Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillarien-Experte gesucht

Nach unten

Mammillarien-Experte gesucht Empty Mammillarien-Experte gesucht

Beitrag  Tim am Fr 22 Apr 2011, 22:09

Moin,
ich habe hier noch von meinem Vater ein paar M.gracilis (?). Da sie sehr vergeilt waren, haben ich sie letztes Jahr stark gekürzt und neu bewurzelt. Dabei ist mir aufgefallen, das es evtl. auch zwei unterschiedliche Versionen sein könnten und habe sie getrennt getopft.
Leider haben sie noch nie geblüht, sie wachsen aber sehr ähnlich und wenn sie gemischt in einem Topf stehen, fällt der Unterschied kaum auf.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die rechte Version entspricht meines Wissens ganz gut der Beschreibung, mit den üblichen flach anliegenden, weißen Dornen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die linke Version ist heller grün, die Stacheln sind feiner und nicht ganz so weiß und zudem hat jede Areole noch 1-3 feine, grade und braune Dornen, flach am Pflanzenkörper anliegend und senkrecht nach oben ausgebildet.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sind das normale Variationen, Standorttypen oder verschiedene Spezies?
Die Bilder im Netz sind ja auch sehr unterschiedlich.

Ach so: Sie stehen nebeneinander, gleich hell und haben seit letztem Jahr viel Sonne gesehen...sind bestimmt 18 Jahre alt, aber bis vor 2 Jahren nie gut gehalten worden.
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 581

Nach oben Nach unten

Mammillarien-Experte gesucht Empty Re: Mammillarien-Experte gesucht

Beitrag  Hardy_whv am Fr 22 Apr 2011, 23:58

Die rechte ist m.E. eine Mammillaria vetula ssp. gracilis, die linke sieht mir eher nach einer Mammillaria saboae aus.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2308
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Mammillarien-Experte gesucht Empty Re: Mammillarien-Experte gesucht

Beitrag  Hardy_whv am So 24 Apr 2011, 10:37

Ich hätte vielleicht erwähnen sollen, dass ich kein Mammillarien-Experte bin. Fühlte mich nur zur Antwort berufen, weil ich beide Arten besitze. Eine Zweit-Meinung wäre angeraten ...


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2308
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Mammillarien-Experte gesucht Empty Re: Mammillarien-Experte gesucht

Beitrag  Gast am So 24 Apr 2011, 14:48

Cool Moin,

ich denke es gibt zwischen beiden keinen gravierenen Unterschied, um sie einer anderen Art oder Varietät zuzuschreiben.
Beides M.vetula var.gracilis.

ciao, Tom.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mammillarien-Experte gesucht Empty Re: Mammillarien-Experte gesucht

Beitrag  Gast am So 24 Apr 2011, 16:13

Also mit Mammiwissen kann ich nicht dienen , aber Mammi saboe habsch und da könnt ihr die Bilder als Vergleich sehen :

Mammillarien-Experte gesucht Mammi-14;Mammillarien-Experte gesucht Mammi-15
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mammillarien-Experte gesucht Empty Re: Mammillarien-Experte gesucht

Beitrag  Tim am So 24 Apr 2011, 16:42

Danke für die vielen Hinweise!

Na, da bin ich ja noch viel gespannter auf die Blüten. M. saboae passt von den Bildern her nicht so ganz, aber wer weiß... die braunen Dornen irritieren mich etwas.
Allermindestens sind es aber zwei verschiedene Planzen. Die Kindel fallen bei denen so leicht ab, das ich schon vermutet hatte, es sei alles eine einzige Pflanze. Ist die M. gracilis eigentlich selbstfertil ?

Ich nehme gerne noch andere Artnamen-Tips an Very Happy
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 581

Nach oben Nach unten

Mammillarien-Experte gesucht Empty Re: Mammillarien-Experte gesucht

Beitrag  ferox am Di 26 Apr 2011, 08:41

Hallo Tim
Bei mir stehen diese Mammis jetzt unter M. vetula ssp. gracilis ( früher M. gracilis ) und
M. vetula ssp. gracilis 'pulcella' ( früher M. gracilis var pulchella ), da fallen die Triebe schon ab, wenn man sie nur scharf ansieht... Shocked

Dann habe ich noch eine M. vetula ssp.gracilis 'Antje', die hat rote Blüten und eine
M. vetula ssp vetula mit braunen Mitteldornen.

Ich mache mal heute abend ein Foddo, wenn gewünscht.
ferox
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 794

Nach oben Nach unten

Mammillarien-Experte gesucht Empty Re: Mammillarien-Experte gesucht

Beitrag  Tim am Di 26 Apr 2011, 11:05

Super, Fotos wäre spitze.

...wo Du braune Mitteldornen erwähnst, ich hab dann anscheinend 3 Versionen. Ich habe hier noch ein winziges Findel-Kindel aus dem Baumarkt. Unter den Tischen kullerten da überall knapp 1cm große Stachelkugeln rum, da habe ich mal nachgefragt... Very Happy
Die Mutter sah stark nach gracilis aus, hatte aber einen ausgeprägten, senkrecht abstehenden Mitteldorn. Das Kindel ist aber noch zu klein, um es hier zur Bestimmung einzustellen.
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 581

Nach oben Nach unten

Mammillarien-Experte gesucht Empty Re: Mammillarien-Experte gesucht

Beitrag  Losthighway am Di 26 Apr 2011, 13:28

ferox schrieb:
M. vetula ssp. gracilis 'pulcella' ( früher M. gracilis var pulchella ), da fallen die Triebe schon ab, wenn man sie nur scharf ansieht... Shocked

Hab auch mehrere von der Sorte, eine ist mir beim umtopfen halb auseinander gefallen, also falls jemand Ableger haben möchte...Very Happy
Werd am Wochenende mal ein Foto machen, die Pflanzen sind optisch doch sehr unterschiedlich.
Losthighway
Losthighway
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 585

Nach oben Nach unten

Mammillarien-Experte gesucht Empty Re: Mammillarien-Experte gesucht

Beitrag  ferox am Di 26 Apr 2011, 19:58

ferox schrieb:Ich mache mal heute abend ein Foddo, wenn gewünscht.

hier die Bilder:

M. vetula ssp. gracilis 'pulcella'
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

M. vetula ssp. gracilis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

M. vetula ssp vetula Cristate
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

M. vetula ssp.gracilis 'Antje'
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ferox
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 794

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten