Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zwiebelpflanzen aus Afrika

+47
Tapeloop
nebelkappe
plantsman
Litho
benni
CH-Euphorbia
Shamrock
Orchidsorchid
Kaktusfreund81
frosthart
Cono115
kunterbunt5
RalfS
schippy62
thx-tom
Auricular
cactuskurt
Knufo
Rouge
TobyasQ
chrisg
plejadengucker
Henning
Dropselmops
nordlicht
romily
Avicularia
Mexikaner
zwiesel
migo
Mintom
Pieks
orkel2012
Cristatahunter
Lutek
Wühlmaus
Morning Star
citrus
KarMa
Maddrax
Sempervivum
Fred Zimt
DieterR
Echinopsis
Maranta
davissi
sclerofeldiacarpus
51 verfasser

Seite 6 von 71 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 38 ... 71  Weiter

Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 6 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  KarMa Sa 21 Mai 2016, 21:14

Elke, mein O. dubium treibt nun den 2. Blütenstiel und steht im Garten. Ist die Blütenfarbe nicht herrlich?

Im vorigen Jahr hatte ich auch 2 dieser Pflanzen, die ziehen dann nach der langen Blütezeit im Sommer das Laub ein. Die beiden Zwiebel/Knollen waren leider von Schnecken angenagt. Ich habe versucht, sie trotzdem zu retten. Im Winter habe ich sie in einen Topf gepflanzt und angegossen, aber bis auf einen kleinen seitlichen Austrieb hatte ich keinen Erfolg. Nun sind beide in einem Kübel verbuddelt. Vllt. wird es ja noch was.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3409
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 6 Empty Zwiebelpflanzen aus Südafrika

Beitrag  Lutek Di 24 Mai 2016, 17:37

Hallo Angelika,

hier ist deine Ex - Bulbine alooides
Sie hat den Winter gut überstanden und treibt zügig einen neuen Blütenstand,

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und die Blüte erst - klein aber fein!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Infloreszenz von Bulbine frutescens

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6288
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 6 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  kunterbunt5 Mi 08 Jun 2016, 21:44

Hallo Lothar,
ich sehe den Beitrag erst jetzt! Hey, schön, die Pflanze wiederzusehen! Klasse, dass sie auch blüht! Meine blühen jetzt auch und mit den eifriger fliegenden Insekten bilden sich jetzt auch einige wenige Fruchtkapseln. Momentan habe ich bei dem Wetter Probleme, genügend zu gießen. Das Wasser wird trotz der großen Töpfe schneller verbraucht, als ich nachfüllen kann :-)

Weiterhin viel Freude an der Pflanze!

Herzliche Grüße
Angelika
kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 6 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Cristatahunter So 04 Dez 2016, 14:22

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Knolle ist so gross wie eine Orange.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21678
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 6 Empty Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Litho So 04 Dez 2016, 14:26

Stefan, sag doch mal, um welche Albuca es sich handelt und wie Du sie momentan hältst (also nicht ob in der Hand aber ob im GH o.ä., Temp. etc.).
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6292
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 6 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Cristatahunter Mo 05 Dez 2016, 17:18

Litho schrieb:Stefan, sag doch mal, um welche Albuca es sich handelt und wie Du sie momentan hältst (also nicht ob in der Hand aber ob im GH o.ä., Temp. etc.).

Bowiea volubilis ist auch eine afrikanische Knolle. Keine Ahnung in welche Ecke die gehören. Nicht unter 10°C nicht ganz trocken.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21678
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 6 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Litho Mo 05 Dez 2016, 17:23

Cristatahunter schrieb:
Litho schrieb:Stefan, sag doch mal, um welche Albuca es sich handelt und wie Du sie momentan hältst (also nicht ob in der Hand aber ob im GH o.ä., Temp. etc.).

Bowiea volubilis ist auch eine afrikanische Knolle. Keine Ahnung in welche Ecke die gehören. Nicht unter 10°C nicht ganz trocken.

Man könnte Dein gutes und aufschlussreiches Foto in den Bowiea volubilis-Thread verschieben. Hier geht's ja nur um Albuca.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6292
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 6 Empty Hyazinthengewächse-Hyacinthaceae

Beitrag  orkel2012 Sa 10 Dez 2016, 17:54

Hallo liebe Forenmitglieder,

da es bei meinen Kakteen zu dieser Jahreszeit keine Blüten zu sehen gibt, freue ich mich jedes Jahr auf meine Lachenalia bulbifera, die ich seit Frühjahr 2014 besitze und die seitdem immer Anfang Dezember bei mir blüht. In diesem Jahr hat sie sogar ein paar Tochterzwiebeln gebildet. Es handelt sich um eine in Südafrika beheimatete Zwiebelpflanze, die zu den Hyazinthengewächsen gehört. Die Gattung Lachenalia umfasst ungefähr 110 Arten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Eine weiteres Mitglied aus der Familie der Hyazinthengewächse ist Massonia pustulata, wobei sie teilweise auch zu den Asparagaceen gezählt wird. Meine Massonia wird in diesem Jahr in den nächsten Tagen zum ersten Mal zur Blüte kommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beide Pflanzen wollte ich euch hier mal zeigen.


Viele Grüße
Thomas Smile
orkel2012
orkel2012
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 51

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 6 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Pieks Sa 10 Dez 2016, 18:36

orkel2012 schrieb:Massonia pustulata
Tolle Blätter, aber auch die zu erwartende Blüte ist großartig.
Ich drücke die Daumen, hoffentlich blüht sie so.
Vielleicht legst Du dann ja noch ein Blütenbild nach?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße,
Tim
Cool
Pieks
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3438
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 6 Empty Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  plantsman So 11 Dez 2016, 18:25

Moin Thomas,

die südafrikanischen Ex-Hyacinthaceae sind wirklich was sehr Schönes.

Zwei Anmerkungen zur Lachenalia: aus Prioritätsgründen muss Lachenalia bulbifera "leider" Lachenalia bifolia heissen und nach der letzten Monografie, eine echter Prachtband, gibt es 133 Arten.

_________________
Tschüssing
Stefan
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2857
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 71 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 38 ... 71  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten