Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Brasilianische Säulengattungen

Seite 47 von 51 Zurück  1 ... 25 ... 46, 47, 48, 49, 50, 51  Weiter

Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 47 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Shamrock So 08 März 2020, 20:25

Dann mal viel Erfolg mit deinen Mini-Amaryllis. Wink

Vom Innenleben nach dem Schnitt sieht man ja nur bedingt was, aber definitiv ein anderes Schadbild als bei mir.
Wenn man den Klon unbedingt in der Sammlung halten will, dann sollte man einen Ableger wirklich pfropfen. Dann kommt auch mehr beim anderen an - wobei die Mama wohl sowieso nicht mehr so sonderlich gut versorgen können dürfte. Sonderlich viel gesundes Chlorophyll hat sie jedenfalls leider nicht.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23623
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 47 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  RalfS Fr 10 Apr 2020, 10:33

Shamrock schrieb:Dann mal viel Erfolg mit deinen Mini-Amaryllis.
Danke die sind problemlos. Very Happy

Gestern Abend.
Arrojadoa penicillata
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute Morgen.
Arrojadoa rhodantha
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2985

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 47 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Shamrock Sa 11 Apr 2020, 00:12

Frühstart! Very Happy Bei mir schlafen sie noch tief und fest im Keller und dürfen so schnell auch noch nicht raus. Leider.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23623
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 47 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  RalfS Sa 11 Apr 2020, 16:28

In diesem Fall tatsächlich der Vorteil eines Gewächshauses. Very Happy

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2985

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 47 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  peru-kakteen Sa 11 Apr 2020, 19:30

Schöne Bilder Ralf da steigt die Motivation zur weiterzucht der Arrojadoa.
Ich hatte dieses Jahr etliche Verluste und war schon sehr enttäuscht. Jetzt hoffe ich das die verbeibenden Stücke wieder austreiben.
Nächstes Jahr kommen die Brasilianer wieder in die Küche ans Fensterbrett mehr Überwachung schadet bei denen nicht.

peru-kakteen
peru-kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 169
Lieblings-Gattungen : Von allen etwas, hauptsächlich Südamerika

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 47 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  RalfS Sa 11 Apr 2020, 22:08

peru-kakteen schrieb:Jetzt hoffe ich das die verbeibenden Stücke wieder austreiben.
Bloß keine Pflanze aufgeben.
Nach meinen Erfahrungen treiben auch die letzten Krücken wieder aus.
Hast du die A. eriocaulis schon ausgesät?
Bei mir sind sie erst bei der nächsten Runde dabei.
Meine Mutterpflanzen sind ja auch teilweise abgefault. Rolling Eyes

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2985

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 47 Empty Blühte wird schwarz

Beitrag  Uebelmannia So 24 Mai 2020, 10:20

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Hallo Zusammen,
die Blühte öffnete sich leider nie. Jetzt stirbt sie ab.
Was möchte mir die Arrojadoa mitteilen?
Liebe Grüsse
Urs
Uebelmannia
Uebelmannia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Brasilianer; Buiningia, Coleocephalocereus, Discocactus, Uebelmannia

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 47 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Shamrock So 24 Mai 2020, 10:30

Das sie verblüht ist. Morgen ist sie komplett schwarz und fällt ab. Die Blüte war definitiv offen, du hast es nur verpasst. Meist öffnen Arrojadoablüten in der Nacht und blühen am nächsten Tag je nach Temperatur bis zum Nachmittag.
Arrojadoablüten beginnen als Himbeeren und enden als Brombeeren.
Und bitte, bitte nicht immer gleich einen neuen Thread eröffnen, sondern erstmal die foreninterne Suchfunktion zu Rate ziehen!

Eine offene Arrojadoa-Blüte sieht beispielsweise so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Shamrock am So 24 Mai 2020, 22:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bild angefügt)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23623
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 47 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Shamrock Fr 05 Jun 2020, 00:35

Es ist Sommer - die erste Arrojadoa blüht! Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Als waschechte, überzeugte Brasilianerin hat sie natürlich brav die Schönwetterphase abgewartet und damit auf einen kühlen, grauen Regentag gewartet. Da an solchen Tagen weniger Insekten unterwegs sind, guckte halt mal eine Ameise nach dem Rechten.
Wie man sieht hat die A. rhodantha für die nächste Zeit noch ausreichend Knospen im Angebot.

Dummerweise sind mir von den dünntriebigen Arrojadoen hinter der Schattierung mehrere vertrocknet (u.a. die dinae). Sad Extra noch vor dem Ausräumen etwas angegossen, aber dann wurde es ja richtig heiß und trocken. Das Malheur offenbarte sich erst nach dem Abhängen der Schattierung.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23623
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 47 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  peru-kakteen Fr 05 Jun 2020, 08:56

Dieses Jahr hab ich die Blüten erwischt, letztes Jahr hatten sie an dem Wochenende geblüht als ich weg war.
Athrocereus rondonianus[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
peru-kakteen
peru-kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 169
Lieblings-Gattungen : Von allen etwas, hauptsächlich Südamerika

Nach oben Nach unten

Seite 47 von 51 Zurück  1 ... 25 ... 46, 47, 48, 49, 50, 51  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten