Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

2 mal Pilosocereus azureus bzw Pilosocereus pachycladus ssp pachycladus?

Nach unten

2 mal Pilosocereus azureus bzw Pilosocereus pachycladus ssp pachycladus?

Beitrag  Echinocarpus am Fr 02 Dez 2016, 17:21

Hallo Forumer,

ich sehe hier 2 mal Pilosocereus azureus bzw Pilosocereus pachycladus ssp pachycladus
Das sollte sie SELBE Art sein oder was meint ihr?
(Wieder mal aus dem Baumarkt - ich kann's nicht lassen!!!)

Viele Grüße
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 144
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Lobivia, Echinopsis, Weingartia, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: 2 mal Pilosocereus azureus bzw Pilosocereus pachycladus ssp pachycladus?

Beitrag  konsilia2014 am Fr 02 Dez 2016, 23:21

Würde eher sagen: Pilosocereus gounellei (der linke) - pachycladus (rechter) könnte hinkommen.

Hab davon auch einige heuer gekauft, glaub bei Ikea - und bevor jetzt wieder ein Geschrei los geht, auch ich kauf überwiegend im Fachhandel Wink Zwei Raritäten hab ich auch erwischt bei den Pilos (Ikea) - beziehen die glaub ich über einen Großhändler aus Holland und ich vermute der zieht die Pflanzen aus Samen-Mix, und bei solchen sind wohl dann auch mal seltene dabei Very Happy

Aber Pilos (zumindest nicht gängige) sind sehr schwierig zu bestimmen, wenn i mal Zeit & Muse hab, werde ich wohl mal meine machen, und theoretisch müßt ich da manchen dann auch als "vorläufig" führen - weil Internet/Fachliteratur hierbei deutlich voneinander abweichen - "viele Köche verderben den Brei" - wobei ich manchmal glaub die fallen zum Teil nur unterschiedlich aus.

Brachycereus und cleistocactus icosagonus ist für mich (persönlich) ein und dasselbe - ich vermute hierbei ursprünglich war die Pflanze nur in Ecuador/Peru beheimatet und der Samen kam dann auf die Galapagos Inseln, wo die Pflanze aufgrund der Erde/klimatischen Bedingungen etwas anders ausfiel/ausfällt. Insbesondere das Habitat lässt mich auf diese Schlußfolgerung kommen - der Rest ist Intuition Wink

Bei dem Ding was ich zu Hause hab, könnte ich jetzt auch nicht sagen, Brachycereus oder Cleisto icos. - da kannst Stacheln oder Rippen zählen was Du willst, grundsätzlich fallen die Pflanzen kultiviert eh anders aus (wenn auch meiner hier in dem Fall ungewöhnlich "kaum") - und wenn i den Abgleich zum natürlichen Habitat in dem Fall mache, bin ich bei 50-50 - wobei ich mir jetzt nicht anmaßen will, einen Brachycereus zu besitzen - nur für mich ist das ein und das gleiche - entgegen jeder Fachliteratur und diese ist zum Teil fehlerhaft, wenn auch das meiste sicher stimmt
avatar
konsilia2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 190
Lieblings-Gattungen : Säulen - Araukarie - Cylindropuntia

Nach oben Nach unten

Pilosocereus gounellei und P. azureus

Beitrag  Echinocarpus am Sa 03 Dez 2016, 13:43

Hallo konsilia2014, danke für Deine Ausführungen - sehr interessant!!!!
danke
avatar
Echinocarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 144
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Lobivia, Echinopsis, Weingartia, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: 2 mal Pilosocereus azureus bzw Pilosocereus pachycladus ssp pachycladus?

Beitrag  Vollsonnig am Fr 12 Jan 2018, 23:03

Hallo Echinocarpus,

...die AW ist ganz schön spät Laughing  will auch noch meinen Senf dazu geben. Ich mag die Pilosos sehr und hatte mich bissl im Netz umgeschaut. Ich meine dass es echt schwierig ist die genau zuzuordnen wenn sie noch so jung sind. Gerade Baumarktpflanzen haben viel Dünger und Wasser bekommen so dass sie da auch noch aufgedunsen erscheinen.
Wie haben sich denn deine zwei beiden entwickelt?

Hab einen als P. azureus gekauft...mal zum Vergleich ein Bild (2. Bild) von diesem.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das soll mal ein P. palmerii sein. Hatte schlechte Wurzeln und das Substrat ist auch bissl mager geraten, darum ist er letztes Jahr nicht viel gewachsen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
der P. azureus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
...und noch ein Piloso, allerdings ohne das ich den zuordnen kann, aber er ist schon ein wenig bereift letztes Jahr was mich freut Very Happy

Ich glaub die werden auch schön wenn ich nich den ganzen Namen auf das Schildchen schreibe afro

Viele Grüße
Alrik
avatar
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 247
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Copiapoa, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten