Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Brasilianische Säulengattungen

+42
Antonia99
Tobi_MD
Shamrock
peru-kakteen
Uebelmannia
Grandiflorus
Dropselmops
Ada
Nopal
Kaktussonne32
Morning Star
Wolfen
Vollsonnig
Sabine1109
matucana
Gotthard
Mexikaner
Bombax
nikko
Spike-Girl
Violus
romily
Avicularia
TobyasQ
MaBo66
kaktussnake
Dietz
malageno
Lutek
Knufo
Matches
OPUNTIO
manfredhils
sensei66
konsilia2014
cactuskurt
Echinopsis
Gast;
Hardy_whv
CactusJordi (†)
Cristatahunter
Melocactus i.t.
46 verfasser

Seite 54 von 54 Zurück  1 ... 28 ... 52, 53, 54

Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 54 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Militaris Mo 06 Jun 2022, 16:56

Mein Thrixanthocereus blossfeldianus  hat mir endlich die Freude bereitet zu cephalisieren und zu blühen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Am späten Abend hatten sich die Blüten dann voll entfaltet. Den üblen Geruch der ihnen nachgesagt wird konnte ich nicht feststellen. 

Viele Grüße, Friedrich.
Militaris
Militaris
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 115
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Mammillaria, Ferocactus, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 54 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  RalfS Mo 06 Jun 2022, 19:39

Glückwunsch Friedrich. Very Happy
Das scheint ein seltenes Ereignis in unseren Sammlungen zu sein.
Weißt du wie alt deine Pflanze ist?

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3362

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 54 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Militaris Mo 06 Jun 2022, 20:18

Die Pflanze hatte ich irgendwann in den achtzigern gekauft und 1991 ins Grundbeet meines Gewächshauses gepflanzt. Ein paar Jahre später bildete sie ein Cephalium und blühte. Leider war mein Glashaus nicht sehr hoch. Ich säbelte also das Kopfstück ab und...bewurzeln ging in die Hosen. Zum Glück hatte ich den Stumpf stehen lassen. Der trieb wieder aus und in diesem Frühjahr bequemte er sich dann zu einem Cephalium. Gut Ding will Weile haben. 


Viele Grüße, Friedrich.
Militaris
Militaris
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 115
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Mammillaria, Ferocactus, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 54 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Shamrock Di 07 Jun 2022, 00:17

Ja klasse, Glückwunsch! Sowas sieht man wirklich nicht alle Tage. *daumen* Auch ohne die absolut sehenswerten Blüten sieht doch so ein Lateralcephalium immer genial aus. Very Happy
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28426
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 54 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  RalfS Di 07 Jun 2022, 09:10

Moin Friedrich,

es steckt hinter jeder Pflanze auch eine Lebensgeschichte.
Sehr interessant.
Danke für die Geschichte.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3362

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 54 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Militaris Sa 11 Jun 2022, 21:11

Beinahe hätte ich sie gar nicht bemerkt. Eine Blüte hat er noch nachgeschoben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße, Friedrich.
Militaris
Militaris
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 115
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Mammillaria, Ferocactus, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 54 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Militaris Fr 24 Jun 2022, 21:10

Diese schlanke Brasilianerin überraschte mich heute Abend mit einer Blüte....Pilosocereus gounellei.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße, Friedrich.
Militaris
Militaris
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 115
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Mammillaria, Ferocactus, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 54 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Esor Tresed Fr 24 Jun 2022, 21:27

Wow! Die Zusammenstellung ist auch schön mit dem Oreo/der Espostoa und den Feros.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 608
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Brasilianische Säulengattungen - Seite 54 Empty Re: Brasilianische Säulengattungen

Beitrag  Ada Sa 25 Jun 2022, 23:45

Hallo,
diese Arrojadoa dinae, klein aber fein, gehört, glaube ich, auch hierher:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße,
Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1353
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria, Mesembs, Opuntiadae, Lobivia & Co.

Nach oben Nach unten

Seite 54 von 54 Zurück  1 ... 28 ... 52, 53, 54

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten