Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ceropegia stapeliiformis "dragon tail"

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Ceropegia stapeliiformis "dragon tail"

Beitrag  Gerd D. am Sa 24 Dez 2016, 09:50

...es gibt diese Momente, da kannst Du einfach nicht "Nein" sagen.....!
Da hab ich mich schonmal, vorweihnachtlich, selbst beschenkt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Gerd D.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia stapeliiformis "dragon tail"

Beitrag  Wüstenwolli am So 25 Dez 2016, 23:07

Trägt ihren Namen zu Recht, Gerd-
Superteil! Rolling Eyes

Die " normale " stapeliformis ist von der Farb- Zeichnung schon recht auffällig,
hier rückt die " Gestalt" in den Vordergrund.
Viel Freude damit und mit oder ohne Blüten sind Updates im Bild willkommen.

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia stapeliiformis "dragon tail"

Beitrag  Gerd D. am Mo 12 Jun 2017, 10:02

Ich weiß nicht wo der noch hin will. Very Happy
Hat jemand eine Adresse für schöne Ampeltöpfe??

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Gerd D.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia stapeliiformis "dragon tail"

Beitrag  Wüstenwolli am Mo 12 Jun 2017, 22:03

Super Weiterentwicklung, Gerd!
Ein Sockel unter dem Tontopf macht eine Ampel erst einmal überflüssig-
vielleicht geht das Wachstum irgendwann mal wieder nach oben - zum Licht?!?

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia stapeliiformis "dragon tail"

Beitrag  Gerd D. am Di 13 Jun 2017, 12:32

Ja, der wächst und wächst und wächst.......!
Der Tontopf ist 20cm hoch, da werde ich erstmal was unterbauen.
Ich glaube nicht das der nochmal nach oben wächst, der steht am Südfenster, Licht sollte genug vorhanden sein. Ich schaue mir den so gerne an, deshalb steht der auch nicht im Gewächshaus.
Ich meine Plapp hatte Ampeltöpfe für die Sorte empfohlen, muß ich nochmal nachschauen.
avatar
Gerd D.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia stapeliiformis "dragon tail"

Beitrag  Gerd D. am Fr 17 Nov 2017, 09:46

...kleines update.
Wo soll das noch hinführen?? Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Gerd D.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia stapeliiformis "dragon tail"

Beitrag  longhi am Fr 17 Nov 2017, 18:06

blüht diese pflanze denn auch mal gelegentlich? habe auch so eine, hat aber noch nie geblüht....
avatar
longhi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 93

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia stapeliiformis "dragon tail"

Beitrag  Motte am Fr 17 Nov 2017, 21:09

Eine tolle Pflanze!
Hab ich noch ni gesehen!
Auch wenn sie nicht blüht.
Very Happy Very Happy Very Happy
Viele Grüße 
Anne
avatar
Motte
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 308
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia stapeliiformis "dragon tail"

Beitrag  Gerd D. am Sa 18 Nov 2017, 11:00

longhi schrieb:blüht diese pflanze denn auch mal gelegentlich? habe auch so eine, hat aber noch nie geblüht....

Keine Ahnung ob die mal blüht!? Im Netz ist zu dieser Form leider nicht viel zu finden.
Aber bei dem skurrilen Wuchs und Aussehen wäre eine Blüte eigentlich noch eine nette Dreingabe.

Zeigst Du Deine Pflanze mal?

Gruß
Gerd


Zuletzt von Gerd D. am So 19 Nov 2017, 08:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Gerd D.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48

Nach oben Nach unten

Re: Ceropegia stapeliiformis "dragon tail"

Beitrag  Shamrock am Sa 18 Nov 2017, 21:11

Bei einer Google-Bildersuche stößt man schon auch gelegentlich über Blütenfotos dazu. Aber wahrscheinlich ist´s wie bei vielen Mutanten: Die blühen einfach deutlich seltener als die "normalen" Exemplare.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12384
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten