Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aeonium atropurpureum

Nach unten

Aeonium atropurpureum

Beitrag  elke und caesar am Di 06 Dez 2016, 22:45

Hallo,
ich mache mir gerade Gedanken, wie ich diese Pflanze gut über den Winter bringe? Sie war den Sommer über draußen auf der Terrasse, steht jetzt auf der Fensterbank. Wieviel Licht braucht sie? Darf sie im Winter gegossen werden? Ich wäre über Tipps dankbar. Herzlichen Dank im Voraus.

Viele Grüße elke
avatar
elke und caesar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Aeonium atropurpureum

Beitrag  Cristatahunter am Di 06 Dez 2016, 23:21

Hallo Elke

Ich pflege einige dieser aussergewöhnlichen Pflanzen.
Im Winter möchten sie es so hell wie möglich, bei mir haben sieTemperaturen von 5°C und Tageshöchst von 25°C im Gewächshaus. Am Fenster sollten die Temperaturen möglichst tief gehalten werden. Weil die Blätter sonst abgestossen werden, gebe ich immer mal wieder einen Schuss Wasser in den Topf.
Bei Lichtmangel vergrünen die Blätter.

Gruss Stefan
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15057
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Aeonium atropurpureum

Beitrag  KarMa am Mi 07 Dez 2016, 17:07

Hallo Elke,
so sah meines im August und jetzt Anfang Dezember aus:
Ich gebe auch etwas Wasser, Temperatur unter dem Dachfenster ~ 15° und hell.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3250
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Aeonium atropurpureum

Beitrag  elke und caesar am Mi 07 Dez 2016, 21:16

Vielen Dank für eure Antworten und die schönen Bilder! Meine sieht leider nicht mehr so frisch aus, sie vergrünt - also braucht sie einen neuen Standort mit mehr Licht. Die untersten Blätter vertrocknen, ich werde also wieder gießen bzw. ich tauche den Topf immer für eine Zeitlang ins Wasser. Das ist ihr zumindest im Sommer gut bekommen.
Herzlichen Dank!!

Liebe Grüße

elke
avatar
elke und caesar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Aeonium atropurpureum

Beitrag  KarMa am Mi 07 Dez 2016, 23:59

Gern geschehen, Elke. Gib nur hin und wieder etwas Wasser, damit kein Wachstum angeregt wird. Dass Blätter abfallen, ist normal.im Winterquartier. So entsteht der Stamm, aus dem im nächsten Jahr hoffentlich seitlich neue Rosetten entspringen. So habe ich es am Aeonium arboreum, dem grünen Verwandten, feststellen können.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3250
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten