Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lepismium

+16
Shamrock
Aurelia
Dietmar
Aysha1024
selima
Henning
Avicularia
Echinopsis
KarMa
Fred Zimt
Pieks
Ada
Calandrella
wikado
heaveninblack
namibulla
20 verfasser

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Lepismium - Seite 3 Empty Lepismium bolivianum in Blüte

Beitrag  selima Mi 07 März 2018, 11:36

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die letzten beiden Fotos sind vom Sommer und die Blüten unterscheiden sich deutlich in der Farbe, ist auch wesentlich üppiger im Sommer die Blüte

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

selima
selima
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 190
Lieblings-Gattungen : fast alle

Nach oben Nach unten

Lepismium - Seite 3 Empty Faulige? Abtrocknende Stellen an Lepismium bolivianum

Beitrag  Aysha1024 Do 10 Mai 2018, 18:06

Hallo zusammen,

habe gerade wieder faulige? dann abtrocknende Stellen an Lepismium bolivianum entdeckt. Hatte das schon öfter an der Pflanze. Bisher habe ich die immer rausgeschnitten, nur langsam wird die Pflanze spärlich.
Kann man das einfach drin lassen, die "Blätter" dahinter scheinen weiter zu wachsen. Oder muss das raus?
Könnt Ihr mir da Eure Erfahrungen mitteilen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Bin dankbar für jeden Tip

MfG
Bernhard
Aysha1024
Aysha1024
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Lepismium - Seite 3 Empty Re: Lepismium

Beitrag  Fred Zimt Fr 11 Mai 2018, 16:31

Hallo Bernhard,
ich hatte etwas ähnlich Aussehendes bei Lepismium monacanthum und der Neuen Petersen Hybride, und zwar immer im Herbst oder frühen Winter.
Mir scheint, das hing mit dem Substrat zusammen, jedenfalls waren bei mir immer Pflanzenteile betroffen, die Substrat- Kontakt hatten. scratch

Die Petersen-Hybride hab' ich viermal großzügig abgeschnitten, Substrat und verdächtige Pflanzenteile verbrannt und den kläglichen Rest neu bewurzelt,
seit zwei Jahren scheint Ruhe im Karton, die Pflanze wächst vor sich hin.
Das Lepismium hat aufgegeben.

Vielleicht hilft das weiter?

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6930

Nach oben Nach unten

Lepismium - Seite 3 Empty Re: Lepismium

Beitrag  Aysha1024 Sa 12 Mai 2018, 17:07

Hallo Fred,
ich danke Dir für die Antwort.
Ich werde eine Neubewurzelung mit "guten" Trieben versuchen.

MfG
Bernhard

Aber trotzdem noch eine Frage. Hast Du das Substrat generell umgestellt, oder mit "unbelastetem" Substrat Erfolg gehabt?
Ich frage das, weil ich auch benutztes Substrat nach einiger "Lager"-Zeit wieder verwende, und damit natürlich irgendwelche "Erreger" mit einschleppen könnte.
Auf den Bildern sieht das Substrat nur nach Pinienrinde aus. Ist so aber nicht. Ist 2/3 Kakteen-Mischung und 1/3  Pinienrinde.
Aysha1024
Aysha1024
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Lepismium - Seite 3 Empty Re: Lepismium

Beitrag  Fred Zimt Do 17 Mai 2018, 00:01

Hallo Bernhard,
Substrat von "verdächtigen" Pflanzen hau' ich weg.
Alles andere verwende ich kein zweites Mal für die gleichen Pflanzen,
was von den Epiphyten übrigbleibt, misch ich in den Laubkompost für meine Arisaema.

Meine epiphytischen Kakteen stehen in einer Mischung aus Pinienrinde, Lava und TKS2
Ich bin aber überhaupt kein Fachmann.

beste Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6930

Nach oben Nach unten

Lepismium - Seite 3 Empty Re: Lepismium

Beitrag  Aysha1024 Do 17 Mai 2018, 18:37

Ok Fred,

ich danke Dir, dann muss ich in Zukunft besser aufpassen.

MfG
Bernhard
Aysha1024
Aysha1024
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Lepismium - Seite 3 Empty Re: Lepismium

Beitrag  TobyasQ Mo 07 Jan 2019, 15:34

Ich habe Stecklinge von Lepismium houlletianum zum Bewurzeln im Wasser stehen und einer meint er blüht erstmal.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3950
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Lepismium - Seite 3 Empty Re: Lepismium

Beitrag  Avicularia So 31 März 2019, 18:12

Ich freue mich sehr, dass ich jetzt auch ein Lepismium monacnthum habe und es sogar so schön blüht! Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3544
Lieblings-Gattungen : Ascleps

Nach oben Nach unten

Lepismium - Seite 3 Empty Re: Lepismium

Beitrag  TobyasQ So 31 März 2019, 18:23

Sabine, F. Süpplie schreibt als Unterscheidungsmerkmal zu Rhipsalis, daß Lepismiumblüten duften.
Hast Du mal Dein Näschen zur Blüte gestreckt?

Meine ist jetzt etwas weiter als auf diesem Bild von letzter Woche.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3950
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Lepismium - Seite 3 Empty Re: Lepismium

Beitrag  Avicularia So 31 März 2019, 18:35

Hi Thomas,

jetzt bin ich extra nochmals zu ihr hingegangen. Aber einen Durft konnte ich nicht wirklich erkennen. Bin mal gespannt ob deine mal durften wird. Sie sieht sehr hübsch aus. Hast du die gesät? Sie wirkt sehr viel kompakter und dicker als meine. Auf jeden Fall können wir ja diesen Thread mit unseren Pflanzen wieder mit Leben füllen. Der war ja schon richtig eingestaubt! Very Happy
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3544
Lieblings-Gattungen : Ascleps

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten