Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Die Aussaat 2017 von nordlicht

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach unten

Re: Die Aussaat 2017 von nordlicht

Beitrag  nordlicht am So 23 Jul 2017, 22:14

Danke Elke,

heute habe ich nochmals pikiert, hier ein Bild der Pikierschale,
der Inhalt besteht knapp zur Hälfte aus Echinocactus texensis, syn. Homalocephala texensis und etwas mehr als die Hälfte ist ein Mix frostharter Echinocereen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier mal ein paar Ecc.-Sämlinge,...man sieht, dass manche sehr stark bewurzelt sind, andere deutlich schwächer.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und hier wieder eingepflanzt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ein Echinocactus texensis,...bei fast allen Sämlingen eine etwa gleiche gute Bewurzelung und ein gleichmäßiger Wuchs
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1411
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Die Aussaat 2017 von nordlicht

Beitrag  nordlicht am Mo 31 Jul 2017, 17:51

Moin Moin,

wie schon in einem anderen Thread berichtet, hat es in die Pikierschale mit Echinocactus texensis und Mix frostharter Ecc. über mehrere Stunden bei Stark-und Dauerregen reingetropft. Alles ist seit ein paar Tagen nass wie ein Schwamm nach dem Vollbad. Das Substrat trocknet bei der aktuell relativ hohen Luftfeuchtigkeit nur sehr langsam. Bin gespannt, ob das Vollbad ohne Folgen bleibt.

Hier und Heute die versprochenen Turbinicarpen aus meiner diesjährigen Aussaat. Die Aufnahmen sind vom 26. und 28. Juli 2017.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Alle Collagen erstellt mit Fotor.

Für die teilweise nicht so gut gelungenen Fotos bitte ich um Nachsicht, ich experimentiere noch mit LED-Beleuchtung und Kameraeinstellung. Für Tipps hierzu bin ich immer empfänglich.

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1411
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Die Aussaat 2017 von nordlicht

Beitrag  Mexcacti am Di 01 Aug 2017, 07:36

Hi Günter,

ich bin überzeugt das das Vollbad deinen Sämlingen nicht schadet,- im Gegenteil. Eine sehr schöne Auswahl an Turbinis hast Du, ganz toll.

Gruß
Radi
avatar
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 653
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Die Aussaat 2017 von nordlicht

Beitrag  nordlicht am Di 01 Aug 2017, 18:14

Mexcacti schrieb:Hi Günter,

ich bin überzeugt das das Vollbad deinen Sämlingen nicht schadet,-  im Gegenteil. Eine sehr schöne Auswahl an Turbinis hast Du, ganz toll.

Gruß
Radi

Danke Radi, bezüglich des Sämlings-Vollbades bin ich ziemlich sicher, dass Einige umfallen werden. Ich hoffe nur, dass sich der Schaden in Grenzen hält.

Die Turbinis machen mir bisher viel Freude, bin gespannt, wie sie sich weiter entwickeln.

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1411
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Die Aussaat 2017 von nordlicht

Beitrag  simooon am Mi 02 Aug 2017, 09:32

Moin,

schön sehen deine kleinen Kakteen aus, da wird man ja richtig neidisch Smile.

Grüße Simon
avatar
simooon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Die Aussaat 2017 von nordlicht

Beitrag  nordlicht am Do 03 Aug 2017, 10:10

simooon schrieb:Moin,

schön sehen deine kleinen Kakteen aus, da wird man ja richtig neidisch Smile.

Grüße Simon

Moin Simon,
Freut mich, wenn dir mein Kakteennachwuchs gefällt. ......und warts mal ab, bis deine Aussaat etwas größer ist, alle Sämlinge sind faszinierend in ihrer Entwicklung.

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1411
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Die Aussaat 2017 von nordlicht

Beitrag  nordlicht am Do 21 Sep 2017, 14:11

Moin,

heute habe ich einen Teil meiner Turbinicarpen, die sich bisher ohne Verluste entwickelt haben, pikiert. Insgesamt waren es 5 Aussaattöpfchen, in denen sich ca. 55 Pflänzchen auf unserer Rückreise am Ende einer etwas mehr als dreiwöchigen Reise selbständig gemacht haben, und aus dem Substrat gehüpft sind.

So sahen die Hüpferlinge aus, nachdem ich sie zum Pikieren bereitgelegt hatte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Damit die Pikierschale voll wird, habe ich dann noch die Minis aus dem am dichtesten bevölkerten Aussaattopf ebenfalls gleich umquartiert.

....Und nach einer Stunde Quälerei konnte ich endlich die Meldung machen,  "Ich habe fertig". Very Happy  Die Pikierschale habe ich einmal benebelt, morgen werde ich die Pikierschale einmal kurz von unten anwässern, in etwa 10-14 Tagen wird die Pikierschale richtig gewässert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beim Pikieren sind mir zwei Trauermücken um die Nase geflogen, so dass ich vorsichtshalber eine Gelbtafel platziert habe. Ich bin mir sicher, dass die Viecher eher aus der daneben stehenden Pikierschale mit humosem Substrat stammten, in der ich seit einigen Wochen Echinopsis-Sämlinge stehen habe.

Die restliche Aussaat dieses Jahres möchte ich in Ruhe über den Winter bringen und im März nächsten Jahres pikieren.

Jetzt noch einige Impressionen aus meiner Aussaatkiste

Mammillaria centricirrha, syn. Mammillaria magnimamma
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammillaria microcarpa
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aylostera fiebrigii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
im Vordergrund Mammillaria heyderi, dahinter nochmal Aylostera fiebrigii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1411
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Die Aussaat 2017 von nordlicht

Beitrag  nordlicht am So 05 Nov 2017, 19:48

Moin,

heute noch ein paar Fotos, aufgenommen vor etwa zwei Wochen bei der Einwinterung,

Lobivia jajoiana, etwa 2cm groß
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lobivia mix, auch etwa 2cm groß
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pikierschale, vorn Mammillaria spec., etwa 1 cm Durchmesser und Höhe, hinten Chamaecereus Hybriden, Größe 1 cm bis 3,5 cm
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinopsis Hybriden, bis zu 3cm Größe und Durchmesser
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hoffe, dass die meisten gut durch den Winter kommen.

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1411
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Die Aussaat 2017 von nordlicht

Beitrag  Knufo am So 05 Nov 2017, 20:55

Hallo Günter,

die sind doch alle fit und werden den Winterschlaf sicher gut überstehen. Schlafen Schlafen Schlafen

Viele Grüße in das sonnige Spanien, hier hatten wir tagelang Dauerregen.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2203
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Die Aussaat 2017 von nordlicht

Beitrag  nordlicht am Mo 06 Nov 2017, 16:44

Moin,

@Elke,
danke für die Grüße. Wir sind jetzt seit 12 Tagen hier, 1/2 Tag Gewitter, sonst Sonne satt, aber das wird sich auch mal ändern.

@Alle,
Das zweite Foto meines letzten Beitrages zeigt nicht einen Sämling Lobivia mix, sondern Mediolobivia mix *Nudelholz*

Heute die letzten 2017er Fotos meiner diesjährigen Aussaat

Mammillaria heyderi, die sind noch sehr klein,...und ob die nach neun Monaten so oder anders aussehen sollten, das weiß ich leider nicht,....Dornen haben sie ja reichlich.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Rebutia walteri, davon sind nur wenige Samenkörner aufgegangen, aber die sehen alle so aus, also fit.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Noch ein letzter Blick auf die von mir am 21. September notgedrungen pikierten Turbinicarpen. 2 oder 3 Sämlinge sind inzwischen im Turbini-Himmel gelandet, der Rest sieht bisher noch gut aus.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Fortsetzung folgt im Februar oder März 2018, wenn pikiert  affraid wird.

Ganz herzliche und sonnige Grüße aus Spanien.

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1411
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten