Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Gymnocalicium welches?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gymnocalicium welches?

Beitrag  Toledo am Mo 28 Nov 2016, 09:54

Hallo an alle,

Dieses kleine Gymnocalicium hat bei Hornbach auf dem Restetisch um Asyl bei mir gebeten.

Trotz der geringen Grösse hat es zwei eingetrocknete Knospenansätze, scheint also blühfähig zu sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wer kann bei der Bestimmung helfen? Danke schon im Voraus.

Gruß
Toledo
avatar
Toledo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 134

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalicium welches?

Beitrag  Gymnocalycium am Mo 28 Nov 2016, 10:43

avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 750
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalicium welches?

Beitrag  Toledo am Mo 28 Nov 2016, 17:34

Danke für die Bestimmung, das sollte hinkommen. Dann warte ich mal, ob wir nächstes Jahr blühen wollen.

LG
Toledo
avatar
Toledo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 134

Nach oben Nach unten

Unbekanntes Gymnocalycium

Beitrag  Gymtram am Mo 28 Nov 2016, 21:18

Ich tippe auf Gymnocalycium anisitsii. Meine 4-jährigen Sämlinge haben dieses Jahr erstmals geblüht. Oft scheinen aber auch Blüten "steckenzubleiben".
Viele Grüße Gymtram
avatar
Gymtram
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalicium welches?

Beitrag  Toledo am Di 29 Nov 2016, 08:50

Danke auch für deinen Vorschlag - auch das könnte stimmen.

Beide, anisitsii und damsii, haben jedoch eher ausgeprägte Kinnhöcker, bei meinem kleinen Fund zeigt sich unter den Areolen nur eine kleine Falte. Er wirkt insgesamt runder als die Bilder, die ich zu anisitsii und damsii finde.

Er stand auch schon einige Zeit dort bei Hornbach und war recht trocken. Dass er dort schon einige Zeit "wohnt" weiss ich, weil ich ihn schon vor rund 3 Monaten dort gesehen habe (aus der gleichen Lieferung hatte ich mir damals zwei wunderschöne friedrichii mitgenommen - einer blüht trotz inzwischen absolut trockenem Stand immer noch fleißig)

LG
Toledo

avatar
Toledo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 134

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten