Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zwiebelpflanzen aus Afrika

+40
Shamrock
Ada
Orchidsorchid
Kaktusfreund81
frosthart
Cono115
kunterbunt5
RalfS
schippy62
thx-tom
Auricular
cactuskurt
Knufo
Rouge
TobyasQ
chrisg
plejadengucker
Henning
Dropselmops
nordlicht
romily
Avicularia
Mexikaner
zwiesel
migo
Mintom
Pieks
orkel2012
Cristatahunter
Wühlmaus
Morning Star
citrus
KarMa
Maddrax
Fred Zimt
DieterR
Echinopsis
Maranta
davissi
sclerofeldiacarpus
44 posters

Seite 55 von 59 Zurück  1 ... 29 ... 54, 55, 56, 57, 58, 59  Weiter

Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 55 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Ada So 25 Apr 2021, 23:49

Danke, Angelika und Stefan!

Dir, Angelika, für das richtige Lesen des Etiketts - jetzt, wo Du das sagst, kann ich das auch so lesen! Warum ich das vorher nicht entziffern konnte . . . ist doch glasklar, da steht "Whittlesea" auf dem Etikett. Embarassed

Und Dir, Stefan, herzlichen Dank für den Namen, das habe ich gehofft, dass Du mir da helfen kannst, Du bist hier der beste Kenner dieser Zwiebelpflanzen.

Jetzt kann ich sowohl Standort als auch Namen richtig eintragen, prima, und zum Abschluss habe ich heute dann noch ein Foto der Blüte gemacht, das wird dann wohl das letzte für dieses Jahr gewesen sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße,
Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1156
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria, Opuntiadae, Lobivia, Stenocactus, und viele mehr

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 55 Empty Babiana stricta und B. rubrocyanea - Kapselfrüchte

Beitrag  Litho So 09 Mai 2021, 17:51

Meine Babianas haben Kapselfrüchte gebildet, ca. 8mm groß.

Im Überblick:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Babiana stricta:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Von Babiana rubrocyanea blühte leider nur eine Pflanze, die bisher nur eine Frucht gebildet hat:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6520
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 55 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  RalfS So 09 Mai 2021, 17:59

Litho schrieb:Babiana stricta:
Die haben ja ein 6-Pack. Shocked

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3205

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 55 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Litho So 09 Mai 2021, 18:38

RalfS schrieb:
Litho schrieb:Babiana stricta:
Die haben ja ein 6-Pack. Shocked

Grüße

Ralf

llachen  Jetzt wo Du es sagst, kann ich nur zustimmen!  drehen
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6520
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 55 Empty Überwinterung Zwiebeln Südafrika

Beitrag  Litho Do 13 Mai 2021, 21:31

Hat jemand eine guten Tipp, wie ich die nun in die Sommerruhe gehenden Zwiebelchen aufbewahren soll?
Nicht dass sie vertrocknen oder veschimmeln!
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6520
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 55 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  plantsman Do 13 Mai 2021, 21:49

Moin Mike,

da Deine Pflanzen, so wie ich sie in Erinnerung habe, keine kleinen Knollen/Zwiebeln mehr haben sollten, dürfte eine trockene Übersommerung eigentlich kein Problem sein. Ein warmer, aber nicht heisser, luftiger Standort und einmal alle zwei Wochen mit der Gießkanne kurz rübergebraust reicht allemal. Bei mir werden selbst die gerade geschlüpften Sämlinge so behandelt. Außerdem hast Du keine Art dabei, die im Sommer ausbacken muss (z.B. Lachenalia namaquensis, Cyanella) oder die es doch mild-feucht (Crassula capensis, Spiloxene) möchte.

_________________
Tschüssing
Stefan
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2800
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 55 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Litho Do 13 Mai 2021, 22:21

Vielen Dank, Stefan.

ich werde die Zwiebelchen (wenn sämtliche Blätter verwelkt sind) also dementsprechend bis zum Herbst lagern.
Allerdings habe ich auch Lachenalias ( u.a. auch namaquensis).
Soll ich die anders lagern?

LG und 1000 Dank wieder mal!
Mike
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6520
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 55 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  plantsman Do 13 Mai 2021, 22:56

Nö...... Cool, so kompliziert muss man es dann doch nicht machen.

Günstig wäre jedoch, meine ich, die Zwiebeln so ca. im Juli umzutopfen. Bei mir ist es letztes Jahr leider ausgefallen und die Pflanzen machten in dieser Wachstumsperiode einen etwas schwächeren Eindruck.

_________________
Tschüssing
Stefan
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2800
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 55 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Shamrock Do 13 Mai 2021, 23:32

Bei mir stehen die im Sommer draußen im Kakteenregal schattig in zweiter Reihe. Haben sich nie beschwert.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26136
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 55 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Litho Fr 14 Mai 2021, 18:10

plantsman schrieb:Nö...... Cool, so kompliziert muss man es dann doch nicht machen.
Günstig wäre jedoch, meine ich, die Zwiebeln so ca. im Juli umzutopfen. Bei mir ist es letztes Jahr leider ausgefallen und die Pflanzen machten in dieser Wachstumsperiode einen etwas schwächeren Eindruck.

"...die Zwiebeln so ca. im Juli umzutopfen. " Meinst Du austopfen, also die Zwiebeln ohne Substrat bis zum Herbst lagern?
Sorry, dass ich etwas schwer von Begriff zu sein scheine. Rolling Eyes
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6520
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 55 von 59 Zurück  1 ... 29 ... 54, 55, 56, 57, 58, 59  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten