Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Eine Oroya?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eine Oroya?

Beitrag  Wüstenwolli am Fr 30 Dez 2016, 22:47

Sie ist nur  3cm klein,
stand in Torf -
dazu noch in einem Baumarkt-
auf  den ersten  Blick aus etwa 1.70 Höhe dachte ich  an eine  Sulcorebutia -
die Areolen sind aber senkrecht übereinander-
eine Oroya?

So erworben:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Enttorft:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eingetopft (im Sonnenschein abgelichtet) :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Für sachdienliche Hinweise wäre ich dankbar! Very Happy

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4455
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Eine Oroya?

Beitrag  jupp999 am Fr 30 Dez 2016, 23:17

Hallo Wolli,

ich hatte so etwas einmal vor Jahren:

Oroya gibbosa
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Oroya (neo)peruviana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1350

Nach oben Nach unten

Re: Eine Oroya?

Beitrag  Wüstenwolli am Fr 13 Jan 2017, 23:35

Danke, Manfred,
für die schönen Fotos! Very Happy

Ähnlichkeit vorhanden-
aber wahrscheinlich anderer Art!?!


avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4455
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Eine Oroya?

Beitrag  RalfS am Sa 14 Jan 2017, 00:09

Hallo Wolli

ich tippe eher auf so was :
Matucana aureiflora

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1561

Nach oben Nach unten

Re: Eine Oroya?

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 14 Jan 2017, 11:21

Hallo Ralf,
danke!
Die Matu wächst eigentlich flachkugeliger als mein Exemplar -
aber im Jugendstadium sieht das oft anders aus.
Also gibt es nur eins - Blüten müssen her!
Ob das 2017 schon gelingt - eher nicht.


LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4455
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Eine Oroya?

Beitrag  Wüstenwolli am So 15 Jan 2017, 18:18

Habe meine unbekannte Pflanze entdeckt
bei  "Neuerwerbe 2011-2099 "wird  sie  im  Beitrag 207 (  unterstes Bild )
als Oroya neoperuviana von Cactophil gezeigt. Very Happy

LG  Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4455
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Eine Oroya?

Beitrag  RalfS am Mi 18 Jan 2017, 15:05

Wüstenwolli schrieb: Oroya neoperuviana
Da war doch was? scratch
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zwischen Echinocereus longisetus, Oreocereen, Escobarien und Cintia haben
in einer Pikierschale auch einige Oroya peruvianas "neoperuvianas" überlebt.
Saatgut war von Köhres. Die Dornen sind nicht so schön bunt wie bei deiner
Pflanze, aber sonst könnte es passen. Very Happy


Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1561

Nach oben Nach unten

Re: Eine Oroya?

Beitrag  Wüstenwolli am Do 19 Jan 2017, 23:13

Hallo Ralf-  
danke für die Bestätigung und das  Foto  deiner schönen " Jugendgruppe" ! Very Happy

Die Farben meines Neuerwerbs sind im 1. und 2.Bild etwas stärker als in Natura-
Die Abendsonne könnte Schuld daran haben.
Viel Erfolg in der Weiterkultur deiner herrlich  gewachsenen " Sämis"  cheers

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4455
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten