Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaaten 2016/2017

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Aussaaten 2016/2017

Beitrag  rabauke am Sa 17 Dez 2016, 19:17

.

Was sehen Eure Aussaatpläne fürs kommende Jahr aus?

Ich mache mal mit meiner Saatliste den Anfang:

A. ornatum Kikkow (Thailand)
A. capricorne TayhoGyoku (Japan)
A. myrio Hekiran NISHIKI (Japan)
A. Kikko hybrid-Mix (Red Flowers, Japan)
A. ornatum Kikko (Oschersleben yeahh  )
A. andromeda kikko x yoroi (Passau  Teufel  )
ACM x A.myr. (Waldsieversdorf  lol!  )


Da ich unter chronischem Platzmangel leide, musste ich mich dieses Jahr auf diese 7 Portionen beschränken.  Embarassed
Dafür aber wieder mit der interessantem & vielversprechendem Saatgut aus aller Welt!  Wink
Aussaattermin ist bei mir wie jedes Jahr am Vormittag des 24. Dezember, bevor es zum Festschmaus zur Familie geht.
santa
avatar
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3318
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Aussaaten 16/17

Beitrag  kakteenflower am Do 22 Dez 2016, 20:16

rabauke schrieb:.

Was sehen Eure Aussaatpläne fürs kommende Jahr aus?

Ich mache mal mit meiner Saatliste den Anfang:

A. ornatum Kikkow (Thailand)
A. capricorne TayhoGyoku (Japan)
A. myrio Hekiran NISHIKI (Japan)
A. Kikko hybrid-Mix (Red Flowers, Japan)
A. ornatum Kikko (Oschersleben yeahh  )
A. andromeda kikko x yoroi (Passau  Teufel  )
ACM x A.myr. (Waldsieversdorf  lol!  )
soll man wirklich schon im Dezember  anfangen und was bringt das für Vorteile ?

Da ich unter chronischem Platzmangel leide, musste ich mich dieses Jahr auf diese 7 Portionen beschränken.  Embarassed
Dafür aber wieder mit der interessantem & vielversprechendem Saatgut aus aller Welt!  Wink
Aussaattermin ist bei mir wie jedes Jahr am Vormittag des 24. Dezember, bevor es zum Festschmaus zur Familie geht.
santa
avatar
kakteenflower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : asblume

Nach oben Nach unten

Re: Aussaaten 2016/2017

Beitrag  Dornenwolf am Do 22 Dez 2016, 21:25

ich habe mich wohl übernommen:

https://www.dropbox.com/s/e52fwdajbegis1k/Order-Wolfgang%20.pdf?dl=0

Das ist nur ein Teil der Mesembssamen. dazu kommen noch welche von Cono's sowie einige Astros. Aber das Jahr ist lang. Neben der Winter-/Frühjahrsaussaat werde ich, wie auch in diesem Jahr, im Herbst wieder Lithops aussäen. Ich hoffe auf gutes Gelingen.

Gruß Wolfgang
avatar
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1089

Nach oben Nach unten

Re: Aussaaten 2016/2017

Beitrag  Hardy_whv am Fr 23 Dez 2016, 14:55

rabauke schrieb:Was sehen Eure Aussaatpläne fürs kommende Jahr aus?


Gute Frage! Ist traditionell eins meiner Lieblingsthemen. Aber ich habe mir vorgenommen, mich dieses Jahr etwas zurückzuhalten und zudem kollidiert die Aussaat mit einer geplanten Reise. Hier also meine vorläufige Aussaatliste:

Kakteen
Ariocarpus fissuratus fa. intermedius SB503
Ariocarpus fissuratus SB 413
Ariocarpus kotschoubeanus ssp. albiflorus
Arrojadoa penicillata v. spinosior
Astrophytum caput-medusae
Copiapoa haseltonia KK1384
Copiapoa longistaminea JN699
Discocactus crystallophilus HU 582
Discocactus horstii HU 360
Echinocactus texensis SB1046
Echinocactus texensis SB261
Echinocereus brandegeei
Echinocereus chloranthus ssp. rhyolithensis HK1013
Echinocereus knippelianus P284
Echinocereus pectinatus ssp. wenigeri SB967
Echinocereus russanthus ssp. fiehnii Lau 1076
Echinocereus viridiflorus SB170
Echinocerus lindsayorum
Echinomastus warnockii
Escobaria robbinsorum SB 464
Ferocactus cylindraceus var. eastwoodiae RP74
Ferocactus flavovirens CH157
Ferocactus fordii DJF8
Ferocactus latispinus LH296
Ferocactus latispinus var. spiralis SB547
Ferocactus lindsayi SB535
Ferocactus peninsulae ssp. viscainensis BKLM 995
Ferocactus peninsulae var. townsendianus DJF 37.37
Ferocactus rectispinus LH267
Ferocactus reppenhagenii VCA 116 (El Terrero, Colima, MEX)
Ferocactus robustus (Tehuacan, MEX)
Ferocactus viridescens RAR69
Ferocactus viridescens var. littoralis "La Bufadora"
Ferocactus wislizenii ssp. tiburonensis L1525
Lophophora williamsii
Maihuenia patagonica 'albolanata' KVV 1008
Maihuenia patagonica 'cumulata' KVV 1020
Matucana oreodoxa ssp. roseiflora GC1084.04
Micranthocereus streckeri
Mila fortalazensis KK 1405
Neolloydia matehualensis
Notocactus mammulosus var. brasiliensis HU802
Parodia buiningii
Parodia maxima (BOL 25, Cieneguillas)
Pediocactus simpsonii var. minor SB875
Pierrebraunia bahiensis HU 1550
Pilosocereus fulvilanatus
Rebutia narvaecense KK852
Rebutia narvaecensis KK1564
Schlumbergera opuntioides
Sclerocactus parviflorus 'contortus' RP29
Sclerocactus parviflorus RP13
Sclerocactus whipplei SB472
Turbinicarpus mandragora subsp. booleanus

Andere Sukkulenten
Agave utahensis var. eborisina RP31
Agave victoria-reginae
Albuca spiralis
Aloinopsis rubrolineata
Aloinopsis tigrina
Aloinosis schooneesii DT4869
Crassula columnaris
Didiera madagascariensis
Dioscorea hemicrypta
Dioscorea rupicola
Dyckia marnier-lapostolii
Gasteria baylissiana
Ibervillea lindheimeri
Idria columnaris
Ipomoea pubescens
Massonia depressa
Massonia pustulata
Othonna clavifolia
Pachypodium saundersii


Gruß,

Hardy   Cool
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2270
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Re: Aussaaten 2016/2017

Beitrag  nordlicht am Fr 23 Dez 2016, 17:35

Moin zusammen,

das sind die Samenkörnchen, die in den Tüten rascheln und aufs Aussäen warten.

Aylostera fiebrigii
Chamacereus silvestrii Hybr.
Chamacereus silvestrii scarlet x el Gigante
Cleistocactus straussii
Echinocereus caespitosus Morton Co. Kansas
Echinocereus dasyacanthus v. Fort Stockton
Echinocereus davisii
Echinocereus engelmannii fa.munzii, California, Big Bear Lake
Echinocereus fasciculatus
Echinocereus fendleri
Echinocereus fitchii,  Texas, Webb Co.
Echinocereus mapimiensis
Echinocereus milleri, Texas, Coke Co.
Echinocereus mix frostfest
Echinocereus mojavensis, Arizona, Pipe Springs
Echinocereus reichenbachii baileye, Arbuckle Mts.
Echinocereus reichenbachii ssp.comanchensis, Oklahoma, Comanche Co.
Echinocereus reichenbachii v. albispinus
Echinocereus roetteri Orogrande
Echinocereus triglochidiatus fa. gonacanthus, New Mexico, Grants
Echinocereus viridiflorus CR1013
Echinocereus viridiflorus v canus
Echinopsis weiß x pink
Echinopsis weiß x unbekannt
Homalocephala texensis
Lobivia jajoiana
Mammilaria centricirrha
Mammilaria heyderi
Mammilaria microcarpa
Mammilaria sp., Villa Hidalgo, Zacatecas, 2100 m
Mediolobivia Mischung
Neobesseya missouriensis v. caespitosa
Notocactus apricus
Pediocactus simpsonii LZ922
Rebutia walteri
Turbinicarpus krainzianus f. minus
Turbinicarpus longispinus
Turbinicarpus macrochele
Turbinicarpus pseudomacrochele
Turbinicarpus swobodae
Turbinicarpus flaviflorus

Ob alle sofort drankommen weiß ich noch nicht, mein Platz ist begrenzt, auf jeden Fall aber zuerst die Frostharten und die Kleinbleibenden.
Eigentlich sollten die Körnchen schon auf dem Substrat sein, aber da hatte ich die Rechnung ohne meine bessere Hälfte gemacht.
Nun ist die Aussaat wegen einer Reise auf Mitte Februar verschoben.

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1788
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Re: Aussaaten 2016/2017

Beitrag  ClimberWÜ am Fr 23 Dez 2016, 18:54

nordlicht schrieb:... aber da hatte ich die Rechnung ohne meine bessere Hälfte gemacht.
Nun ist die Aussaat wegen einer Reise auf Mitte Februar verschoben.
Sehr gute Idee! Da kann man noch ein paar Tütchen aus der DKG Samenverteilung mit reinschieben... lol!

2015/16
waren es gut 120 Sorten
2016/17
werden es nicht weniger, respektive es gibt noch Reste...

24.1.2016
Lfd-Nr. Artname Beschreibung Quelle #
120 Opuntia cyclodes
syn. Opuntia engelmannii v. engelmannii DJF 949-02 (dw) San Miguelco., NM, USA -30 C U8081 11 1
121 Tephrocactus aoracanthus KÖ 12
122 Tephrocactus geometricus Loro Huaschi KÖ 10 1
123 Cylindropuntia miguelii KÖ 10
124 Opuntia pottsii wh -30 C U8096 12
125 Maihueniopsis glomeratus atrospinosus KÖ 15
126 Austrocylindopuntia humahuanacana syn. shaferi KÖ 10
127 Cylindropuntia spinosior wh KÖ 13
128 Opuntia rastrera
syn. Opuntia engelmannii v. rastrera (dw) mind. -10 C fh, wächst strauchig und am Boden entlang kriechend U8084 11 1
129 Opuntia cymochila fo. Graham Young Country, TX, USA, 319m
(dw) -30 C, O. macrorhiza U8073 10
130 Maihueniopsis boliviana KÖ 10
131 Opuntia violaceae v. gosseliniana
syn. O. gosseliniana -12 C fh U8090 11
24.1.2016
Lfd-Nr. Artname Beschreibung Quelle #
132 Parodia microsperma OG SW -
133 Astrophytum capricorne FG109 27
134 Lophophora williamsii FG115 25
135 Echinocereus rigidissimus FG194 25
136 Trichocereus peruvianus U7352 ~40
137 Gymnocalycium spegazzinii U4762 20+
138 Echinocereus spec. Wintermix KS682 -
139 Leuchtenbergis principis Plus 3-4x E. bayleii eigene Samen, plus 2-3 M. submatucana KS982 15+
140 Frailea pumilla ssp. pumilla OG SW 30+
141 Astrophytum senile var. aureum JC ~25
142 Neobesseya missourensis KS382 ~25
143 Turbinicarpus viereckii
syn. Gymnocactus viereckii JC ~25
25.1.2016
Lfd-Nr. Artname Beschreibung Quelle #
144 Echinocereus reichenbachii (small type) West Texas KS11197 ~25
145 Echinocactus texensis JC 15
146 Gymnocalycium baldianum FG24 ~25
147 Astrophytum asterias # U1 10
148 Matucana madisoniorum JC ~
149 Echinocereus gurneyi BW0054 Longfellow südl. Pecos Co. Tex KS05897
150 Turbinicarpus polaskii FG720 ~10-12
151 Turbinicarpus laui JC 16
152 Turbinicarpus valdezianus JC ~11
153 Turbinicarpus swobodae KS13300 ~11
154 Turbinicarpus pseudomacrochele JC 14
155 Pediocactus simpsonii Hogan Pass Utah LZ922 (Arrghh Humus vergessen...) KS4682 14
156 Tricocereus pasacana U4953 +30
157 Echinocereus caespitosus Grenze Texas/Oklahoma KS993 ~20
158 Echinocereus reichenbachii Big purble fl. West Texas KS6795 ~30
159 Wilcoxia poselgeri
syn. Echinocereus poselgeri JC +10
160 Wigginsia vorwerckiana
syn. Parodia sellowii KS782 ~25
28.1.2016
Lfd-Nr. Artname Beschreibung Quelle ># #>
161 Lophophora fricii El Amparo v. Sierra Zavaleta KÖ ~25
162 Frailea buenkeri FG921 ~25
163 Neobesseya asperina
syn. Escobaria missouriensis ssp. asperispina JC +10
164 Myrtillocactus geometrizans KÖ +10
165 Echinocereus reichenbachii v. baileyi „bruneispina“ Oklahoma KS4699 ~25
166 Escobaria minima JC 13
167 Gymnocalycium ourselianum FG494 ~13
168 Reicheocactus pseudoreicheanus
syn. Echinopsis famatimensis JC ~25
169 Echinocereus spec. „rosa Blüte“ KS2782 +25
170 Echinocereus ortegae var. koerensii FG356 ~25
171 Neobesseya similis FG627 ~25
172 Echinocereus reichenbachii v. albispinus Nurray Co. Oklahoma KS5395 +25
173 Turbinicarpus gautii FG616 ~15
174 Turbinicarpus swobodae JC ~12
175 Echinocereus pectinatus SLP * v. rigidissimus KS 10
176 Echinocereus viridiflorus v. canus KS 10
22.2.2016
Lfd-Nr. Artname Beschreibung Quelle ># #>
180 Echinofossulocactus lamellosus SB111 JC 20-25
181 Echinocereus rigidissimus v. rubispinus cv. 'ruficeps' U8133 20+
182 Pediocactus simpsonii LZ091 U7339 10
183 Turbinicarpus lophophoroides vielleicht ein falsches Korn dabei JC 17
184 Pterocactus fischeri SAR 2022 Abzweig Las Leñas Mendoza 90/15 SAR2022 4 1
185 Astrophytum asterias hybr. Rote Blüte JC 14
186 Trichocereus peruvianus U7352 30
187 Ferocactus latispinus cv. rubrispinus U7857 20+
188 Epithelantha micromeris v. greggii L 749 Parras, Coah. U6363 20+
189 Epithelantha micromeris SB 82 Sierra Co. NM U6102 16
190 Lophophora williamsii var. texana JC 10
191 Epithelantha micromeris L737 Chinco de Mayo ** U4962 10
192 Ariocarpus kotschoubeyanus JC 10
193 Pediocactus knowltonii JC 14
194 Maihueniopsis glomerata SAR 2161 n. Uspalilata, Mendoza, AR SAR2161 11
195 Gymnocalycium gibbosum „chubutense“ SAR 552 Peninsula Valdes, Chubut 75/15 SAR 552 33
196 Gymnocalycium andreae FG119 25
24.2.2016
Lfd-Nr. Artname Beschreibung Quelle ># #>
197 Epithelantha micromeris v. greggii L 749 Parras, Coah. U6363 20+
198 Austrocactus aff. bertinii SAR 4122 Tellier, S. Cruz 26/15 SAR4122 10
199 Echinocereus pectinatus var. rubrispinus FG738 25+
200 Austrocactus coxii SAR 1811 Rio Catan Lil, Neuquen 36/15 SAR1811 9
201 Gymnocalycium bruchii var. enorme FG495 25+
202 Escobaria sneedii bis -25 C frosthart U7823 20
203 Echinocereus reichenbachii v. perbellus HK 1334, Qua Co. NM KS1593 40+
204 Echinocereus reichenbachii v. bergmannii KÖ 20
205 Epithelantha micromeris v. pachyrhiza SB325 U8388 16
206 Escobaria hesteri SB430 JC 20+
207 Lophophora jourdania KS1682 5
208 Echinocereus viridiflorus Chaffee Co. Colorado KS5002 ~30
209 Neobesseya missouriensis v. caespitosus Montgomery Co. Kansas KS282 ~25
210 Ariocarpus agavoides JC 13
211 Turbinicarpus flaviflorus FG890 24
212 Epithelantha micromeris SB063 Sacramento Mts., NM U6365 ~20
213 Echinocereus engelmannii v. chrysocantrus LZ529 KÖ 25
214 Epithelantha micromeris v. dickisoniae U7628 13
215 Turbinicarpus polaskii FG720 11
216 Trichocereus pasacana +3 diverse Samen!!! U4953 ~40
217 Ferocactus stainesii v. pilosus haariger als Typ U7858 ~20
218 Melocactus spec. Lange schlanke Frucht aus dem Baumarkt - ~30
2.3.2016
Lfd-Nr. Artname Beschreibung Quelle ># #>
219 Astrophytum capricorne var. minor (La Rosa, Typstandort), dazu ein unbekanntes Samenkorn!! Melocactus oder anderes AP24a 24
220 Astrophytum myriostigma (Huizache, SLP), einige Samen zerbrochen, schmutzige Samenhülle AP91 20+
221 Leuchtenbergia principis 2 Samen zerbrochen ??? LT10 10
222 Leuchtenbergia principis 221 und 222 da wurde möglicherweise irgendwas vertauscht ??? LT10 13
223 Trichocereus pasacana TO200 20
224 Astrophytum capricorne var. niveum Sinngemäß „besonders weiss“, starke Bedornung, 800-1150hm AP100 20
225 Astrophytum myriostigma f. strongylogonum (El Villar, SLP), etwas Bruch, zeigt abgerundete Rippenkiele AP96 18
226 Turbinicarpus flaviflorus JC
227 Stenocactus coptonogonus SN30 40
228 Pediocactus knowltonii PD200 10
229 Turbinicarpus lophophoroides (Las Tablas), etwas Bruch TU132 20
230 Turbinicarpus pseudopectinatus var. rubriflorus etwas Bruch TU201 31
231 Epithelantha micromeris L737 Chinco de Mayo ** U4962 20+
232 Turbinicarpus schmiedickeanus subsp. gracilis TU360 40
233 Epithelantha densispina EL20 20
234 Rhipsalis pacheco-leonis Kokohum in die Deckschicht gemischt RH100 ~30
235 Epithelantha micromeris var. rufispina EL44 20+
236 Turbinicarpus schwarzii TU420 20+
237 Epithelantha bokei EL10 20+
238 Turbinicarpus swobodae HO 16, etwas Bruch TU461 20
2.3.2016
Lfd-Nr. Artname Beschreibung Quelle ># #>
239 Opuntia pottsii fa. Albuquerque DJF 1447 Albuquerque, Bernanillo Co. NM 1619m, min -30C frosthart U8080
240 Tunilla corrugata fa. Amblayo Amblaya, Salto, Argentinien, 2300-2500m, min. -12 C frosthart U8112
241 Tephrocactus alexanderi 'geometricus' SAR 7662 w. Fiambala, Catamarca, ARG SAR7662 4
242 Micropuntia pulchella KÖ 5
243 Maihueniopsis conoidea SAR11171 Paños de Puritama, Reg. II, CL SAR11171 7
244 Maihueniopsis platyacantha SAR9401 Payunia, Mendoza, Arg SAR9401 6
245 Tephrocactus alexanderi 'bruchii' SAR7401 Jagüe, La Rioja, Arg SAR7401 5
246 Maihueniopsis aff. hickenii SAR9431 Naunauco, Neuquen, Arg SAR9431 6
247 Maihueniopsis colorea SAR7721 Mina La Coipa, Reg. III, CL SAR7721 8
248 Maihueniopsis atacamensis SAR11181 Tilopozo, Region II, CL SAR11181 7
249 Opuntia azurea min. -12 C frosthart U8068 11
250 Austrocylindropuntia weingartia
syn. A. shaferi KÖ 5
251 Maihueniopsis glomeratus longispinus KÖ 7
252 Grusonia bradtiana KÖ 5 1
253 Opuntia x vasevi 'Cowboy' (dw) U8102 7
254 Tephrocactus mandragora KÖ 5
255 Maihueniopsis bolivianus KÖ 5
256 Marenopuntia marenae KÖ 5
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 740
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Aussaaten 2016/2017

Beitrag  sensei66 am Mi 28 Dez 2016, 00:28

Heute Abend habe ich auch die Aussaat-Saison eröffnet.Erstmal mit Samen, für die ich im Frühjahr keine Zeit bzw. keinen Platz mehr hatte. Da ich gerne einkaufe und mich nur schwer zügeln kann, hab ich immer mehr da als ich brauche Platz habe (ich brauche sie alle!). Außerdem werfen die eigenen Pflanze ja auch etwas ab. Kennt das sonst noch jemand...?

Ariocarpus fissuratus ssp. intermedius f. albiflora
Ariocarpus fissuratus x scapharostrus
Ariocarpus furfuraceus
Ariocarpus furfuraceus
Ariocarpus retusus ssp. scapharostroides
Astrophytum asterias cv. hakuun
Astrophytum asterias cv. multipunktatum
Astrophytum asterias cv. ruri-kabuto
Astrophytum asterias var. texensis
Astrophytum asterias x super kabuto cv. mirakurus
Astrophytum caput-medusae
Astrophytum hubikii
Astrophytum myriostigma cv. onzuka
Astrophytum onzuka zebra sign
Astrophytum snow kabuto zebra sign
Astrophytum super-kabuto zebra sign
Echinocereus pulchellus var.amoenus
Ferocactus californicus
Ferocactus macrodiscus
Ferocactus macrodiscus ssp. septentrionalis
Ferocactus peninsulae
Ferocactus peninsulae var. santa-maria
Ferocactus peninsulae var. townsendianus
Mammillaria balsasoides
Pediocactus knowltonii
Thelocactus  bicolor v. bolansis
Thelocactus hexaedrophorus x Echinomastus macdowelli
Thelocactus spec nov.

Und jetzt warte ich auf die Post, denn ich hab ja wieder bestellt...

ciao
Stefan
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2303

Nach oben Nach unten

Re: Aussaaten 2016/2017

Beitrag  zipfelkaktus am Do 29 Dez 2016, 10:02

Ihr seid ja wahre Aussaatmeister, so eine lange Liste, da hätte ich das GWH sofort voll mit Sämlingen, ich sähe ganz dezent aus Very Happy ,
lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3437
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Aussaaten 2016/2017

Beitrag  Grandiflorus am Do 29 Dez 2016, 10:14

Hallo zusammen,

Hut ab, da habt Ihr Euch aber 'ne Menge vorgenommen.
Ich gehöre da mit meinen max. 30 schon auf's Substrat gebrachten Arten eher auch zu den zaghaften.
Alles andere würde meine Räumlichkeiten zum platzen bringen.

Grüße von
Ingo.
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 660
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Aussaaten 2016/2017

Beitrag  rabauke am Sa 31 Dez 2016, 09:14

Ja, das sieht doch bei einigen Kakteenfreunden sehr ehrgeizig aus, was da so an langen Listen ausgesät werden möchte. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hätt ich andere Platz-Möglichkeiten, würde ich auch gern ein paar mehr Korn ausbringen.
avatar
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3318
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten