Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

myriostigma morgenstern zum bewurzeln eingegraben

Nach unten

myriostigma morgenstern zum bewurzeln eingegraben Empty myriostigma morgenstern zum bewurzeln eingegraben

Beitrag  Cristatahunter am Do 02 Feb 2017, 22:05

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Letzten Herbst habe ich diesen myriostigma gepfropft erstanden. leider hat die Unterlage schlapp gemacht und so habe ich versucht den Morgenstern neu zu bewurzeln.

Scheint gelungen zu sein.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16513
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

myriostigma morgenstern zum bewurzeln eingegraben Empty Re: myriostigma morgenstern zum bewurzeln eingegraben

Beitrag  Jogler am Fr 03 Feb 2017, 14:02

Tolle Pflanze!
Sieht aus wie eine Kreuzung aus A. myriostigma und Ariocarpus retusus *Sabber*
Jogler
Jogler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 184

Nach oben Nach unten

myriostigma morgenstern zum bewurzeln eingegraben Empty Re: myriostigma morgenstern zum bewurzeln eingegraben

Beitrag  Thomas G. am Fr 03 Feb 2017, 15:45

Der sieht wirklich sehr interessant und auch gesund aus.

Ich denke der hat es wirklich gut überstanden Smile
Thomas G.
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1337
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

myriostigma morgenstern zum bewurzeln eingegraben Empty Re: myriostigma morgenstern zum bewurzeln eingegraben

Beitrag  zipfelkaktus am Fr 03 Feb 2017, 19:30

Hallo Stefan,
ich hatte auch so einen auch gepfropft, das gleiche Spiel, hat aber keine Wurzeln mehr gemacht, schwebt jetzt im Kakteenhimmel Wink
lg. Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3467
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten