fr 11 Nov 2016, 16:10

Hallo,

Ich habe das Problem, dass mein Substrat (und teilweise auf die enthaltenen Kakteen) anfangen zu schimmeln, nachdem ich sie Dünge (in gedüngtes Gieswasser tauche). Bei ungedüngtem Wasser tritt das nicht auf.

Ist das überhaupt Schimmel? Was kann man dagegen machen?

Danke im vorraus

Das ganze sieht dann so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Orange
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1
Lieblings-Gattungen : Große

Nach oben Nach unten

Re: Verschimmeltes Substrat nach Gießen

Beitrag  nordlicht am Fr 11 Nov 2016, 16:48

Moin, 
Das sieht nach Verpilzung aus. Habe bei meiner Astrophytum-Aussaat im Januar dieses Übel erlebt. 
Bei dem Stadium der Verpilzung auf dem Foto, kann man versuchen, eine Chinosol-Tablette über die verpilzten Stellen und drum herum zu verreiben. 
Wenn das gesamte Substrat verseucht ist,  vor allem schon seit mehreren Tagen, dann wird es schwierig. 
Mir hat die brutale Methode geholfen, meine übrige Aussaat zu retten,.......... verseuchtes Substrat und befallene Sämlinge sind in der Tonne gelandet.

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1435
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Verschimmeltes Substrat nach Gießen

Beitrag  Aldama am Fr 11 Nov 2016, 16:53

Das sieht nach 2 Sachen aus. Einen weißen Pilz und Mineralablagerungen durch den Dünger. Würde doch umsetzen empfehlen und nicht mehr Düngen sowie Gießen.
Die Pflanzen sollten jetzt schon in der Winterruhe sein. Very Happy Very Happy
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1039
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Verschimmeltes Substrat nach Gießen

Beitrag  Litho am Fr 11 Nov 2016, 17:25

Ich sprühe sowas mit Chinosol. 1 Tablette à 1g in 1l Wasser aufgelöst.
Ansonsten empfehle ich, schon mit Chinosol-Wasser anzugießen, damit das Zeug von vorn herein im Substrat ist und der Schimmel keine Gelegenheit hat sich einzunisten.
Viel Erfolg!
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5675
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Verschimmeltes Substrat nach Gießen

Beitrag  Dietmar am Sa 12 Nov 2016, 09:09

Hallo,

Schimmel mag es relativ kühl, feucht und dunkel. Deine Sämlinge wollen dagegen kühl, hell und vor allem trocken überwintern. Daher solltest Du das Gießen und Düngen in der kalten Jahreszeit einstellen. Dann tritt Schimmel gar nicht erst auf. Es hilft auch, das Substrat für Aussaaten in der Mikrowelle zu sterilisieren und das Gießwasser (vorzugsweise Regenwasser) abzukochen.

Du kannst Deine Sämlinge auch in frisches Substrat umsetzen und dann entsprechend trocken halten. Sie sind groß genug. Minimale Wassergaben sind im Winter nur erforderlich, wenn Du Ihnen keinen kühlen Standort bieten kannst und sie zu vertrocknen drohen.

Gruß

Dietmar
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten