Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

warum blüht meine Mammillaria napina nicht?

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

warum blüht meine Mammillaria napina nicht? - Seite 2 Empty Re: warum blüht meine Mammillaria napina nicht?

Beitrag  mammillariamaniac Fr 20 Jan 2017, 14:30

Anfang Juni ich muss mich korrigieren  Laughing
April bis Anfang Juni ist die Blütezeit
mammillariamaniac
mammillariamaniac
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 152
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

warum blüht meine Mammillaria napina nicht? - Seite 2 Empty Re: warum blüht meine Mammillaria napina nicht?

Beitrag  Cristatahunter Fr 20 Jan 2017, 15:40

Ich möchte dir auch mitteilen das der Schlüssel zum Erfolg eine kühle Überwinterung ist. Bei mir steht die napina bei minimal ca. 3° C Es können auch mal leichte Fröste vorkommen. Sie blüht regelmässig im frühen Frühling und macht sehr grosse Blüten.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20568
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

warum blüht meine Mammillaria napina nicht? - Seite 2 Empty Re: warum blüht meine Mammillaria napina nicht?

Beitrag  zipfelkaktus Fr 20 Jan 2017, 16:12

Danke Euch für die Infos, genau wegen der großen Blüten ist die napina so begehrt,
lg, Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3307
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

warum blüht meine Mammillaria napina nicht? - Seite 2 Empty Re: warum blüht meine Mammillaria napina nicht?

Beitrag  Echinopsis Sa 21 Jan 2017, 05:50

Hallo zusammen,

ich habe Mammillaria napina bisher als eher unproblematisch erlebt.
Einzigst ein Exemplar mickert in meiner Sammlung etwas und will nicht so richtig in Gang kommen seit 2 Jahren. Im Winter ist die Pflanze dehydriert und hat sich nach der ersten Wassergabe nichtmehr aufgepumpt. Die Wurzeln der Pflanze sind vollständig intakt und gesund, ich hatte zuerst schon einen Wurzelschaden vermutet.

Meine Mammillaria napinas blühen im Zeitraum Mai - Juni.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie Jonathan bereits geschrieben hat bekommen die Pflanzen am Standort teilweiße einen ordentlichen Wind ab. Die Pflanzen wachsen in leichter bis starker Hanglage, dort herrscht in der Regel immer ein laues Lüftchen. Das Gebiet ist offen und nicht von hohen Bergen umgeben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

warum blüht meine Mammillaria napina nicht? - Seite 2 Empty Re: warum blüht meine Mammillaria napina nicht?

Beitrag  Matches Sa 21 Jan 2017, 08:39

Hallo Daniel
danke für die Standortbilder. Welche anderen Arten wachsen dort im Umfeld? Die Pflanzen scheinen ja nicht völlig dehydriert zu sein.
In Wikipedia findet man wesentlich schlechter aussehende Pflanzen.

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4106
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

warum blüht meine Mammillaria napina nicht? - Seite 2 Empty Re: warum blüht meine Mammillaria napina nicht?

Beitrag  woltertenhoeve Sa 21 Jan 2017, 18:45

Hallo Matthias,

Bei mir ist M. napina auch ein schlechter Blüher. Am Standort (Cañada Morelos) findet man M. napina und M. pectinifera gelegentlich nebeneinander wachsend. M. pectinifera blüht dort früher als M. napina. In mein Gewächshaus wachsen M. pectinifera und M. napina auch nebeneinander, aber M. pectinifera blüht bei mir ganz viel besser, und deutlich früher, als M. napina. Bei mir bekommen diese Pflanzen gelegentlich etwas Frost, aber das ist kein Problem, solange die Temperatur tagsüber wieder Plusgrade zeigt.
Andere Mammillarien am M. napina Standort sind M. mystax und M. sphacelata.

Grüsse,

Wolter.
woltertenhoeve
woltertenhoeve
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 82
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

warum blüht meine Mammillaria napina nicht? - Seite 2 Empty Re: warum blüht meine Mammillaria napina nicht?

Beitrag  Prof.Muthandi So 22 Jan 2017, 11:39

woltertenhoeve schrieb:
Andere Mammillarien am M. napina Standort sind M. mystax und M. sphacelata.

noch eine kleine Ergänzung von mir:
wie Dir sicher bekannt ist kommt am Typstandort zudem noch eine schöne Mammillaria haageana-Form. (collina) vor. Ein echtes Schmuckstück, die sollte hier nicht unerwähnt bleiben  Very Happy

Coryphantha palmeri C.pallida, Ferocactus platyacanthus, F. robustus sowie F. haemathacanthus, Stenocactus aff. crispatus stehen ebenfalls dort auf den Hügeln.
Von der sukkulenten Begleitflora stachen mir besonders herrlich bunte Agave horrida,  A. karwinskii, A. potatorum,  Dasylirion acrotrichum, Euphorbia antisyphilitica, Sedum spec. , Sedum stahlii, Tradescantia navicularis,  Yucca filifera, sowie  Y. periculosa ins Auge.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gruß,
Marc


Zuletzt von Prof.Muthandi am So 22 Jan 2017, 12:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Prof.Muthandi
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1229
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

warum blüht meine Mammillaria napina nicht? - Seite 2 Empty Re: warum blüht meine Mammillaria napina nicht?

Beitrag  Matches So 22 Jan 2017, 12:08

Hallo Marc

danke für die aussagestarken Fotos vom Standort.
Für alle, die noch nie dort waren sind diese Bilder mehr als jedes Kulturbild.
Und selbst , wenn man schon an einigen Standorten war ist das Verbreitungsgebiet der Kakteen doch so groß, dass keiner überall war.
Diese Mammillaria haageana zeigt sich wirklich von ihrer schönsten Seite.

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4106
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

warum blüht meine Mammillaria napina nicht? - Seite 2 Empty Re: warum blüht meine Mammillaria napina nicht?

Beitrag  Echinopsis So 22 Jan 2017, 12:35

Deine Frage wurde ja bereits beantwortet Matthias.
Zur Begleitvegetation steuer ich auch noch ein paar Bilder bei. Wie Marc bereits schreibt ist hier die Mammillaria haageana Form besonders bemerkenswert, ein wirkliches Schmuckstück.
Aber auch Sedum spec. kann sich sehen lassen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

warum blüht meine Mammillaria napina nicht? - Seite 2 Empty Re: warum blüht meine Mammillaria napina nicht?

Beitrag  plantsman So 22 Jan 2017, 17:25

Echinopsis schrieb:
Aber auch Sedum spec. kann sich sehen lassen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wobei das hier Sedum stahlii ist. Mich würde ja das von Marc (Dr. Muthandi) erwähnte Sedum spec. interessieren.

_________________
Tschüssing
Stefan
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2665
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten