Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Anmerkungen zu diesem Unterforum

Nach unten

Anmerkungen zu diesem Unterforum Empty Anmerkungen zu diesem Unterforum

Beitrag  sulco-willi Do 12 Jan 2017, 18:16

Ich wurde schon des Öfteren gefragt, ob es nicht möglich sei, bestimmte Populationen in möglichst großer Breite bildlich darzustellen. Ich habe lange überlegt, wie man das machen könnte und ob ich mir das überhaupt antun möchte. Nun ist mit Daniels Hilfe ein eigenes Unterforum "G-Nummern" entstanden. Dieses Unterforum werde ich nach und nach mit Beiträgen in Form von Bildern aller Sulcorebutien mit diesen Nummern füllen und so eine Möglichkeit schaffen, viele Populationen ausführlich zu begutachten. Ich habe mir überlegt, dass ich nach Möglichkeit - sofern vorhanden - alte und neue Bilder zusammenstelle, damit man auch die Unterschiede im Laufe der Kultur sieht. Da ich bei mehreren Reisen auch mit anderen Leuten unterwegs war, gibt es natürlich auch analoge bzw. standortidentische Feldnummern von z.B. von Ed Kirschnek, Franz Kühhas oder auch Ralf Hillmann und Ulrike Springmeyer. Darüber kann man sich in den Cross–Referenz–Listen des “Kompendiums“ informieren. Soweit vorhanden, werde ich auch Bilder dieser Pflanzen einsortieren.

Naturgemäß werden in diesem Beitrag neue Digitalbilder neben Scans von teils „uralten“ Dias zu sehen sein, wobei letztere meist nicht den heutigen Qualitätsstandards entsprechen - von den Farben gar nicht zu reden. Es gelingt mir nur ganz selten diese Bilder so zu verbessern, dass sie mit der Qualität eines Digitalbilder vergleichbar werden. Ganz drastisch sieht man das bei den Dias von 1984, wo ich teilweise mit Kodachrome 25, einem hochauflösenden, extrem dichten Film fotografiert habe. Diese Dias lassen sich selbst mit dem sonst hervorragenden Filmscanner Nikon LS5000 kaum scannen. In einzelnen Fällen wollte ich aber nicht auf diese Bilder verzichten, denn es sind praktisch die ältesten Aufnahmen dieser Pflanzen überhaupt.  

Ich werde weitgehend darauf verzichten die Bilder zu kommentieren. Meist wird also unter den Bildern nur der Name, die Feld– und Klonnummer zu lesen sein - evtl. auch das Aufnahmejahr.

Da ich in früheren Jahren oft Sämlinge aus Wildsamen (meist auch mit Klonnummern) weitergegeben habe, die bei mir nie geblüht haben, kann es natürlich sein, dass jemand eine dieser Pflanzen besitzt. Ich würde mich freuen, davon Bilder zu bekommen, die ich dann auch gerne integrieren werde. Hierrüber möge man sich vorab mit mir absprechen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] gibt es nicht mehr
und der sulco-gertel im Netz ist ein fake!!!
sulco-willi
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 945
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten