Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannte

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Unbekannte Empty Unbekannte

Beitrag  Grandiflorus am Do 12 Jan 2017, 01:55

Hallo Ihr fleißigen Bestimmer,

ich habe in meinem Gwh bzw. im Treppenhaus noch einige unbekannte/unsichere Kandidaten stehen, die sich freuen würden, einen Namen bzw. den richtigen zu bekommen.
Vielleicht kann mir hier jemand helfen!? Ich bitte Euch, alles was Ihr wißt oder bezüglich der nachfolgenden Pflanzen vermutet, mitzuteilen.

Nr. 1) [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
          [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 2) [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
          [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 3) [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
          [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 4) [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
          [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 5) [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
          [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 6) [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
          [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank für Eure Hilfe und ...
Grüße von
Ingo.
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1010
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Unbekannte Empty Re: Unbekannte

Beitrag  Echinopsis am Do 12 Jan 2017, 17:19

Hallo Ingo,

da bisher noch keine Antworten gekommen sind mache ich mal den Anfang und hoffe dass sich möglichst Viele anschließen.

1) Mammillaria (eine sehr bekannte Art, die man oft sieht, allerdings stehe ich gerade auf dem Schlauch, aber das sollte wohl Jemanden einfallen)
2) täuscht das, oder sind da teilweiße wollige Knospenansätze zu sehen? Ich würde hier mal Richtung Lobivia suchen
3) wie schon auf dem Schild steht: Gymnocalycium, aber auch hier sollte sich wohl Jemand finden, der einen Artnamen parat hat.
4) Das selbe wie bei 3
5) finde ich echt schwierig, evtl. was in Richtung Oroya?!
6) Espostoa

Ich hoffe ich konnte zumindest etwas helfen.

Also Leute, was ist los, da weiß doch bestimmt Jemand noch ein paar Artnamen!! Wink

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Unbekannte Empty Re: Unbekannte

Beitrag  Wüstenwolli am Do 12 Jan 2017, 18:02

1) könnte Mammillaria parkinsonii sein.

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5154
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Unbekannte Empty Re: Unbekannte

Beitrag  stefan1 am Do 12 Jan 2017, 19:58

1. Mammillaria parkinsonii
2. Lobivia (Echinopsis) aurea
6. Cephalocereus senilis
stefan1
stefan1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Frailea

Nach oben Nach unten

Unbekannte Empty Re: Unbekannte

Beitrag  Cristatahunter am Do 12 Jan 2017, 20:16

3. Gymnocalycium uruguayense
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19821
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Unbekannte Empty Re: Unbekannte

Beitrag  konsilia2014 am Do 12 Jan 2017, 21:24

Echinopsis schrieb:5) finde ich echt schwierig, evtl. was in Richtung Oroya?!

Also Leute, was ist los, da weiß doch bestimmt Jemand noch ein paar Artnamen!! Wink

Bei der 5) gilt es erstmal die Gattung zu bestimmen,

tendiere zu Melocactus 80% (evtl. auch Discocactus (?) 20%)

Frage zum Foto: täuscht es oder hast Du die Pflanze besprüht/benetzt, sie glänzt ungewöhnlich auch die Dornenfarbe wirkt ungewöhnlich - oder liegt das an der Auflösung vom Foto ?! So wie der auf mich wirkt, denk ich gerade an ein sogenanntes Glanzspray mit dem eine Blumengärtnerei bei uns lokal immer den "Bogenhanf" (Sansiviera) attraktiver gemacht hat.
konsilia2014
konsilia2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 244
Lieblings-Gattungen : Säulen - Araukarie - Cylindropuntia

Nach oben Nach unten

Unbekannte Empty Re: Unbekannte

Beitrag  Echinopsis am Do 12 Jan 2017, 21:47

konsilia2014 schrieb:

Bei der 5) gilt es erstmal die Gattung zu bestimmen.
.

Ist Oroya keine Gattung?

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Unbekannte Empty Re: Unbekannte

Beitrag  konsilia2014 am Do 12 Jan 2017, 21:51

Echinopsis schrieb:
konsilia2014 schrieb:

Bei der 5) gilt es erstmal die Gattung zu bestimmen.
.

Ist Oroya keine Gattung?

Logo klar - aber Du bist Dir nicht sicher (?! dahinter)

also zu bestimmen (= offen)

Dann haben wir jetzt mit Oroya, Melocactus, Discocactus

3x Vorschläge (Angebote...) aber gwiaß` woaß` mers` nicht Cool
konsilia2014
konsilia2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 244
Lieblings-Gattungen : Säulen - Araukarie - Cylindropuntia

Nach oben Nach unten

Unbekannte Empty Re: Unbekannte

Beitrag  Shamrock am Do 12 Jan 2017, 22:12

Hab bei der 5) auch spontan an einen Melocactus gedacht. Allerdings kenne ich nur Melos, welche bis zur Cephaliumbildung komplett nackt im Scheitelbereich sind. Lass mich hier aber gerne auch eines Besseren belehren.
Wurzelechter Discocactus in der Größe? Möglich aber unwahrscheinlich.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22177
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Unbekannte Empty Re: Unbekannte

Beitrag  Cristatahunter am Do 12 Jan 2017, 23:11

5. Melo mache ich auch mit.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19821
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten