Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Bilder aus meiner Hybridensammlung

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hybridensammlung

Beitrag  cicero am Fr 27 Jan 2017, 16:23

ich würde Ada rechtgeben.Echt schön.
Gruß cicero
avatar
cicero
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Bilder aus meiner Hybridensammlung

Beitrag  mario 92 am So 29 Jan 2017, 18:13

Wunderschöne Blüten die ihr hier präsentiert *daumen*
Vielen Dank für´s zeigen Gruß Mario Wink
avatar
mario 92
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 165
Lieblings-Gattungen : Besondere Bedornung und alles besondere...

Nach oben Nach unten

Re: Bilder aus meiner Hybridensammlung

Beitrag  Pieks am So 05 Feb 2017, 18:15

Vaterschaftsklage?

Der Vater der Mutter bist Du, Thomas.
Die Kreuzung der Mama: TMG-2007-12 (Lobivia grandiflora-Hybride x Lobivia huascha-Hybride 11 cm, weiß, neongrüner Schlund), Klon 1 von SSA.
2010 Gekreuzt mit Flying Saucer, auch von SSA.

Hier SSA.2010.17.TIM.1:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Ganz hübsch, oder? Der Vater ist nicht zu verleugnen...
Blüht seit 2015, die Pflanze steht immer noch im 8er Topf. Ein zweiter Sämling zeigt hoffentlich dieses Jahr seine Schicksalsblüte.

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4521
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Bilder aus meiner Hybridensammlung

Beitrag  Thomas G. am So 05 Feb 2017, 18:31

Hallo Tim,

vielen Dank fürs Zeigen !

Die Blüte gefällt mir sehr gut, das hat sich die Flying Saucer sehr schön durchgesetzt. Auf die Geschwisterblüte bin ich schon gespannt und drück dir die Daumen, dass die auch so hübsch wird.

Viele Grüße

Thomas
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 913
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Bilder aus meiner Hybridensammlung

Beitrag  Pieks am Sa 29 Jul 2017, 16:54

Hi Thomas,
das Geschwisterchen stellt sich ziemlich bockbeinig an, an eine Blüte ist auch dieses Jahr nicht zu denken.

Aaaaaber Deine Gräsers Erfolg hat es wirklich noch wahrgemacht. Und gleich mit verschiedenen Vorurteilen aufgeräumt, derer auch ich mich bislang nicht ganz erwehren konnte. Zum Einen, dass die Gräser-Kugeln bis auf wenige Glücksfälle mindestens Honigmelonengröße haben müssen, bis sie blühfahig sind und das Pfropfungen auf Trichocereus pachanoi erst besonders spät zur Blüte kommen.
Nun, sieh' selbst. Die Murmel hat gerade einmal gute Faustgröße und auf dem pachanoi wohnt sie seit dem 15.06.2012 - wer weiß, was und vor allem wann etwas auf jusbertii geschehen wäre. Ich jedenfalls bin absolut begeistert von der Blüte und sage an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank dafür, dass ich das Kindel nebst tollem Etikett lediglich für die Portoerstattung bekommen habe.
danke

Liebe Grüße,
Tim
Cool

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4521
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Bilder aus meiner Hybridensammlung

Beitrag  Thomas G. am Sa 29 Jul 2017, 17:41

Hallo Tim,

die Blüte der Erfolg ist wirklich großes Kino. Ich wünsch dir noch gaaanz viele davon Smile

Ob es wirklich einen Unterschied macht ob man auf pachanoi oder auf Bertis propft, weiss ich nicht so recht. Irgendwie wollte es mir noch nie einleuchten, dass die Bertis Pföpflinge besonders schnell zum Blühen bringen sollen. Schauen wir uns doch die Fakten an : Weder Bertis noch pachanoi sind Blühwunder und müssen beide recht groß werden um zu blühen, was sie aber echt gut können, das ist wachsen und das geben sie auch als Propfunterlage weiter. Und wenn so eine aufgepfropfte Hybride eine gute Nährstoffversorgung hat, eine gewisse Reife und sonst auch alles stimmt, dann blüht sie halt Very Happy Insofern sind Gepfopfte schon ganz klar im Vorteil, aber auf welche schnellwüchsige Unterlage man pfopft ist eher zweitrangig, glaube ich. Bei mir stehen gerade Bertis, T. spachianus, Selenicereen und Pereskiopsen (für die Sämlinge) als Unterlagen rum und ich nehm halt einfach das, was gerade passend erscheint. Ich seh das alles nicht so eng Very Happy

Du hast auf jeden Fall sehr viel richtig gemacht mit der Erfolg und dir die Blüte echt verdient Smile

Viele Grüße

Thomas
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 913
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten