Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko Empty Hechtia

Beitrag  namibulla am Sa 03 Sep 2011, 15:57

Hat noch jemand von hier welche?

Meine 2, ohne nähere Bezeichnung.
Sie zählen zur Familie der Bromelien und sind in Mittelamerika und Mexiko zuhause.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG,
namibulla
namibulla
namibulla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 405

Nach oben Nach unten

Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko Empty Re: Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko

Beitrag  Echinopsis am Sa 03 Sep 2011, 17:38

Interessantes Thema!

Wie alt sind die beiden Pflanzen? Sind das Bewurzelungen, oder aus Samen gezogene Pflanzen?

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15382
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko Empty Re: Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko

Beitrag  namibulla am Sa 03 Sep 2011, 18:21

es sind ca. 50 Arten bekannt, die verdammt stachelig sind.
Meine beiden habe ich gut bewurzelt von einem Agavenzüchter bekommen.
Ich hab sie 1 Jahr, das Alter schätze ich auf 3 - 4 Jahre.

LG,
namibulla
namibulla
namibulla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 405

Nach oben Nach unten

Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko Empty Re: Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko

Beitrag  Christian am Mi 07 Sep 2011, 09:49

Die Rote sieht ja mal Klasse aus, ist die so oder wurde die Färbung durch die Sonne verursacht?
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 500
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko Empty Re: Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko

Beitrag  namibulla am Mi 07 Sep 2011, 10:06

Hallo Christian,

es ist eine Rote. Beide stehen nebeneinander.
Sie scheint etwas langsamer zu wachsen.

LG,
namibulla
namibulla
namibulla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 405

Nach oben Nach unten

Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko Empty Re: Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko

Beitrag  Christian am Mi 07 Sep 2011, 10:41

Hallo Ulla,

die einzige Rote die mir spontan einfällt wäre Hechtia rosea, obwohl die ein noch dunkleres Rot hat Shocked
H. rosea

zu der grünen kann ich dir leider nix sagen, aber sollte die mal blühen dürfte die Bestimmung kein Problem sein, da es nur ca. 50 Arten gibt Cool
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 500
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko Empty Re: Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko

Beitrag  namibulla am Mi 07 Sep 2011, 14:22

Vielen Dank Christian.

Ich frag auch nochmals beim Züchter nach.

LG,
namibulla
namibulla
namibulla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 405

Nach oben Nach unten

Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko Empty Re: Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko

Beitrag  Christian am Mi 07 Sep 2011, 20:28

Ja mach das, denn der muss es ja genau wissen Very Happy
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 500
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko Empty Re: Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko

Beitrag  Christian am Do 08 Sep 2011, 20:56

Was mir grad noch so in den Sinn kommt ..... könnte die Rote evtl. auch eine Dyckia (Die stehen sich ja ziemlich nahe) sein? Da gibt es nämlich auch einige in Rot Shocked
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 500
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko Empty Re: Hechtien – farbenprächtige Bromelien in Mexiko

Beitrag  namibulla am Do 08 Sep 2011, 21:58

Ich weiss sicher, es ist eine Hechtia.
Ich frag jetzt gleich mal per Mail nach.
Der Züchter war sich nicht ganz sicher, vielleicht weiss er jetzt mehr darüber.

Hast du auch solche Pflanzen?

LG ,
namibulla
namibulla
namibulla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 405

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten