Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kupfer im Gießwasser!

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Kupfer im Gießwasser!

Beitrag  Fred Zimt am Mi 15 Feb 2017, 16:41

...nehme ich das als Zeichen ihn umzutopfen...
Ich hätte noch einen hübschen Kupfertopf, für die Forschung.... Wink
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6511

Nach oben Nach unten

Re: Kupfer im Gießwasser!

Beitrag  KarMa am Mi 15 Feb 2017, 16:50

Ich weiß nicht, ob mein Beitrag den Kern der Sache trifft.
Ich habe einen Kupferwaschkessel im Garten, bestückt mit einer Hosta und anderen Pflanzen. Die Hosta hat sich behauptet und wachst prächtig darin. Innen hat der Kessel einen weißen Überzug, vermutlich Kalk vom früheren Gebrauch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3212
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Kupfer im Gießwasser!

Beitrag  Apricus am Mi 15 Feb 2017, 21:44

Ich hab mal gelernt: Kupfer in winzigen Mengen > wertvolles Spurenelement. Auch für den Menschen übrigens. In größeren Mengen ist es Gift für Organismen. Gilt auch für andere Metalle. Soweit ne grobe Einstufung.
avatar
Apricus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 135
Lieblings-Gattungen : Ferocacteen

Nach oben Nach unten

Re: Kupfer im Gießwasser!

Beitrag  sensei66 am Do 16 Feb 2017, 13:50

Apricus schrieb:In größeren Mengen ist es Gift für Organismen. Gilt auch für andere Metalle.
Na ja, es macht schon einen Unterschied, ob wir von Magnesium oder von Thallium reden. Beides Metalle, aber arg unterschiedlich in der Wirkung.
Die Dosis machts, wie immer...
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2263

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten