Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Brasilianische Säulengattungen

Seite 49 von 50 Zurück  1 ... 26 ... 48, 49, 50  Weiter

Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 49 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Knufo Di 22 Sep 2020, 00:34


Hallo Matthias,

sehr schöne Himbeerbonbons zeigst Du da wieder. Einfach herrlich diese Blüten.
Vielen Dank fürs zeigen und bitte weiter so!!

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 49 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Tobi_MD Do 24 Sep 2020, 20:27

Shamrock schrieb:Viel Wasser, viel Wärme - dann geht da schon was. Bei mir war das Brasilianerwachstum dieses Jahr recht überschaubar. Wenn heuer nichts mehr passiert, dann hast du spätestens nächstes Jahr auch Himbeerbonbons.

Meine etwas ältere Arrojadoa rhodantha, die auf dem Balkon stand hat sich dieses Jahr im Wachstum auch ziemlich zurückgehalten, das war definitiv auch das Wetter. Allerdings vermute ich, dass ich der im Winter ein, zwei Schlückchen mehr Wasser hätte geben sollen weil sie doch recht spät in die Gänge kam.

Auf die Himbeerbonbons freue ich mich schon sehr. bounce
Tobi_MD
Tobi_MD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70
Lieblings-Gattungen : Cleistocactus, Arrojadoa, Mammillaria, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 49 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Shamrock Do 24 Sep 2020, 21:01

Tobi_MD schrieb:Allerdings vermute ich, dass ich der im Winter ein, zwei Schlückchen mehr Wasser hätte geben sollen weil sie doch recht spät in die Gänge kam.
Auch das kenn ich leider nur irgendwie zu gut... Embarassed

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23568
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 49 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  RalfS Di 16 März 2021, 18:32

Mein großer Micranthocereus streckeri hat über den Jahreswechsel einen schiefen Scheitel entwickelt.
Lange war nichts zu sehen....., aber gestern habe ich einige wenige Knospen entdeckt.
Auf diese Erstblüte habe ich lange gewartet. cheers
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2977

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 49 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Knufo Di 16 März 2021, 18:36


Hallo Ralf,

Glückwunsch........ die Blüten sind bestimmt herrlich.
Bitte unbedingt zeigen wnn es soweit ist.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 49 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  RalfS Di 16 März 2021, 18:51

Knufo schrieb:Glückwunsch........
Danke schön.

Bitte unbedingt zeigen wnn es soweit ist.
Mache ich. Wink

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2977

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 49 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Shamrock Mi 17 März 2021, 00:22

Nein, du Glücklicher - Glückwunsch! Da freu ich mich gleich mit dir! Very Happy
Da werd ich doch gleich morgen im Keller mal bei meinem kontrollieren müssen...

Und da du den Thread schon vorgekramt hast - sag ich nicht immer, dass diese dünntriebigen Arrojadoen wie die dinae auch im Winter etwas Wasser brauchen? Und ich dachte ja eigentlich auch, ich wäre dem Bedarf entsprechend nachgekommen - aber offenbar ja doch nicht so ganz ausreichend: scratch
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In Gedenken an bessere Tage:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23568
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 49 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  RalfS Mi 17 März 2021, 08:51

Shamrock schrieb: .......dass diese dünntriebigen Arrojadoen wie die dinae auch im Winter etwas Wasser brauchen?
Bei mir bekommen sie auch nichts.
Sie treiben aber schnell wieder aus, auch oberhalb der vertrockneten Stellen.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2977

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 49 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Shamrock Mi 17 März 2021, 09:30

Ist bei mir der Winter soviel länger? Das würde von den Dünnen hier niemand überstehen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23568
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 49 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  RalfS Mi 17 März 2021, 10:49

Bei mir im Gewächshaus hat es bei Sonnenschein schon einiges über 20° und sie hatten noch kein Wasser.
Das wird sich aber am Wochenende ändern.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2977

Nach oben Nach unten

Seite 49 von 50 Zurück  1 ... 26 ... 48, 49, 50  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten