Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hife! Ein "Kopf" meiner mammillaria karwinskiana (?) ist weich

Nach unten

Hife! Ein "Kopf" meiner mammillaria karwinskiana (?) ist weich Empty Hife! Ein "Kopf" meiner mammillaria karwinskiana (?) ist weich

Beitrag  Marlena am So 20 Nov 2016, 21:02

Hallo liebes Forum,
ich habe eine Mammillaria karwinskiana (?) mit geteiltem Scheitel, sie hat also zwei Köpfe. Über den Sommer hatte ich sie, wie jedes Jahr, draußen auf dem Balkon stehen und für den Winter ist sie in der Wohnung am Südfenster. Seit ich sie vor ca. 4 Jahren übernommen habe, ging es ihr eigentlich gut und sie hat fleißig geblüht.

Jetzt habe ich mit Schrecken festgestellt, dass einer der beiden Köpfe weich geworden ist und umkippt. Er ist geschrumpft und die Dornen sind auch nicht mehr fest und lassen sich sehr leicht abnemen. Der andere Kopf und auch der Stamm scheinen aber in Ordnung zu sein. Habt Ihr eine Idee, was ich tun kann, um den Kaktus zu retten? Soll ich die kranke Hälfte abnehmen? Gibt es eine Chance, dass er sich wieder erholt?

Vielen Dank im Voraus,  ich bin dankbar für jeden Rat!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Marlena am So 20 Nov 2016, 21:12 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Fotos eingefügt)
Marlena
Marlena
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Hife! Ein "Kopf" meiner mammillaria karwinskiana (?) ist weich Empty Re: Hife! Ein "Kopf" meiner mammillaria karwinskiana (?) ist weich

Beitrag  Dietmar am So 20 Nov 2016, 21:21

Hallo Marlena,

ich fürchte, Du wirst Deinen Kaktus entsorgen müssen. Die Art ist recht kälteempfindlich. Vielleicht stand er zu lange auf dem Balkon? Mir sind zwei Gruppen während der Winterruhe verfault, weil sie zu nahe am Fenster wohl minimalen Frost abbekommen haben. Ich lasse sie ganzjährig hinter Glas.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2833

Nach oben Nach unten

Hife! Ein "Kopf" meiner mammillaria karwinskiana (?) ist weich Empty Re: Hife! Ein "Kopf" meiner mammillaria karwinskiana (?) ist weich

Beitrag  Shamrock am So 20 Nov 2016, 21:21

Hallo Marlena,

sehr schade um das herrliche, alte Exemplar - aber nach deiner Beschreibung ist an dem angeschlagenen Kopf nichts mehr zu retten. Da hilft nur schnellstmöglich ein kräftiger Schnitt zwischen den beiden Köpfen mit einem möglichst scharfen, desinfizierten Messer. Sofern möglich wirklich mit einem Schnitt und ohne großes "Sägen" teilen. Danach kannst du hoffen, dass der andere Kopf wirklich nichts abbekommen hat und die Leitbündel (die wirst du ja nach dem Schnitt nicht sehen) sowie das Gewebe keine dunklen Flecken aufweisen.

Aufgrund der unvermeidbar großen Wunde würde ich von einer Überwinterung im Winterquartier absehen und für das Abtrocknen förderlich sicherheitshalber lieber in der beheizten Wohnung überwintern. Zudem empfiehlt es sich die Wunde großzügig mit Zimt und/oder Holzkohlepulver zu bestäuben.

Meine gedrückten Daumen sind dir gewiss! Und mach dir mal keine Gedanken über einen evtl. Pflegefehler. Vielleicht hat dein alter Sack auch "nur" sein genetisch vorbestimmtes Verfalldatum erreicht?

Viel Erfolg und liebe Grüße!

Matthias

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15687
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Hife! Ein "Kopf" meiner mammillaria karwinskiana (?) ist weich Empty Re: Hife! Ein "Kopf" meiner mammillaria karwinskiana (?) ist weich

Beitrag  Marlena am Mo 21 Nov 2016, 14:16

Lieben Dank für die Antworten und den moralischen Beistand! Ich werde die Operation heute Abend durchführen und bitte um weiteres Daumendrücken für den Patienten!

Schönen Tag an Euch!
Marlena
Marlena
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Hife! Ein "Kopf" meiner mammillaria karwinskiana (?) ist weich Empty Re: Hife! Ein "Kopf" meiner mammillaria karwinskiana (?) ist weich

Beitrag  Marlena am Di 22 Nov 2016, 12:14

Kurzes Update: Ich habe den Kopf gekappt und dabei leider feststellen müssen, dass der Stamm innen auch schon weich war. Nun habe ich einen Kopfsteckling des anderen Kopfes angefertigt und hoffe auf ein Wunder...

Liebe Grüße!
Marlena
Marlena
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Hife! Ein "Kopf" meiner mammillaria karwinskiana (?) ist weich Empty Re: Hife! Ein "Kopf" meiner mammillaria karwinskiana (?) ist weich

Beitrag  Shamrock am Di 22 Nov 2016, 12:25

Leider bewurzeln so alte Köpfe nicht mehr ganz so leicht wie in jungen Jahren. Aber wenn die Leitbündel sauber sind, dann hält sich das Wunder in Grenzen. Ich wünsch dir wirklich gutes Gelingen und danke für das Update!
Jetzt brauchst du erstmal Geduld, Geduld und noch ein bissl Geduld.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15687
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Hife! Ein "Kopf" meiner mammillaria karwinskiana (?) ist weich Empty Re: Hife! Ein "Kopf" meiner mammillaria karwinskiana (?) ist weich

Beitrag  Avicularia am Di 22 Nov 2016, 12:27

Ich drück dir ganz feste die Daumen, dass das Wunder passiert! Sad
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3277
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten