Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Neoraimondia herzogiana?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Neoraimondia herzogiana? Empty Neoraimondia herzogiana?

Beitrag  Echinocarpus am Mi 23 Nov 2016, 17:28

Hallo Forumer,

was haltet ihr hier von Neoraimondia herzogiana?
Sicher bin ich mir nicht, dieser Name scheint mir aber am Besten zu passen.
Was sagt ihr zu dieser Baumarktpflanze?

Danke im Voraus
Wilfried
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 204
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Haageocereus, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Neoraimondia herzogiana? Empty Re: Neoraimondia herzogiana?

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 23 Nov 2016, 17:43

Hallo Wilfried,
hätte ich auf den ersten Blick für einen  Pilosocereus azureus gehalten, der eine  wenig unterbelichtet ist...
bin aber kein  Säuli-Kenner.
Bei W..pedia sieht die N.  hezogiana jedenfalls als Jung- und adulte Pflanze anders aus.

LG Wolli


Zuletzt von Wüstenwolli am Mi 23 Nov 2016, 17:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5154
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Neoraimondia herzogiana? Empty Re: Neoraimondia herzogiana?

Beitrag  jupp999 am Mi 23 Nov 2016, 17:50

Hallo Wilfried,

was haltet ihr hier von Neoraimondia herzogiana?
nee !  Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2928

Nach oben Nach unten

Neoraimondia herzogiana? Empty Pilosocereus azureus

Beitrag  Echinocarpus am Do 24 Nov 2016, 18:37

Hallo ihr Beiden,

also Pilosocereus azureus - Danke Euch!

Gruß
Wilfried
Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 204
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Haageocereus, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Neoraimondia herzogiana? Empty Re: Neoraimondia herzogiana?

Beitrag  konsilia2014 am Sa 26 Nov 2016, 18:51

also Pilo azureus definitiv nicht,

glaube(!) - glauben heißt nicht wissen - aus dem Stegreif, eher Pilosocereus pachycladus

jedenfalls kein P. azureus
konsilia2014
konsilia2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 244
Lieblings-Gattungen : Säulen - Araukarie - Cylindropuntia

Nach oben Nach unten

Neoraimondia herzogiana? Empty Re: Neoraimondia herzogiana?

Beitrag  Hardy_whv am Sa 26 Nov 2016, 19:25

konsilia2014 schrieb:also Pilo azureus definitiv nicht,

glaube(!) - glauben heißt nicht wissen - aus dem Stegreif, eher Pilosocereus pachycladus

jedenfalls kein P. azureus

Pilosocereus azureus wird von vielen Autoren (Anderson, Hunt, Lodé) als Synonym von Pilosocereus pachycladus ssp. pachycladus gesehen. Ist also dasselbe.


Gruß,

Hardy Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2278
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Neoraimondia herzogiana? Empty Pilosocereus azureus oder auch Pilosocereus pachycladus ssp. pachycladus

Beitrag  Echinocarpus am So 27 Nov 2016, 11:27

Da hatte ich mich beim Googeln auch schon gewundert - Danke für die Aufklärung!!!
Grüße

Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 204
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Haageocereus, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Neoraimondia herzogiana? Empty Re: Neoraimondia herzogiana?

Beitrag  konsilia2014 am Mi 07 Dez 2016, 22:33

Hardy_whv schrieb:
konsilia2014 schrieb:also Pilo azureus definitiv nicht,

glaube(!) - glauben heißt nicht wissen - aus dem Stegreif, eher Pilosocereus pachycladus

jedenfalls kein P. azureus

Pilosocereus azureus wird von vielen Autoren (Anderson, Hunt, Lodé) als Synonym von Pilosocereus pachycladus ssp. pachycladus gesehen. Ist also dasselbe.


Gruß,

Hardy   Cool

Was da Autoren meinen ist #mir (persönlich) wurscht - das markanteste Unterscheidungsmerkmal (!) sind die Dornen.

a) von der Länge
b) von der Farbe

und c) vom "aua"

Pilosocereus azureus

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fplantescanmitjavila.com%2FFotosCactus%2Fimages%2FPilosocereus%2520Azureus%25202%25203x3.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fplantescanmitjavila.com%2FFotosCactus%2Fpages%2FPilosocereus%2520Azureus%25202%25203x3.htm&h=350&w=202&tbnid=GWlUpWsysnGVjM%3A&vet=1&docid=rswUYXXzjxVBSM&ei=Cn9IWNr6DoONsgGuhJXQAw&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=1259&page=0&start=0&ndsp=27&ved=0ahUKEwjap-ijg-PQAhWDhiwKHS5CBToQMwgqKAQwBA&bih=677&biw=1366


Pilosovereus pachycladus

http://www.kakteen-haage.de/Pflanzen/Kakteen/Pilosocereus/Pilosocereus-pachycladus.html

ps: Freu mich schon auf "the great Cacti von Yetman" - dann geht's einigen Säulen von mir - an die Bestimmung & Taufe Cool
konsilia2014
konsilia2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 244
Lieblings-Gattungen : Säulen - Araukarie - Cylindropuntia

Nach oben Nach unten

Neoraimondia herzogiana? Empty Pilosocereus azureus / pachycladus

Beitrag  Echinocarpus am Fr 09 Dez 2016, 12:55

Hallo konsilia2014,

ja, die sehen wie 2 verschiedene aus -
bin mal gespannt, was Dein neues Buch darüber sagt!
Wann kommt denn das Buch 'raus und was kostet es?
Was gibt es eingentlich derzeit an guter (Säulen-) Bestimmungsliteratur?

Viele Grüße
Echinocarpus
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 204
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Echinocereus, Haageocereus, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Neoraimondia herzogiana? Empty Re: Neoraimondia herzogiana?

Beitrag  konsilia2014 am Fr 09 Dez 2016, 15:28

Echinocarpus schrieb:Hallo konsilia2014,

ja, die sehen wie 2 verschiedene aus -
bin mal gespannt, was Dein neues Buch darüber sagt!
Wann kommt denn das Buch 'raus und was kostet es?
Was gibt es eingentlich derzeit an guter (Säulen-) Bestimmungsliteratur?

Viele Grüße

Habe mir jetzt zwei Titel von David Yetman bestellt und noch ein weiteres aus Übersee.

Habe aber bereits einige Titel zu Hause, kann ich später mal unter Literatur posten bzw. liefere den Link dazu - hier im Topic nach.

PS: Aber nur die empfehlenswerten, gibt auch ein/zwei da ist mehr falsch als richtig drinnen - oder die von Berger (die lasse ich mal ganz weg...) wobei der hatte eh wenig/kaum Säulen drinnen
konsilia2014
konsilia2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 244
Lieblings-Gattungen : Säulen - Araukarie - Cylindropuntia

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten