Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Mammillaria Bestimmung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mammillaria Bestimmung

Beitrag  Markus am Di 29 Nov 2016, 20:33

Bei der Bestimmung dieser Mammillaria stehe ich etwas am Schlauch.
Der erste Verdacht geht in Richtung Mammillaria bocasasana. Aber dafür ist die Bedornung doch sehr dicht.
Weitere Gedankenanstöße werden dankend entgegen genommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, aber nicht nur!

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria Bestimmung

Beitrag  pleun am Di 29 Nov 2016, 21:36

Hallo Markus,
Ich glaube est ist ein mammillaria bocasana multilanata.
avatar
pleun
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 152
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinocereus, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria Bestimmung

Beitrag  Markus am Mi 30 Nov 2016, 10:48

pleun schrieb:Hallo Markus,
Ich glaube est ist ein mammillaria bocasana multilanata.

Hallo pleun
Vielen Dank für deine Meinung, ich bin irgendwie noch immer am zweifeln.
Eine kleine Mammillaria bocasana multilanata habe ich hier bei mir.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, aber nicht nur!

Nach oben Nach unten

RE: Mammillaria Bestimmung

Beitrag  Konni am Mi 30 Nov 2016, 11:32

Hallo Markus,

das ist eine Mammillaria glassii.

_________________
Gruß

Konrad
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 327
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Tephoros, Pteros und Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria Bestimmung

Beitrag  Markus am Mi 30 Nov 2016, 16:25

Konni schrieb:Hallo Markus,

das ist eine Mammillaria glassii.

Danke für deine Rückmeldung Konni. An M. glassi habe ich auch schon gedacht, wenn die die ich bei mir habe, nicht so anders aussehen würde....................

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, aber nicht nur!

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria Bestimmung

Beitrag  Konni am Mi 30 Nov 2016, 21:13

Hallo Markus,

das letzte Foto, das ist richtig, ist die normale glassii. Die von den ersten Fotos müsste die Form von Dulces Nombres sein.


Zuletzt von Konni am Mo 05 Dez 2016, 08:49 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Gruß

Konrad
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 327
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Tephoros, Pteros und Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria Bestimmung

Beitrag  Pieks am Do 01 Dez 2016, 14:48

Hi Markus,
ich sehe das ganz ähnlich wie Konrad. Anbei ein paar Bilder meiner glasii-Formen / Varietäten.

Mammillaria glassii ssp. glasii L 1537
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria glassii ssp. ascensionis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria glassii ssp. ascensionis fa. siberiensis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nichts davon will so wirklich passen, für mein Empfinden schon nicht wegen des deutlich ausgeprägten Mitteldorns Deines Exemplars (was aber nicht heisst, dass ein längerer und gebogener Mitteldorn nicht auch bei der Typspezies auftreten kann). Mein erster Gedanke war auch eine Form der glasii ssp. ascensionis, der inzwischen eine ganze Anzahl an Synonymen zugeschrieben wird, so auch die M. (ascensionis var.) nominis-dulcis. Vielleicht findest Du hier noch ein paar "sachdienliche Hinweise"... Wink

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4498
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria Bestimmung

Beitrag  Robby am Fr 02 Dez 2016, 17:42

Hallo Markus,

ich halte das ebenfalls für eine M.glassii, wobei ich zur subsp. siberiensis neige.

Grüßle
Robby
avatar
Robby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16
Lieblings-Gattungen : Kakteen querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria Bestimmung

Beitrag  Kakteenfreek am Sa 03 Dez 2016, 22:19

Hallo;
Ich kann Robby nur zustimmen, Mam. sieberiensis ist auch mein Tipp. Ich pflege einige Pflanzen dieser Art, wobei der Mitteldorn bei mir nicht ganz
so kräftig und farbenfroh erscheint, aber das sind die unterschiedlichen Kulturbedingungen.

Viele Grüße
Ehrenfried
avatar
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 469
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria Bestimmung

Beitrag  Markus am So 04 Dez 2016, 15:00

Ich danke euch allen für euer Feedback und für eure Hilfe!

avatar
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, aber nicht nur!

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten