Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria oder coryphanta?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Mammillaria oder coryphanta?

Beitrag  Echinopsis am Di 24 Jan 2017, 10:26

Schildinette - bitte stelle mal ein paar Bilder ein, sobald die Pflanzen größer sind und Ihre adulten Merkmale ausgebildet haben.
Dann kann man mit Sicherheit mehr sagen!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15006
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria oder coryphanta?

Beitrag  Schildinette am Di 24 Jan 2017, 11:06

Ok, das mache ich. *Wink*
avatar
Schildinette
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Ferocactus und viele andere

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria oder coryphanta?

Beitrag  Robby am Di 24 Jan 2017, 17:50

sollte mich wundern, wenn das kein Thelocactus wird...
avatar
Robby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : Kakteen querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria oder coryphanta?

Beitrag  kaktusgerd am Mi 25 Jan 2017, 13:37

Nee, aber wirklich nicht! Thelo kann man mit Sicherheit ausschließen
avatar
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 824
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria oder coryphanta?

Beitrag  Konni am Mi 25 Jan 2017, 16:12

Ich tippe auch auf Thelocactus. Mein bicolor sah auch so aus wenn er gut im Futter stand.
Auch mit den rötlichen Dornen im Neutrieb. Die habe ich bei Coryphantha so noch nicht gesehen.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 467
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria oder coryphanta?

Beitrag  Schildinette am Mi 25 Jan 2017, 18:32

So, jetzt bin ich total verwirrt... Tatsächlich sieht mancher Thelocactus im Jungstadium ähnlich aus. kaktus1
Ich werde ihn noch ein bissl wachsen lassen und dann mache ich noch mal neue Fotos.
Bin gespannt was es am Ende ist.
Vielen Dank Ihr Lieben
danke
avatar
Schildinette
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Ferocactus und viele andere

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten