Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Brasilianische Säulengattungen

Seite 41 von 45 Zurück  1 ... 22 ... 40, 41, 42, 43, 44, 45  Weiter

Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 41 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Shamrock am So 01 Sep 2019, 22:37

Hach, immer wieder ein Traum! Bei meinem sind noch keine Knospen zu sehen, aber die kommen hoffentlich noch demnächst. Danke für´s Foto!

Auf´s linke Himbeer-Schildchen hab ich auch geguckt, da steht Arrojadoa reflexa. Also eine vermutete rhodantha-Variante.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16994
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 41 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  RalfS am Mo 02 Sep 2019, 08:31

Shamrock schrieb:….da steht Arrojadoa reflexa.
Danke für`s nachschauen.
Vom Habitus her sieht sie meiner A. penicillata ähnlich.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2679

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 41 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Shamrock am Di 03 Sep 2019, 21:31

Gibt ja die dicken und die schlanken rhodantha. Die Blüten verraten dann doch rhodantha und nicht penicillata:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16994
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 41 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Echinopsis am Di 03 Sep 2019, 21:54

Wunderbare Bilder Ralf und Matthias!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15534
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 41 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Vollsonnig am Di 03 Sep 2019, 23:58

Ich schließe mich an...tolle Bilder von schönen Pflanzen!

Nächtlichen Gruß
Alrik
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Echino.horizont., Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 41 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  RalfS am Sa 07 Sep 2019, 21:28

Shamrock schrieb:Gibt ja die dicken und die schlanken rhodantha.
Ich kenne nur die dickere Version.
Arrojadoa rhodantha
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2679

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 41 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Shamrock am Sa 07 Sep 2019, 21:42

Schöne kleine Dicke! Hast du zufällig die kaktusy XXXIX - Special 2003/1? Da steht etwas über die mögliche Aufteilung von Arrojadoa rhodantha in vier Unterarten. Dick und aufrecht, dünn und zurückgebogen, usw.

Alrik und Daniel, besten Dank für die netten Worte! Sogar vom Admin persönlich, hab ja fast schon die Farbe der A. rhodantha-Blüten angenommen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16994
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 41 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  RalfS am Sa 07 Sep 2019, 21:55

Shamrock schrieb:Schöne kleine Dicke!
Danke. Very Happy
Jetzt sehen sie wieder einigermaßen aus.
Ich habe sie radikal zurück geschnitten.
Vorher sahen sie fürchterlich aus.

Hast du zufällig die kaktusy XXXIX - Special 2003/1?
Klar, mußte zwar ein bisschen suchen, aber habe ich wirklich. Wink
Das mit der Aufteilung habe ich so nicht gelesen.
Die Aufteilung nach Bundesstaaten macht es ja nicht gerade übersichtlich.

Nicht auf der ELK?

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2679

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 41 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Shamrock am Sa 07 Sep 2019, 22:02

Dann blätter mal auf Seite 9, gleich ganz oben.
ELK? Da sind mir zuviele Leute von der KuaS-Redaktion, denen geh ich lieber aus dem Weg.

Ich bring´s immer irgendwie nicht über´s Herz so Arrojadoen zurückzuschneiden.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16994
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 41 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  RalfS am Sa 07 Sep 2019, 22:39

Shamrock schrieb:Dann blätter mal auf Seite 9, gleich ganz oben.
Das fängt auf Seite 6 an und endet auf Seite 9.
Naja, ich habe als erwachsene Pflanzen aus dieser Art nur eine A. aureispina, die A. rhodantha und
eine spezielle A. rhodantha aus Saatgut von Kurt Ingo Horst, "irgend ne rhodantha" soll er gesagt habe.
Das ist eine recht große Pflanze, die im Moment auch blüht.
Vielleicht erwische ich eine der Blüten mal in offenem Zustand?
Alle Pflanzen sind recht dick.
Eigentlich gehört da ja auch die A. horstiana hin.
Die ist auch etwas dicker.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2679

Nach oben Nach unten

Seite 41 von 45 Zurück  1 ... 22 ... 40, 41, 42, 43, 44, 45  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten