Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Felbis Aussaatfragen

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Felbis Aussaatfragen - Seite 4 Empty Re: Felbis Aussaatfragen

Beitrag  Willi P am Mi 08 Feb 2017, 19:15

Hallo,
schau einmal bei Kakteen Schwarz rein. Der hat wohl die größte Auswahl an Töpfen und auch Zubehör.
LG Willi
Willi P
Willi P
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33
Lieblings-Gattungen : yuccas, agaven, winterharte kakteen

Nach oben Nach unten

Felbis Aussaatfragen - Seite 4 Empty Re: Felbis Aussaatfragen

Beitrag  felbi am Mi 08 Feb 2017, 19:30

ich danke dir
felbi
felbi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 103
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Felbis Aussaatfragen - Seite 4 Empty Felbis Aussaatfragen

Beitrag  felbi am Do 16 Feb 2017, 19:38

Hallo,
meine ersten Lithopssaaten sind aufgegangen. Kann ich sie schon ohne Bedeckung ins helle Zimmer stellen oder brauchen sie noch eine Abdeckung.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
felbi
felbi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 103
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Felbis Aussaatfragen - Seite 4 Empty Re: Felbis Aussaatfragen

Beitrag  Dornenwolf am Do 16 Feb 2017, 20:45

felbi schrieb:... Kann ich sie schon ohne Bedeckung ins helle Zimmer stellen oder brauchen sie noch eine Abdeckung.

Die brauchen ganz bestimmt keine Abdeckung mehr. Bei mir stehen die Aussaaten vom 1.2. auch schon ohne Abdeckung. Ich sprühe nur noch. Die Abdeckung nehme ich bereits ab, wenn der größte Teil der Samen gekeimt ist.Die Aussaat geht sogar ganz ohne Abdeckung.
viel Spaß mit dem eigenen Nachwuchs

Wolfgang
Dornenwolf
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1147
Lieblings-Gattungen : Mesembs

Nach oben Nach unten

Felbis Aussaatfragen - Seite 4 Empty Re: Felbis Aussaatfragen

Beitrag  felbi am Do 16 Feb 2017, 20:50

Hallo Wolfgang
danke für die schnelle Antwort. Wie oft sprühst du die Kleinen ?
felbi
felbi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 103
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Felbis Aussaatfragen - Seite 4 Empty Re: Felbis Aussaatfragen

Beitrag  Dornenwolf am Do 16 Feb 2017, 21:14

felbi schrieb:...Wie oft sprühst du die Kleinen ?

kommt auf das Alter der Sämlinge an. Anfangs 2x pro Tag (aber diese sind dann im Gegensatz zu deinen Lithops noch kleine Murkel), Später nach mehreren Wochen (ab 4) müssen sie schon mit einer Trockenperiode von ein paar Tagen klarkommen.
Hier im Bild ist ein Teil meiner Aussaaten von Ende Dezember bis Mitte Januar, die werden nur noch sporadisch besprüht, ansonsten wird kurz getaucht, wenn der Topf sehr leicht geworden ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Wolfgang


Dornenwolf
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1147
Lieblings-Gattungen : Mesembs

Nach oben Nach unten

Felbis Aussaatfragen - Seite 4 Empty Re: Felbis Aussaatfragen

Beitrag  felbi am Do 16 Feb 2017, 21:59

sind das alles Lithops ?
felbi
felbi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 103
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Felbis Aussaatfragen - Seite 4 Empty Re: Felbis Aussaatfragen

Beitrag  Dornenwolf am Do 16 Feb 2017, 22:20

felbi schrieb:sind das alles Lithops ?

neben Lithops noch andere Mesembs (Titanopsis, Aloinopsis, Argoryderma, Dinteranthus, Gibbaeum, Tanquana, Rhinephyllum, Conophytum). Ich bin aber auch noch Lithops Lehrling und will mir durch Aussaat eine Sammlung aufbauen.

Gruß Wolfgang
Dornenwolf
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1147
Lieblings-Gattungen : Mesembs

Nach oben Nach unten

Felbis Aussaatfragen - Seite 4 Empty Re: Felbis Aussaatfragen

Beitrag  felbi am Fr 17 Feb 2017, 10:58

Hallo Wolfgang
hast du Erfahrung mit Buddhas Temple. Meine Frau hatte am Anfang der Woche mal im Forum angefragt, aber es gab noch keine Antwort . Sie hat voriges Jahr eine schöne Pflanze bekommen und die sieht jetzt so aus.Was kann sie tun ?[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
felbi
felbi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 103
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Felbis Aussaatfragen - Seite 4 Empty Re: Felbis Aussaatfragen

Beitrag  Shamrock am Fr 17 Feb 2017, 11:03

felbi schrieb:Meine Frau hatte am Anfang der Woche mal im Forum angefragt, aber es gab noch keine Antwort .
Relativ... Du hast ja meine Fragen auch noch nicht beantwortet... https://www.kakteenforum.com/t26295-crassula-buddhas-tempel
Hast du die Links dort schonmal verfolgt und/oder die foreneigene Suchfunktion zu Buddhas Temple genutzt? Wenn dann noch Fragen sind: Immer gerne! Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15241
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten