Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Die ersten Blüten im Freiland

5 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Die ersten Blüten im Freiland Empty Die ersten Blüten im Freiland

Beitrag  Uwe So 24 Apr 2011, 22:20

Hallo

Heute haben sich die ersten Blüten bei einigen im Winter völlig ungeschützten Kakteen geöffnet, zB:

Ech. viridiflorus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

oder Escobaria missouriensis:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

intressanterweise sind die Neuaufzöglinge im Glashaus nicht weiter:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und auch Mammillaria viridiflorus beginnt im Freiland zu blühen (im Winter vor Regen geschützt):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruss, Uwe
Uwe
Uwe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 317

Nach oben Nach unten

Die ersten Blüten im Freiland Empty Re: Die ersten Blüten im Freiland

Beitrag  Gast Mo 25 Apr 2011, 07:14

man Uwe, klasse - wußte gar nicht das der
Ech. viridiflorus winterhart ist...und den hattest
Du mit, oder ohne Überdachung stehen?
lg Inge
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Die ersten Blüten im Freiland Empty Re: Die ersten Blüten im Freiland

Beitrag  Echinopsis Mo 25 Apr 2011, 07:23

Super Uwe!
Bei mir dauerts noch etwas, aber Knospen habe ich auch schon einige entdeckt!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15065
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Die ersten Blüten im Freiland Empty Re: Die ersten Blüten im Freiland

Beitrag  gartenfex Mo 25 Apr 2011, 07:54

Hallo uwe

Tolle Pflanzen, genau solche sollen in mein Beet Einkaufen
Auch mich würde der Regenschutz interesieresn, deckst du im Winter ab ?

Über winterharte mamilarien hatte ich noch nichts gelesen, gut zu sehen.

hg sepp
gartenfex
gartenfex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 60

Nach oben Nach unten

Die ersten Blüten im Freiland Empty Re: Die ersten Blüten im Freiland

Beitrag  Uwe Mo 25 Apr 2011, 10:32

Hallo

Echinocereus viridiflorus habe ich sowohl mit wie auch ohne Regenschutz draussen - und beiden geht es gleich gut. Gewisse Echinoceren haben sich sogar winterhärter (ohne Schutz) als die meisten Opuntien erwiesen, wie zB. auch Echinocereus triglochidiatus.

Es gib auch sehr frostharte Mammillarien. Allerdings nur bei ganz trockener Überwinterung. Dann halten einige Arten bis -20°C aus. Ich ziehe generell alle meine Kakteen selber aus Samen auf und die Sämlinge sind von Anfang an immer draussen.

Grüsse, Uwe
Uwe
Uwe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 317

Nach oben Nach unten

Die ersten Blüten im Freiland Empty Re: Die ersten Blüten im Freiland

Beitrag  Gast Mo 25 Apr 2011, 20:13

na das finde ich ja mal interessant....dann werde
ich meine auch draußen lassen....na die bekommen
einen super schönen Platz...
habe im übrigen heute fast alles meine Stachelkellerkinder
nach oben geholt und mal im Korb in den Schatten gestellt
damit ich sie immer in den Schatten tragen kann und
evtl. bei Frostgefahr in Sicherheit bringen kann...
als ich die alle so einzeln getüttelt habe, gings mir so richtig
gut und entspannt dabei....kennt Ihr das Gefühl? Very Happy
lg Inge
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Die ersten Blüten im Freiland Empty Re: Die ersten Blüten im Freiland

Beitrag  Gast Mo 25 Apr 2011, 20:25

Hi Uwe
Da hast du vollkommen recht. Wenn die eingeschneit sind passiert da gar nichts. Nur das Schmuddelwetter
wenige grad über Null ist ihnen auf längere Zeit nicht angetan. Deshalb decke ich immer mit Flies ab.
Tolle Bilder sowie Pflanzen.

Gruß
Achim Very Happy Very Happy Very Happy
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Die ersten Blüten im Freiland Empty Re: Die ersten Blüten im Freiland

Beitrag  Echinopsis Sa 21 Mai 2011, 09:36

Bei mir gehts auch so langsam los.

meine Escobaria vivipara Arizonica steht schon in Blüte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...und eine Mittagsblume:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und einige Knospen an Echinocereen & Escobarien:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15065
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Die ersten Blüten im Freiland Empty Re: Die ersten Blüten im Freiland

Beitrag  devilbuddy Sa 21 Mai 2011, 23:36

Meine Winterharten sind zwar nicht frei ausgepflanzt, sondern in Schalen... Blühen aber trotzdem Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Escobaria hesteri, das Bild ist von gestern und heute ist die 2. Blüte auch noch aufgegangen. Ich finde die Farbe einfach grandios! Smile
devilbuddy
devilbuddy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 219
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos

Nach oben Nach unten

Die ersten Blüten im Freiland Empty Re: Die ersten Blüten im Freiland

Beitrag  Gast So 22 Mai 2011, 21:31

Hallo,
seit drei Tagen geht es bei mir auch endlich los

Echinocereus roemeri Mela Creek Liano Co
Die ersten Blüten im Freiland Echinocereusro03hs8u5j2c

Escobaria Orcutti
Die ersten Blüten im Freiland Escobariaorcutdya3495x7q

sie hat das rennen bei den Opuntien gemacht eine Namenlose
Die ersten Blüten im Freiland Opuntiagelb3d1luwz798v


Op. polyha. Linz
Die ersten Blüten im Freiland Oppolyhaline42xskv9iu


Dann noch Escobaria sneedii und vivipara.


LG Olf
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten