Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Pflanzenbestimmung die zweite

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pflanzenbestimmung die zweite

Beitrag  Avicularia am Do 24 Nov 2016, 22:16

Hier sind die nächsten Kandidaten die gerne einen Namen hätten:

1.
Mein Vorschlag dazu ist Stapelia variegata.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

2.
Das ist ihr kleiner Bruder. Sie hat auch schon geblüht, allerdings nicht ganz so groß. Diese Pflanze ist immer kurz vor dem Eingehen, dann treibt sie doch wieder aus, ab und an sogar eine Blüte. Sie fühlt sich aber wie man sieht eindeutig nicht wohl. Ich vermute auch eine Stapelia. Kann man die Unterart sagen?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

3.
Diese Pflanze habe ich schon sehr lange. Ich hab sie als ganz kleine Pflanze bekommen. Die liegen einem dann immer besonders am Herzen. Es ist eindeutig ein Wolfsmichgewächs. Man braucht sie nur anzusehen, schon erscheint der weiße Saft. Ich tippe auf Euphorbia enopla?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

4.
Diese Pflanze oder Vorgänger von ihr, habe ich vor Urzeiten von zu Hause mitgebracht. Sie fristete jetzt jahrzehntelang ein karges Dasein und ich habe sie mit Nichtbeachten gestraft, da sie nicht wirklich Begeisterung in mir hervorgerufen hat. Und als ich vorgestern gegossen hatte, hat sie diese Blüte gezeigt, zum ersten Mal! Jetzt hat sie sich wirklich einen Namen verdient! Ich würde sie Gasteria pulchra nennen?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

5.
Eine Mammillaria? Nur was für eine?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

6.
Und hier ein Säulenkaktus, bei dem ich überhaupt keine Ahnung habe. Ich hab in meinen sämtlichen Büchern gesucht. Aber diese Art habe ich nicht gefunden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So viel für heute. Ich danke jedem, der mal einen Blick drauf wirfst.

Viele Grüße
Sabine
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1513
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenbestimmung die zweite

Beitrag  Wüstenwolli am Do 24 Nov 2016, 22:26

Hallo Sabine,
Sapelia variegata hat zwar unterschiedlich gefärbte Blüten,
die gezeigte erinnert mich eher an Stapelia bella.
Blitzlicht- Nahfotos hellen Blütenfarben stark auf -
ein Tageslicht- Bild wäre besser. Very Happy

Die anderen hübschen mögen die anderen bestimmen...

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4589
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenbestimmung die zweite

Beitrag  Avicularia am Do 24 Nov 2016, 22:33

Danke Wolli, das werde ich mir merken. Inzwischen ist die Blüte verblüht, deshalb kann ich leider kein ungeblitztes nachreichen.
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1513
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenbestimmung die zweite

Beitrag  Wüstenwolli am Do 24 Nov 2016, 22:53

Hallo Sabine,
google einfach mal Stapelia bella -
die Blüte ist innen fast genauso dunkel wie deine gezeigte am Aussenrand.
Euphorbia ist auf jeden Fall richtig, Gasteria auch.
Mammillaria ist auch richtig - sieht der hahniana ähnlich.
Mit dornigen Säulen kenne ich mich kaum aus -
aber der Neutrieb daran ist etwas dünn und verlangt 2017 mehr Licht und dann gute " Ernährung" -
volle Sonne - ab Mitte Mai gerne Regen - geschützt draußen aufgstellt - wenn möglich.
Das Substrat sieht recht " blumenerdig" aus - würde mich davon trennen... Very Happy

LG Wolli

avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4589
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenbestimmung die zweite

Beitrag  Avicularia am Do 24 Nov 2016, 22:59

Hallo Wolli,

auf jeden Fall, das wird jetzt alles neu gemacht. Nur um das Substrat zu optimieren helfen mir die Namen sehr viel weiter. Dass die Säule oben schmal wird habe ich auch schon voller Sorge festgestellt, denn Licht hatte sie eigentlich. Aber sie wurde noch nie gedüngt und draußen war sie auch noch nie. Es wird ein rundum neues Leben für die stacheligen Gesellen anfangen. Da bin ich wirklich mal gespannt, was sie davon halten werden. Very Happy

Viele Grüße
Sabine
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1513
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenbestimmung die zweite

Beitrag  Wüstenwolli am Do 24 Nov 2016, 23:01

...sie werden es mögen... Very Happy
Viel Erfolg!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4589
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenbestimmung die zweite

Beitrag  Avicularia am Do 24 Nov 2016, 23:07

Das hoffe ich! Ich werde mir auch alle Mühe geben! Very Happy
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1513
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenbestimmung die zweite

Beitrag  Shamrock am Do 24 Nov 2016, 23:14

Avicularia schrieb:Kann man die Unterart sagen?
Art, nicht Unterart - aber ansonsten Glückwunsch! Für deine ersten Bestimmungsversuche liegst du auf Gattungsebene vollkommen richtig! Die Artbestimmungen überlasse ich dann auch gerne anderen und bei der Säule bin ich ebenso planlos.
Mammillaria (= Gattung) hahniana (= Art) hätte ich jetzt auch mal vermutet. Aber da gibt´s ein paar Mamillarien, welche sich recht ähnlich sind.

Ansonsten eben wirklich Glückwunsch zu den ersten erfolgreichen Bestimmungsversuchen sowie natürlich auch zur zeitnah anstehenden Gasteria-Blüte. Wenn das mal keine Motivation für die Zukunft ist? Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9711
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenbestimmung die zweite

Beitrag  Avicularia am Do 24 Nov 2016, 23:35

Die Art hahniana könnte schon sein, wenn ich mir die Bilder ansehe. Wenn sich niemand sonst ganz sicher ist dass es etwas anderes ist, dann soll sie eine "hahniana" werden. :-)

Und danke für dein Lob Matthias. Sowas motiviert noch viel mehr als die Blüte. Very Happy
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1513
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenbestimmung die zweite

Beitrag  Shamrock am Fr 25 Nov 2016, 09:35

Avicularia schrieb:Die Art hahniana könnte schon sein, wenn ich mir die Bilder ansehe.
Dann googel doch mal beispielsweise nach Mammillaria saetigera oder nach M. klissingiana. Wobei, das ist dann aber auch wenig motivierend... Falls es tröstet: Über die Verwandtschaftsverhältnisse in dieser Mammillarien-Ecke streiten selbst die Fachleute. Wink
Im Zweifelsfall mach es doch ganz einfach: Die Wahrscheinlichkeit in Baumarkt & Co. eine Mammillaria hahniana angeboten zu bekommen ist ungleich höher als eine der recht ähnlich aussehenden, anderen Mammillarien, welche dann doch vielleicht überhaupt gar keine anderen sind. Alles klar? Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9711
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten