Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

P. knowltonii gespitzte Sämlinge

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: P. knowltonii gespitzte Sämlinge

Beitrag  Cristatahunter am Di 14 Nov 2017, 20:05

cactuskurt schrieb:hallo Stefan
Ich Pfropfe so an die 300 - 500 Sämlinge auch die gespitzten wurden gepfropft wie alle anderen auch sie wurden von der Unterlage aufwärts Matschig nicht einer blieb übrig.
LG Kurt
Das ist aber schade. Ich wusste nicht das du die gepfropft und trotz allen Bemühungen verloren hast.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13756
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: P. knowltonii gespitzte Sämlinge

Beitrag  cactuskurt am Di 14 Nov 2017, 20:14

Stefan diese Gespitzten Sämlinge waren schwächer und Wuchsen nicht so gut wie die anderen P. knowltonii die ich alle Pikiert habe und Wurzelecht aufgezogen werden. Werde morgen Fotos machen und Zeigen.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5117
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: P. knowltonii gespitzte Sämlinge

Beitrag  Vollsonnig am Fr 02 März 2018, 10:45

Hallo Kurt,
ich finde das ne starke Leistung...300-500 Sämlinge zu pfropfen!! Wie lange bist du denn damit beschäftigt?
Wie sehen denn deine Pedios inzwischen aus? Bin grad selbst im Pedio-Fieber und hab im Dezember welche ausgesäät Smile

sonnige Grüße
Alrik
avatar
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Copiapoa, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: P. knowltonii gespitzte Sämlinge

Beitrag  cactuskurt am Fr 02 März 2018, 13:54

Alrik ich habe nur die Gespitzten Sämlinge gepfropft von den Pedio knowltonii alle anderen knowltonii habe ich getopft.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5117
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: P. knowltonii gespitzte Sämlinge

Beitrag  Vollsonnig am Fr 02 März 2018, 21:19

Ahh, dann hab ich das falsch verstanden Smile ...dann trotzdem, so viele Sämlinge zu pickieren/topfen ist ne starke Leistung!
avatar
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Copiapoa, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: P. knowltonii gespitzte Sämlinge

Beitrag  cactuskurt am Fr 02 März 2018, 21:37

Vollsonnig schrieb:Ahh, dann hab ich das falsch verstanden Smile ...dann trotzdem, so viele Sämlinge zu pikieren/topfen ist ne starke Leistung!

Hallo Alrik
Von den Pedio knowltonii habe ich nur die Gespitzten Sämlinge gepfropft gesamt Pfropfe ich schon 300 - 500 Sämlinge im Jahr.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5117
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten