Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Eine Pflanze in der Türkei, hat sie einen Namen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eine Pflanze in der Türkei, hat sie einen Namen?

Beitrag  Gilbert am Mo 14 Nov 2016, 09:16

Hallo,

wer weiß, was das ist? Die Pflanze wächst gerade "nichts ahnend" bei Alanya in der Türkei.
Meine Frau ist gerade dort und wir möchten wissen, ob sie in unsere Sukkulentensammlung passen würde.
Möglicherweise kommt auf die Pflanze dann ein Umzug zu ...
Vielleicht weiß ja auch jemand etwas über die Ansprüche dieser Pflanze.

Schönen Gruß
Michael

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Gilbert
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 102
Lieblings-Gattungen : Mesembs, Mittagsblumengewächse

Nach oben Nach unten

Re: Eine Pflanze in der Türkei, hat sie einen Namen?

Beitrag  Wüstenwolli am Mo 14 Nov 2016, 09:38

Hallo Michael,,
das ist eine Gazanie, auch  Mittagsgold genannt.
Saatgut bekommt  man davon  in jedem  guten  Garten-Center auch in Deutschland
vorgezogene ab Ende April.
Leider  nicht frosthart - gibt es aber in  vielen  Farbkombinationen.

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4455
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Eine Pflanze in der Türkei, hat sie einen Namen?

Beitrag  Gilbert am Mo 14 Nov 2016, 09:48

Dankeschön!

Dann darf sie da weiterwachsen, wo sie ist.
avatar
Gilbert
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 102
Lieblings-Gattungen : Mesembs, Mittagsblumengewächse

Nach oben Nach unten

Re: Eine Pflanze in der Türkei, hat sie einen Namen?

Beitrag  Grandiflorus am Di 15 Nov 2016, 02:26

Hallo Gilbert,

falls die Pflanze schon Samen angesetzt haben sollte, kannst Du Dir doch was abmachen und im nächsten Frühjahr aussäen!
Eigentlich sind diese Pflanzen - wie schon gesagt - nicht frosthart und einjährig, aber ein guter Freund hat seit mindestens vier Jahren auf seiner Dachterrasse dasselbe Exemplar stehen. Es überlebt scheinbar alle Widrigkeiten, jedoch nimmt von Jahr zu Jahr die Blühwilligkeit ab.

Grüße von
Ingo.
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 365
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten