Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Homalocephala texensis crazy spines

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  gerd am Fr 30 Dez 2016, 21:28

Hallo Heinz,
ich wünsche auch Dir und allen anderen hier ein gesundes und erfolgreiches Jahr!
Ja, Japan: nützt uns kaum etwas , da die Japaner keine Papiere ausfertigen, die für einen legalen Import benötigt werden. Von einem illegalen Import ist dringend abzuraten, es droehen Bußgelder bis 500 Euro und weiter Unannehmlichkeiten.
Nochmals...
gerd
avatar
gerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u Japanhybriden

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  zipfelkaktus am Sa 31 Dez 2016, 18:16

Da habt Ihr ja tolle Pflanzen, die würde ich sofort links liegen lassen lol!
lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3432
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  tephrofan am Sa 31 Dez 2016, 20:12

Cristatahunter schrieb:Können ab 40€ in Japan bestellt werden.

...ähm- schön wärs, aber aus Japan hab ich es noch nie geschafft auch nur im Ansatz grad mal ne Antwort zu kriegen- scheinbar mögen sie die Deutschen nicht- von den Hirnrissigen Einfuhrbestimmungen mal ganz abgesehen- sprich Russisch Roulett-
avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 700

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  Cristatahunter am Sa 31 Dez 2016, 21:12

Bestellen und geliefert bekommen ist nicht das gleiche. Darum habe ich bestellen geschrieben. Wer Kontakte zu Roman Starastrophytum hat, weiss das er eine Beziehung zum Züchter dieser Echinocacteen hat. Über Roman sollte es möglich sein Pflanzen oder zumindest Samen zu bekommen.
Schöne Grüsse
Stefan.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14586
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  Cristatahunter am Sa 31 Dez 2016, 21:15

Die hier gezeigten Pflanzen haben ihren Weg auch nach Europa gefunden.
Schöne Grüsse
Stefan.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14586
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  gerd am Fr 06 Jan 2017, 22:15

Habe noch dies kleine gefunden...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
gerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u Japanhybriden

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten