Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

longhis Bestimmungsanfragenthread

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

gymnocalcium?

Beitrag  longhi am So 21 Mai 2017, 18:27

diese pflanze ist mit gymnocalcium grosse weisse blüte angeschrieben. irgendwie hab ich noch kein derartiges gymno gesehen.
was denkt ihr?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
longhi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50

Nach oben Nach unten

Re: longhis Bestimmungsanfragenthread

Beitrag  Blizzardnight am So 21 Mai 2017, 19:25

Nabend,
für mich scheint er eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Gymnocalycium Catamarcense zu haben.
Was meint ihr?
Lg
Patrik
avatar
Blizzardnight
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 34
Lieblings-Gattungen : Mammillaria,Aloe,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: longhis Bestimmungsanfragenthread

Beitrag  Gymnocalycium am So 21 Mai 2017, 20:26

Hallo
also ich kenne keinen Gymno mit solch ausgeprägter Warzenbildung ??
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 695
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: longhis Bestimmungsanfragenthread

Beitrag  longhi am So 21 Mai 2017, 20:30

ich dachte mir schon dass es kein gymno ist....
anfangs dachte ich an strombocactus, habe aber echt keinen plan confused
ach ja der topf ist 11cm gross
avatar
longhi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50

Nach oben Nach unten

Re: longhis Bestimmungsanfragenthread

Beitrag  Sabine1109 am So 21 Mai 2017, 21:17

Ich könnte mir vorstellen, dass es sich vielleicht um einen Thelocactus handelt?
Mein T. lloydii (eine ssp. von hexaedrohorus) geht optisch ein wenig in diese Richtung..... das würde auch zur großen weißen Blüte passen. Auf alle Fälle ein hübsches Grüppchen *daumen*

avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1639
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: longhis Bestimmungsanfragenthread

Beitrag  longhi am Di 23 Mai 2017, 20:16

also was ich im netz so an thelocacteen gefunden habe erinnert mich nicht an die meine pflanze.
kann hier niemand helfen? ich hoffe natürlich das ich euch bald blüten zeigen kann!
avatar
longhi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50

Nach oben Nach unten

Re: longhis Bestimmungsanfragenthread

Beitrag  longhi am Sa 27 Mai 2017, 06:55

wie wäre es mit coryphanta?
habe in einem reisebericht von cristatahunter eine pflanze gesehen die er mit Coryphantha maiz tablaensis beschreibt und meiner recht ähnlich sieht.
avatar
longhi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50

Nach oben Nach unten

Re: longhis Bestimmungsanfragenthread

Beitrag  Cristatahunter am Sa 27 Mai 2017, 21:16

Das würde auch die weisse Blüte erklähren. Die Blüte von C. maiz-tablasensis ist elfenbeinfarbig.
Da es noch nicht wirklich um eine erwachsene Pflanze handelt, ist noch keine Rille auf den Warzen zu erkennen. Warzenform und Anordnung der Dornen passen auch. Die Dornen deiner Pflanze sind zwar ein Wenig länger als die Norm, aber das ist nicht Art bestimmend.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12591
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten