Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Rüben & Wurzeln im Bilde

Seite 29 von 29 Zurück  1 ... 16 ... 27, 28, 29

Nach unten

Rüben & Wurzeln im Bilde - Seite 29 Empty Re: Rüben & Wurzeln im Bilde

Beitrag  Shamrock am Do 16 Apr 2020, 23:42

Und wie groß ist die Zuckerstange oben dran mittlerweile? Gibt´s manchmal schon große, weiße, nächtliche und duftende Zuckerblumen?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19360
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Rüben & Wurzeln im Bilde - Seite 29 Empty Re: Rüben & Wurzeln im Bilde

Beitrag  Cristatahunter am Fr 17 Apr 2020, 10:32

Die Pflanze ist um die 50 cm hoch und steht ohne Stütze senkrecht. Es ist ein Trieb der an seiner dicksten Stelle fingerdick ist. Letztes Jahr ist eine Areole angeschwollen ohne aber eine Knospe zu bilden. Jetzt habe ich einen grossen Topf gegeben. Da kann es nur noch besser werden. Die Bedornung erinnert etwas an Sägeblätter einer Stichsäge.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18493
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Rüben & Wurzeln im Bilde - Seite 29 Empty Re: Rüben & Wurzeln im Bilde

Beitrag  Shamrock am Fr 17 Apr 2020, 22:16

Ich find den greggii echt klasse, aber ich komm mit dem nicht zurecht. Trotz großer Rübe hab ich schnell gelernt, dass er sehr viel säuft. Aber dennoch lebt sowas bei mir nicht lange: Wenn sie im Sommer nicht vertrocknen, dann spätestens im langen Winter... Den viperinus kann ich grad noch so bei Laune halten und zum Blühen bringen, aber alle anderen Peniocereen haben hier schnell aufgegeben.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19360
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Rüben & Wurzeln im Bilde - Seite 29 Empty Re: Rüben & Wurzeln im Bilde

Beitrag  Shamrock am Do 23 Apr 2020, 22:39

Der kleine Ariocarpus retusus von der OG-Weihnachtsfeiertombola (ob´s sowas heuer wieder gibt...?) hat auch im Topf einiges zu bieten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19360
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 29 von 29 Zurück  1 ... 16 ... 27, 28, 29

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten