Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Ein Echinocereus, verschiedene Namen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Ein Echinocereus, verschiedene Namen

Beitrag  nordlicht am Di 28 Feb 2017, 12:30

Moin,
da ich ein paar Tage unterwegs war, kann ich erst heute auf eure Beiträge antworten.

@nopal
Ich habe nichts behauptet, also auch nichts verwechselt, habe lediglich hier meine Google-Ergebnisse reingestellt, und dann die Frage gestellt, ob ich denn nun das gleiche ausgesät habe.

Zitat aus meinem ersten Beitrag: Also habe ich dreimal ohne es zu wissen das Gleiche ausgesät, oder wie?! Diese Frage wurde eindeutig beantwortet.

Danke für deine Erläuterungen und die Buchempfehlung.

@ Hardy
das sind die Quellen, die zu meiner Frage geführt haben.
http://www.llifle.com/Encyclopedia/CACTI/Family/Cactaceae/7768/Echinocereus_chloranthus
http://www.llifle.com/Encyclopedia/CACTI/Family/Cactaceae/25592/Echinocereus_milleri
http://www.llifle.com/Encyclopedia/CACTI/Family/Cactaceae/11096/Echinocereus_viridiflorus_var._canus
http://www.llifle.com/Encyclopedia/CACTI/Family/Cactaceae/11074/Echinocereus_viridiflorus_subs._chloranthus

Zu den Kakteen ist in allen Fällen folgender Hinweis zu lesen:
Accepted Scientific Name: Echinocereus viridiflorus subs. chloranthus (Engelm.) N.P.Taylor
Cactaceae Consensus Init. 3: 10. 1997
Vielleicht ist mein Schluss, dass die Kakteen den anerkannten wissenschaftlichen Namen „Echinocereus viridiflorus subs. chloranthus“ tragen falsch? Oder die Grundlage (Engelm.) N.P.Taylor Cactaceae Consensus Init. 3: 10. 1997 ist überholt? Dann wären die Angaben bei Llifle veraltet.
Danke für deine Erläuterungen und die Hinweise auf IPNI und echinocereus.com.

@ william-sii
Mit deinem letzten Beitrag hast du sooooooo recht.

@alle
und wenn es drei verschiedene Taxa sind, so ist mir das sehr recht.
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 916
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Ein Echinocereus, verschiedene Namen

Beitrag  Shamrock am Sa 04 März 2017, 21:14

Zweimal Echinocereus viridiflorus, einmal mit canus...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...und einmal ohne:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sonderlich ähnlich sehen sie sich nicht, oder? Wink
Der mit dem dicken Wintermantel darf auch bei größerem Frost nach drinnen umziehen und der leicht bekleidete hat den gesamten, kalten Winter draußen verbracht.


Zuletzt von Shamrock am Sa 04 März 2017, 21:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Nachsatz ergänzt)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8976

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten