Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zwiebelpflanzen aus Afrika

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  schippy62 am Sa 09 Sep 2017, 18:35

Musste heute erst mehrmal schauen bevor ich die Blüte sah.

Polyxenia sp.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dirk
avatar
schippy62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : Sansevieria, Caudex, seltene Zwiebelchen, Hoya

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  plantsman am Sa 09 Sep 2017, 22:57

Moin Dirk,

Deine ist ja schon sehr weit, meine hab ich noch nicht geweckt. Mach ich aber demächst. Bei mir blüht sie immer erst im Oktober und ich versuche durch vorsichtige Wassergaben zu verhindern, dass zur Blütezeit die Blätter schon so lang sind.
Die Art ist übrigens Lachenalia (Subgenus Polyxena) longituba. Polyxena wurde zur Gattung Lachenalia gestellt weil es Übergangs-Arten gibt und auch phylogenetische Untersuchungen (morpholgisch sowie genetisch) zeigen keine Unterschiede.

Edit: Deine Cyrtanthus angustifolius ist leider nicht die Art, es ist wohl Cyrtanthus brachyscyphus. Wie lang ist die Blüte? Länger (C. angustifolius) oder kürzer (C. brachyscyphus) als 5 cm?

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1517
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  schippy62 am So 10 Sep 2017, 10:44

Danke für den Namen. Die Pflanze stand falsch und hat den ganzen Sommer Wasser bekommen.
Hat sie aber wohl nicht gestört. Es ist eine schöne Blüte. Die anderen Winterwachser schieben die ersten Spitzen.

Cyrtanthus brachyscyphus hab ich auch und die Blüte ist wesentlich kleiner.

Dirk
avatar
schippy62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : Sansevieria, Caudex, seltene Zwiebelchen, Hoya

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  plantsman am So 10 Sep 2017, 18:14

Moin,

schippy62 schrieb:Cyrtanthus brachyscyphus hab ich auch und die Blüte ist wesentlich kleiner.

OK, Du hast den Vergleich bei Dir vor der Nase. Mir kam sie sehr kleinblütig vor und ich kenne Cyrtanthus angustifolius nur in Blüte bevor sie irgendein Blatt hat.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1517
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  schippy62 am So 10 Sep 2017, 18:41

Man kann sie auch einfach durchkultivieren, wie elatus, montanus, parviflorus und auch andere bei 6°C im Hausflur Westseite.

Dirk
avatar
schippy62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : Sansevieria, Caudex, seltene Zwiebelchen, Hoya

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  RalfS am So 15 Okt 2017, 18:47

Lachenalia pusilla, klein Alexanderhoek

Das Saatgut ist von der Atomic Plant Nursery und wurde vor ziemlich genau 3 Jahren,
im September 2014 ausgesät.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2100

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Ada am So 29 Okt 2017, 19:47

Hallo zusammen,

vor ein paar Tagen habe ich eine intererssante Zwiebelpflanze erworben: Ornithogalum lithopsoides.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Zwiebeln sind sehr klein, und haben einen Schopf aus sukkulenten Blättern. Ich habe im Netz Aufnahmen vom Standort in Südafrika gesehen, sie sehen da wirklich faszinierend aus. Sie sind erst recht spät entdeckt worden, die Erstbeschreibung erfolgte durch Ernst van Jaarsveld in 2009 in der Zeitschrift Aloe.

Entdeckt hatte er sie schon ein paar Jahre vorher, als er auf der Suche nach dem ebenfalls sehr kleinen, damals bereits beschriebenen Ornithogalum sardienii war. Sein erster Versuch einer Beschreibung verlief im Sande, weil man sich in der Fachwelt nicht einigen konnte, ob es denn nur wirklich eine neue Spezies ist, oder doch nur eine Form von Ornithogalum juncifolium.

Erst als Jean-André Audissou im Jahre 2007 auf einer Forschungsreise wieder auf dieses bis dahin nicht wirklich bekannte Ornithogalum stieß, und Fotos der Pflanzen am Standort an Ernst van Jaarsveld schickte, beschloss dieser, nun endgültig die Beschreibung dieser neuen Spezies zu veröffentlichen.

So kann es gehen. Ich bin jetzt sehr froh, dass ich diese interessante kleine Spezies in meiner Sammlung habe.
Beim Eintopfen konnte ich der Versuchung nicht widerstehen, die oben gezeigte Gruppe kleiner Zwiebeln zu teilen, was auch sehr einfach ging, jetzt habe ich drei kleine Töpfe damit:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße,
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 558
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Litho am Mo 30 Okt 2017, 16:53

Gratuliere, Ada! Unter Deinen Händen werden sie sicher gut gedeihen. Nun googel ich mal nach Standortfotos mit blühenden Exemplaren.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6084
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  KarMa am Mo 30 Okt 2017, 20:06

Da bin ich mit Litho einer Meinung. Du hast wirklich den Blick für Raritäten. cheers
Viel Glück mit den kleinen neuen Mitbewohnern.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3128
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  RalfS am So 11 März 2018, 10:41

Die Lachenalia pusilla, klein Alexanderhoek aus Beitrag 32 hat Früchte gebildet.
Die zunächst grünen Früchte brauchten von Oktober 2017 bis heute um auszureifen.
Sie versteckten sich die ganze Zeit auf Bodenhöhe zwischen den Blattachseln.
Seit letzter Woche stängelten sie auf. Shocked
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die nun braunen und geöffneten Früchte schweben etwa 3 cm über der Topfoberfläche.
Man kann die glänzenden, schwarzen Samen gut erkennen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Später legen sich die Stängel um.
Die Samenkörner gelangen auf den Boden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Muß schauen, dass ich ein paar Körner retten kann.
Die Lebensdauer von Lachenalia pussila soll ja nicht sehr hoch sein.

In nächster Zeit wird sie wohl einziehen.
Die ersten gelblichen Blätter sieht man schon.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2100

Nach oben Nach unten

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten