Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Frage für die EPI-Spezialisten

+4
tephrofan
Epi-Anzucht-Fan
Phyllo
Thot
8 verfasser

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Frage für die EPI-Spezialisten Empty Frage für die EPI-Spezialisten

Beitrag  Thot Fr 13 Jan 2017, 15:25

ich habe mir letztes Jahr folgende EPI.- Hybriden gekauft:
• Susquehanna
• Shimmer
• King Midas
• Ruby Pinwheel
• Kiwi Thrill Seeker
• Star Flight
Die Pflanzen sind alle noch sehr jung (2016).
Kann mir ungefähr jemand sagen, wie viel Jahre die Pflanzen brauchen bis sie blühen?
Sind meine ersten EPI-Hybrieden. Würde mich sehr über eine Antwort freuen jubelnn
Liebe Grüße
Thot
Thot
Thot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 373
Lieblings-Gattungen : Trichocereus,Echinopsis, Epi - Hybriden

Nach oben Nach unten

Frage für die EPI-Spezialisten Empty Re: Frage für die EPI-Spezialisten

Beitrag  Phyllo Fr 13 Jan 2017, 16:13

Hi
So zwischen 3 und 15 Jahren, manchmal auch mehr!
Im Normalfall dauert es aber so 3-5 Jahre! Wobei kleinblütige Sorten auch schon früher blühen können!
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Frage für die EPI-Spezialisten Empty Re: Frage für die EPI-Spezialisten

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Fr 13 Jan 2017, 20:27

Hi,
Hängt auch vom Steckling (Größe, Kulturzustand) ab, bei mir blühten einige Stecklinge schon im 2. Jahr, manchen brauchen aber länger
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Frage für die EPI-Spezialisten Empty Re: Frage für die EPI-Spezialisten

Beitrag  Thot Fr 13 Jan 2017, 22:01

DANKE, für die Info...Hat denn jemand diese Epis?
Die Stecklinge sind so 13 - 15 cm.

Liebe Grüße
Thot
nacht
Thot
Thot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 373
Lieblings-Gattungen : Trichocereus,Echinopsis, Epi - Hybriden

Nach oben Nach unten

Frage für die EPI-Spezialisten Empty Re: Frage für die EPI-Spezialisten

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Sa 14 Jan 2017, 09:32

Hallo Thot,
Deine Sorten habe ich nicht, sind aber zum Teil Partner meiner Kreuzungen, die gut wachsen, aber noch nicht blühten.
Secklinge und "Stecklinge" können sehr unterschiedlich sein. Ich kaufe auf einer Kakteenschau von einem Holland-Händler sehr günstig welche, die aber zu klein sind (unter 15 cm) und oft nur schwer zum Anwurzeln zu bringen sind; dann aber Stecklinge aus einer Kakteengärtnerei, und die blühen oft im 2. Jahr.
Also kurz: eine generelle Aussage kann man nicht machen.
MfG:lol!:
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Frage für die EPI-Spezialisten Empty Re: Frage für die EPI-Spezialisten

Beitrag  Phyllo Sa 14 Jan 2017, 10:16

Thot schrieb:Hat denn jemand diese Epis?

nacht
Hi
Star Flight (über 25 Jahre alt), King Midas (10+), Ruby Pinwheel und Shimmer besitze ich.

Ruby Pinwheel ist nicht ganz einfach in Kutur, der Rest wächst ohne Probleme!
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Frage für die EPI-Spezialisten Empty Re: Frage für die EPI-Spezialisten

Beitrag  Thot Sa 14 Jan 2017, 11:36

DANKE danke danke , für Euere netten Antworten. Nun hab ich eine gewisse Vorstellung, wie lange ich auf eine Blüte warten muss.
Das ist schon etwas frustrierend, soooo lange auf eine Blüte (25 u. 10 Jahre) zu warten.

Wünsch Euch ein schönes Wochenende....
Liebe Grüße
Thot
Thot
Thot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 373
Lieblings-Gattungen : Trichocereus,Echinopsis, Epi - Hybriden

Nach oben Nach unten

Frage für die EPI-Spezialisten Empty Re: Frage für die EPI-Spezialisten

Beitrag  Phyllo Sa 14 Jan 2017, 14:32


Thot schrieb:
Das ist schon etwas frustrierend, soooo lange auf eine Blüte (25 u. 10 Jahre) zu warten.
Hi
Das meinte ich nicht damit, sondern das Alter meiner beiden Pflanzen. :-)
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Frage für die EPI-Spezialisten Empty Re: Frage für die EPI-Spezialisten

Beitrag  Thot Sa 14 Jan 2017, 19:10

...oooh Phyllo, da fällt mir ein "Stein vom Herzen", dass ich vielleicht doch nicht 25 Jahre auf eine Blüte warten muss.
Kannst Du Dich vielleicht erinnern, wann die beiden Epis die ersten Blüten geschoben haben.
Liebe Grüße Thot
Thot
Thot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 373
Lieblings-Gattungen : Trichocereus,Echinopsis, Epi - Hybriden

Nach oben Nach unten

Frage für die EPI-Spezialisten Empty Re: Frage für die EPI-Spezialisten

Beitrag  Phyllo So 15 Jan 2017, 12:32

Hi
Star Flight waren es 4 Jahre, bei King Midas 5 oder 6 Jahre bis zur ersten Blüte.

Mein schlimster Kanditat hatte 16 Jahre auf dem Buckel, bevor ich die erste Blüte sah. Allerdings erst nach ein paar Jahren heftigen Drohens mit dem Komposthaufen! ;-)
Danach wieder 3 Jahre lang nichts, bevor meine Geduld schließlich entgültig am Ende war und die Pflanze den Häcksler von innen sah!

Ich habe (und hatte) viele Pflanzen hier rumstehen, die in einem Alter von 8-10 und mehr Jahren sind und noch nicht geblüht haben.
So lange man Platz hat und viele Pflanzen ist dies nicht weiter tragisch. Nur wenn's mit der Zeit eng wird muss man aussortieren und dann sind die blühfaulen die ersten Kanditaten die fliegen!
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten