Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Zeigt her eure Laubholzmisteln

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Zeigt her eure Laubholzmisteln

Beitrag  Cristatahunter am So 12 Nov 2017, 08:13

Hallo Alexa
Misteln und Mispeln sind zwei total unterschiedliche Pflanzen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13461
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Laubholzmisteln

Beitrag  Echinopsis am So 12 Nov 2017, 08:35

Schönes Bild Alexa!
Konntest du die Mispel ohne Leiter erreichen? Die wachsen normal ja relativ hoch oben.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14797
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Laubholzmisteln

Beitrag  Gast am So 12 Nov 2017, 09:20

Ja Echinopsis sie sind gut zu erreichen, leider werden sie auch abgeschnitten.

Entschuldigung!
Oh da war ich aber wieder mal falsch!
Verwechslungen basieren mir jetzt Öffners.
Aber in meinen Ort habe ich Mispel Bäume gesehen schau mir sie mal näher an.

Die Mistel liebe ich und jetzt ist kein Laub an den Bäumen, so kann ich gut sehen wie viele es hier und da gibt.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Laubholzmisteln

Beitrag  Gast am Mi 15 Nov 2017, 09:09

Dort wo die Mistel wohnt, war ich gestern.
Hier ein paar Eindrücke.











u.s.w. Alexa
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Laubholzmisteln

Beitrag  Knufo am Mi 15 Nov 2017, 10:37

Hallo Alexa,

vielen Dank für die aufschlussreichen Bilder.
Da ist ja mächtig was los in Sachen Mistel.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2205
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Laubholzmisteln

Beitrag  KarMa am Mi 15 Nov 2017, 11:04

Hallo Alexa,
so etwas habe ich noch nie gesehen! Besonders schön ist die Nahaufnahme.
Sind das echte Perlen? So schön seidig glänzend.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2997
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Laubholzmisteln

Beitrag  biker4870 am Mi 15 Nov 2017, 14:39

Hallo Alexa,

da kann ich nur sagen 'ach Du Schande' - da sollten einmal dringend ein paar Bäume gerodet werden!
Du warst nicht zufällig im Raum Backnang unterwegs? Dort sieht es auch so aus und verbreitet diese Pest in die angrenzenden Landkreise.
Über manche Hobbys kann ich mich auch nur wundern - Misteln auf Obstbäumchen züchten zu wollen Rolling Eyes Und hier bei uns im Südwesten versuchen wir die Dinger wieder aus unseren Streuobstwiesen zu bekommen.
avatar
biker4870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 258
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen, Yuccas, Agaven, ...

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Laubholzmisteln

Beitrag  Gast am Mi 15 Nov 2017, 17:22

Nee, nicht doch!
Ohne Mistel kann Miraculix seinen Zauberdrang nicht brauen. Und erst Asterix und das ganze Dorf ohne, das ist gar nicht auszudenken!
Da haben wir aber alle nichts mehr zu lachen!
Wollen wir das?
Alexa
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Laubholzmisteln

Beitrag  Kakteen am Mi 15 Nov 2017, 18:42

In der Tat ist  es fast wie eine Pest anzusehen mit den Laubholzmisteln in der Landschaft wie Biker 4870 schrieb.
Aus Naturschutzgründen und um die Landschaft zu bereichern werden  Obstbaumhochstaemme gepflanzt und nach
wenigen Jahren werden die Obstbäume von den Misteln besetzt. Diese Bäume vergreisen dann frühzeitig und werden
nicht alt.Die stark befallenen Obstbäume fallen und rechtzeitig durch junge Obstbäume ersetzen.Früher wurden die Obst
Bäume an den Strasse- Rändern beschnitten und die Misteln begrenzt.Die Laubholzmistel ist ein Halbschmarotzer
sie kann die Bäume mit hartem Holz wie Eiche,Akazie nicht so schädigen.

Viele Gruß e
Friedhelm
avatar
Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : Hybriden mit schönen Blüten ,Echinopsis,Hildewintera

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Laubholzmisteln

Beitrag  Kakteen am Mi 15 Nov 2017, 18:58

Die andere Seite der Laubholzmistel sie ist heilkräftig,sie blüht mitten im Winter und ist
dann das erste Futter für die Honigbienen.

Friedhelm
avatar
Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : Hybriden mit schönen Blüten ,Echinopsis,Hildewintera

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten