Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Knospen unserer Kakteen 2017

Seite 61 von 62 Zurück  1 ... 32 ... 60, 61, 62  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  TobyasQ am Di 07 Nov 2017, 14:55

Ich habe auch noch ein paar knospende Kandidaten. Mammillaria backebergiana legt sich sonst erst ab Jahreswechsel ins Zeug.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Epi will auch nochmal
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine zwei Rhipsalis pilocarpa treibens nicht auf die Spitze, sondern aus der Spitze.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nebenbei schmückt man sich noch mit Früchten der letzten Blühorgie.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 717
Lieblings-Gattungen : EC, Monotypen, Cleistocactus, Matucana, Winterharte, Epiphyten

Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Cactophil am So 12 Nov 2017, 14:39

Wie üblich im Spätherbst, tut meine Blossfeldia auch noch mal was:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und die übermütige Rhipsalis elliptica drückt gleich 3 Knospen aus demselben Knopfloch Laughing
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1208
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Avicularia am Di 14 Nov 2017, 12:53

Da bin ich ja gar nicht alleine mit meinen Knospen. Beim Einräumen ins Winterquartier habe ich die beiden nochmals in den Sommer geholt. Die dürfen jetzt noch ein bisschen bei der Aussaat unter der Tageslichtlampe stehen. Denn die Knospen sehen mir fast so aus als ob sie noch was werden könnten.

Thelocactus bicolor
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ok, kein Kaktus, aber ich wollte die beiden zusammen posten. Euphorbia aeruginosa, das wäre sogar die Erstblüte. Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Sabine

_________________
Viele Grüße
Sabine

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1490
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  TobyasQ am Mo 20 Nov 2017, 15:09

Zum Platzen gespannt sind die Knospen einzeln, zu zweit oder wenige auch zu dritt je Areole an R. pilocarpa,
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

vielleicht ist denen auch nur etwas kalt und deshalb wird gekuschelt, zu fünft.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 717
Lieblings-Gattungen : EC, Monotypen, Cleistocactus, Matucana, Winterharte, Epiphyten

Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Wüstenwolli am Mo 20 Nov 2017, 22:17

..die R.-knospen  wärmen sich gegenseitig,
damit  sie sich bald gemeinsam entfalten können!

@Sabine: die Thelo-Knospe ist schon recht weit -
bei freundlichem Lampenlicht mit  Zusatz sonnigem Lächeln wird  das was! sunny

Einer meiner sonst schon schlafenden Dornler ist  total  von  der Rolle:
erste Blüte im  Frühjahr,  die 2. öffnete an unüblicher Stelle im zentralen Scheitel ( Blütenrest  rechts  im  Bild ) im September,
die dritte wird  gestern am sonnigen Mittag geöffnet gewesen sein -  war unterwegs ( Foto von gestern, ca. 15.30 )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus brandegeei

Heute bei  Dauerregen keine Chance auf Entfaltung - morgen soll  es ähnlich  grau  werden-
danach wird es vielleicht noch  was.


LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4589
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Cristatahunter am Di 21 Nov 2017, 00:24

Ist denn schon Frühling?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12859
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Shamrock am Di 21 Nov 2017, 00:28

Cristatahunter schrieb:Ist denn schon Frühling?
In unseren Herzen immer!
Und bei Wollis Echinocereus offenbar auch...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9695
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Wüstenwolli am Di 21 Nov 2017, 22:38

So ist es - Frühling gerne jederzeit! sunny I love you

Der Ecc steht noch recht warm - auf einem Regal in gut 2m Höhe unter Dachglas - mittags in voller Sonne- wenn sie denn aktiv ist.
Werde den guten nach der Blüte, die morgen laut Wettervorhersage einiges an Sonnenlicht erhalten soll,
in den Bodenraum des Gwh umziehen lassen,
damit der Winterschlaf beginnen kann.

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4589
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Überraschung

Beitrag  Antonia99 am Fr 24 Nov 2017, 17:58

Dass diese Knospen ausbrüten, hatte ich ja erwartet, und sie deswegen nicht auf den Dachboden verfrachtet:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
M. plumosa rosa Blüte

Aber diese sind eine wundervolle Entdeckung. Die Pflanze hat den Sommer im Kirschbaum verbracht, wo sie leider auch ihr Namensschild verloren hat. Vor sechs Wochen hab ich sie in den Wintergarten geholt, und gerade als ich überlegt habe, sie umzustellen, zeigte sie mir ihre Knospen. Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 651

Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Shamrock am Fr 24 Nov 2017, 21:06

Ich hab gehört, hier soll´s demnächst wieder einen Fotowettbewerb geben. Das plumosa-Foto ist jedenfalls schon mal ein heißer Kandidat! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9695
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 61 von 62 Zurück  1 ... 32 ... 60, 61, 62  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten