Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Echinopsis

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Echinopsis

Beitrag  konsilia2014 am Mi 11 Jan 2017, 23:14

Echinopsis = umgangssprachlich (zumindest bei uns in Bayern), ---) "Bauernkaktus" Wink
avatar
konsilia2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 190
Lieblings-Gattungen : Säulen - Araukarie - Cylindropuntia

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis

Beitrag  Dietmar am Do 12 Jan 2017, 18:03

Es könnte sich bei der Art um ein recht länglich geratenes Exemplar von Echinopsis eyriesii handeln.

Gruß

Dietmar
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis

Beitrag  Grandiflorus am Do 12 Jan 2017, 21:53

Recht länglich, weil uralt, denke ich.

Grüße von
Ingo.
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 463
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis

Beitrag  Dietmar am Do 12 Jan 2017, 22:52

Anderson gibt für diese Art eine Höhe von 15 - 30 cm an. Deswegen klingen 50 cm recht stattlich. Das mag aber wirklich dem hohen Alter geschuldet sein. Vielleicht hat jemand Erfahrungen, wie groß die Art in Kultur werden kann.

Gruß

Dietmar
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis

Beitrag  OPUNTIO am Fr 13 Jan 2017, 18:22

Ich glaube nicht das der reine Pflanzenkörper 50cm hoch ist.
Ich hab am Foto gemessen und hochgerechnet. Dann müsste er an der dicksten Stelle einen Durchmesser von ca. 22 cm haben.
Und das ist für Echinopsis eyrisii, eindeutig zu viel.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1793
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis

Beitrag  konsilia2014 am Fr 13 Jan 2017, 19:07

Dietmar schrieb:Anderson gibt für diese Art eine Höhe von 15 - 30 cm an. Deswegen klingen 50 cm recht stattlich. Das mag aber wirklich dem hohen Alter geschuldet sein. Vielleicht hat jemand Erfahrungen, wie groß die Art in Kultur werden kann.

Gruß

Dietmar

Unabhängig von der Art würde ich sagen/schätzen bei 60 bis max. 78cm ist Ende der Fahnenstange - meine (schätzungsweise andere Art) misst ebensfalls an die 60cm - und in einem Urlaub in Österreich hab ich stattlichere Exemplare gesehen, natürlich vor einem Bauernhof (neben der Holzbank) # in Österreich - also kultiviert maximal 70-80cm - und intuitiv je länger die werden, umso stärker verlangsamt sich das Wachstum.
avatar
konsilia2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 190
Lieblings-Gattungen : Säulen - Araukarie - Cylindropuntia

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis

Beitrag  Shamrock am Fr 13 Jan 2017, 20:41

Bei den Hybriden ist´s halt immer auch eine Frage, welche Gene sie mitgeliefert bekamen. Aber ein Meter ist schon auch drin (das Foto ist mittlerweile auch schon wieder sechs Jahre alt):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9711
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten