Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Meine Erbstücke...

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Meine Erbstücke...

Beitrag  Shamrock am Do 24 Nov 2016, 22:28

Hi Barbara,

na das mit den Bildern kriegen wir schon noch hin... Wenn du ein Foto hochlädst, dann nimm einfach den mittleren Link und kopier den ins Textfeld. Eigentlich sollte dann alles passen.

Hybride heißt Kreuzung. Also in dem Fall einfach die Blüte einer Echinopsisart mit der Blüte einer anderen Echinopsisart bestäubt. Das Ergebnis ist dann ein "Mischling" mit den Erbanlagen von beiden Eltern. Früher hat man sowas schlicht als Bastard bezeichnet, aber Hybride klingt halt etwas freundlicher. Gerade bei Echinopsen sind da unheimlich viele dieser Hybriden im Umlauf, welche eine genauere Artbestimmung bei deinem Exemplar unmöglich machen.

Viele Grüße,

Matthias

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8710

Nach oben Nach unten

Re: Meine Erbstücke...

Beitrag  Hardy_whv am Do 24 Nov 2016, 23:11

Hier das Foto:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Tja, das sieht gar nicht gut aus. Ich befürchte, dass der Kaktus aus diesem Scheitel nicht weiter wachsen kann, denn der Scheitel ist das Wuchszentrum. Da bleibt nur abwarten. Wenn der aus dem Scheitel nicht weiter wächst, sprosst er vielleicht.


Gruß,

Hardy  <-- auch Informatiker Cool
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2171
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Re: Meine Erbstücke...

Beitrag  Fero71 am So 18 Dez 2016, 16:05

Liebe Barbara!


Ich tippe, dass Dein Ferocactus ein F. peninsulae ist - aber er sieht schon ziemlich mitgenommen aus.

Ich habe auch so einen ähnlichen Kandidaten vor zwei Jahren geschenkt bekommen - und in der Zwischenzeit hat er zwei Sprosse getrieben und entwickelt sich ganz gut:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße

Fero
avatar
Fero71
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Nordamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Meine Erbstücke...

Beitrag  jupp999 am So 18 Dez 2016, 17:51

Hallo zusammen,

Ich tippe, dass Dein Ferocactus ein F. peninsulae ist
nö, das ist ein F. herrerae bzw. wislizeni var. herrerae.

Der sollte sich, wenn nichts weiter passiert, wie die von Fero gezeigte Pflanze entwicklen.

Ich habe auch zwei oder drei solche "Kandidaten". Die Scheitelschäden wurden durch Schmierläuse und wahrscheinlich nachfolgender Pilz-Infektion verursacht.
Also: Schmierläuse im Scheitel sollten nicht unterschätzt werden!
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1352

Nach oben Nach unten

Re: Meine Erbstücke...

Beitrag  Fero71 am So 18 Dez 2016, 17:57

Hallo Manfred!

würdest Du dann meinen auch als F. herrerae bzw. wislizeni var. herrerae bezeichnen?

Beste Grüße

Fero
avatar
Fero71
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Nordamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Meine Erbstücke...

Beitrag  jupp999 am So 18 Dez 2016, 18:44

Hallo Fero,

würdest Du dann meinen auch als F. herrerae bzw. wislizeni var. herrerae bezeichnen?
nee, eindeutig nicht.
Ich bin mir nicht ganz sicher, was es ist. Die Köpfe sind noch ein bisschen klein.
Ich würde 'mal auf F. townsendianus oder santa-maria tippen. F. fordii wäre auch nicht ganz unmöglich.
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1352

Nach oben Nach unten

Re: Meine Erbstücke...

Beitrag  Moparoba am Mo 19 Dez 2016, 11:59

Hallo zusammen!
Vielen Dank an alle die sich hier beteiligen und helfen!

Ich war jetzt ein paar Wochen nicht online, deshalb die späte Antwort.

Dass er aus dem Scheitel nicht weiter wachsen wird ist sehr schade! Mir gefällt er mit am Besten von allen, die ich bekommen habe. Aber wenn er Sprosse bekommt und weiterwächst bin ich schon glücklich :-)

Viele Grüße
Barbara (die hoffentlich wieder öfter dazu kommt hier vorbei zu schauen!)
avatar
Moparoba
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten